Make Up à la Dita von Teese - Tutorial

Was für eine Frau!
In meinen Augen beherrscht keine andere den Look der 30iger und 40iger Jahre wie Dita von Teese. Sie verkörpert Sinnlichkeit, Anmut und Grazie in einem.
Prägnant an ihrem Make Up sind der perfekte rote Mund, der schwarze Lidstrich, die prägnanten dunklen Augenbrauen und dieser zarte zerbrechlich wirkende Schneewittchen Teint.

Ich wollte diesen Look nun unbedingt selbst einmal ausprobieren und habe euch mit Fotos die wichtigsten Schritte festgehalten und werde auch diese wie immer kommentieren...

Für den Dita von Teese Look solltet ihr unbedingt einen hellen matten Lidschatten benutzen und für den Lidstrich einen Gel-Eyeliner mit Pindel (siehe mein Post "Kajal vs. Eyeliner"). Den Porzellan Teint erreicht man am besten indem man zu einer Foundation greift, die einen Ton heller ist, als euer eigener. Dieser wird dann im Finish matt abgepudert. Damit erreicht man eine unglaubliche Zartheit.
Für die roten Lippen, sagt Dita von Teese selbst, sollte man unbedingt einen Lipliner benutzen. Auf diese Weise erhält man einen perfekten Kussmund.
Ich werde euch in den einzelnen Bildern erzählen, welche Produkte ich benutzt habe! Dabei habe ich darauf geachtet, nur Produkte aus dem Low-Budget Bereich zu verwenden, um euch damit zu zeigen, dass dieser unglaubliche Look nicht teuer sein muss!

Viel Spaß!



Oh my God - ungeschminkt ist es einfach immer ein Graus ;)




Ganz am Anfang bevor ich überhaupt mit dem Make Up beginne, kommen meine Haare auf Heizwickler. Ich möchte ja schließlich ganz zum Schluss traumhafte Wellen à la Dita von Teese haben!


Die Grundlage ist geschaffen. Ich habe wie immer mein Vitalumiére Aqua von Chanel genommen auch diesmal in Beige 10. Einen helleren Ton gibt es einfach nicht! Dann kommt noch der Concealer Perfect Stay 24h von Astor unter die Augen. Normalerweise belasse ich es dabei, da ich persönlich kein Puder Fan bin. Für den Dita von Teese Look ist dies jedoch unumgänglich. Hierzu habe ich einfach mein Prime and Fine Translucent Loose Powder benutzt und meine Haut mit einem kleinen Schwämmchen abgetupft. Transparentes Powder habe ich gewählt, da ich keine andere Farbe auftragen wollte, sondern lediglich meine Foundation abgepudert werden sollte.


Ich habe von Manhatten zwei Lidschatten verwendet. Einmal den Multi Effect Eyeshadow 101C Ice Eyes Baby, den ich auf dem gesamten Auge bis unter die Augenbraue aufgetragen habe und zum anderen für das bewegliche Lid die Nummer 29C Vanilla Sky. Beides sind matte Lidschatten und eignen sich perfekt für das Styling. Außerdem habe ich von Maybelline den Eyestudio Lasting Drama Gel Eyeliner als Lidstrich verwendet (01 Black).


So, Mascara von essence I Love Extreme sitzt. Es ist jedoch noch einiges an Drama notwendig für den perfekten Dita von Teese Augenaufschlag. Da ich aber schon wirklich lange Wimpern von Natur aus habe, habe ich lediglich die Single Lashes von essence Frame4Frame benutzt. 


Nicht perfekt, aber es war auch für mich das erste Mal!!! Aber, probieren probieren probieren....


Wenn ihr dieses Bild mit dem davor vergleicht, werdet ihr eine Veränderung der Augenbrauen feststellen. Sonst habe ich euch ja immer von meinem Catrice Eyebrow Pencil vorgeschwärmt. In diesem Fall musste es dunkler sein! Dazu habe ich von L´Oreal Paris den Color Riche Eyebrow Pencil in 303 Deep Brown verwendet. Die Augenbrauen müssen absolut definiert aussehen und eben unbedingt einen Ton dunkler als ihr ihn sonst auftragen würdet.


Augenbrauen in High Definition...


Die Lippen. Ich habe neulich in einem Video von Lisa Eldridge (siehe Blogroll) den Maybelline Super Stay Lipstick 510 Non-Stop Red entdeckt. Es ist ein mattes Rot und man erhält ihn bei DM oder Rossmann u.ä. und allein das hat mich überzeugt. Ein traumhaftes Rot, der mit jedem Luxus Lipstick mithalten kann! Zuvor habe ich Super Stay Lipliner 46 Red von Maybelline auf dem gesamten Mund aufgetragen um meine Lippen perfekt aussehen zu lassen.


Der Blush. Er sollte unbedingt zart sein und dennoch mit dem gewissen Wow-Effekt. In diesem Fall habe ich mich für den Summer Attack beach´n blush von P2 in 010 sunrise glow entschieden. Es ist ein  warmer Braunton mit einer leichten Aprikot Note.


Und hier das Finish.... Haare dafür von den Wicklern befreien und nur ganz leicht durch die Locken mit den Fingern gleiten. Et Voilà!


Sehr mondän... 


Der Unterschied zu Dita von Teese - ich habe leider keine strahlend blauen Augen!!!



Vorher

Nachher













Let´s Make Up!


Wie findet ihr meinen Dita von Teese Look? Würdet ihr ihn auch im Alltag verwenden? Was würdet ihr anders machen?????

Kommentare:

  1. Wow, der rote Lippensteht steht dir soooo gut! Toller Look! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Nana! Noch besser finde ich meine Roten Lippen in Rot Rot Rot... !!! ;)
      So, gleich (na ja in ca 1 1/2h) kommt mein Hot Hot Smokey Eye Tutorial... Bin mal gespannt was du sagst ;) Wünsche dir ein schönes WE in meiner alten Heimat Berlin!!!

      Löschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie