Review: wet n wild Cover All Cream Foundation

❤Hallo meine Beautys❤

Und schon ist das Wochenende wieder vorbei *schnief*
Seit Samstag ist mein Blog genau 4 Monate alt/ jung - es kommt mir schon wieder wie eine Ewigkeit vor und ich bin überwältigt von den vielen liebenswerten Menschen die ich in dieser Zeit kennenlernen durfte!!! Euch allen sende ich einen dicken fetten Schmatzer - ihr seid die Besten!

Und da ihr die Besten seid, habe ich noch ein Anliegen oder auch eine Bitte. Diejenigen von euch, die es noch nicht mitbekommen haben und insbesondere jene die sich mit Blog Design und html, Fonts und dergleichen auskennen, guckt doch bitte einmal bei Fräulein Ungeschminkt vorbei!!! Ihr Laptop mit sämtlichen Daten die sie in den letzten 9 Monaten für ihren wundervollen Blog erarbeitet hat, ist unwiderruflich kaputt gegangen und nun benötigt sie alle Hilfe, die sie bekommen kann!

Nana, ich drück dich aus der Ferne und auch wenn ich dir leider leider nicht in Sachen Blog Design und dergleichen helfen kann (zumindest nicht in dem Umfang wie du es gemacht hast), so bin ich doch in Gedanken bei dir und drück dich ganz ganz fest!!!!!!

So nun aber zum Grund meines Posts, denn am Freitag erreichte mich ein großer Briefumschlag von DMV Diedrichs Markenvertrieb. Nachdem ich bereits den wet n wild mega last nail color für euch testen durfte, war Verena, die bei den Markenproduktbotschaftern für die Ansprache der interessierten Produkttester zuständig ist, so lieb und teilte mir mit, das ich ihr gerne einen Vorschlag machen könnte welches Produkt ich als nächstes testen wolle. Und da fiel mir ein Produkt ein, welches ich nicht einfach so von wet n wild kaufen würde, da ich bislang noch keine Review dazu lesen konnte, es mich aber dennoch interessiert.

✾Die Cover All Cream Foundation✾
Der Sommer neigt sich dem Ende zu und die Temperaturen sinken bereits, so dass viele von uns demnächst wieder anfangen werden Foundations zu tragen. Nun wurden zu den bekannten Drogeriemarken und deren Foundations schon so viele unzählige Reviews geschrieben, dass ich mir dachte wet n wild kommt mit ihrer dekorativen Kosmetik immer mehr ins Kommen, da muss auch die entsprechende Foundation getestet werden. Gesagt, getan!

Daten:

NAME: wet n wild Cover All Cream Foundation
Nuancen: 4 von fair bis light medium
MENGE: 29,6ml
PREIS: 4,99€ UVP
Erhältlich: klickt einfach hier und ihr könnt sehen wo der nächste wet n wild Store ist
Das sagt wet n wild:

Unsere Cover All Cream Foundation sorgt für eine makellosen und frischen Teint. Sie mattiert, pflegt und kaschiert Unregelmäßigkeiten - und das den ganzen Tag lang.

Das sage ich:

Erscheinungsbild:

Mein erster Gedanke als ich die Cover All Foundation in der Hand hielt war, dass diese Tube recht klein ist. Mein zweiter die Foundation erinnert mich vom Erscheinungsbild an Smashbox, denn vor allem die Primer sehen dieser wet n wild Foundation sehr ähnlich.
Die Tube kommt Hochglanz daher, wobei das obere Viertel der Tube Hochglanz-Schwarz ist und den Wet n Wild Schriftzug enthält, 2 viertel der Tube transparent sind, so dass man die Nuance der Foundation erkennen kann, und der ovale Deckel wiederum in Hochglanz-Schwarz gehalten ist.
Auf dem transparenten Abschnitt der Rückseite findet man alle wichtigen Angaben zur Cream Foundation, u.a. Haltbarkeit, Nuance (in meinem Fall fair/light) und was diese Foundation alles bewirkt.
Alles in allem ein gelungener Auftritt. Einzig die Größe könnte noch etwas erweitert werden.

Auftrag:

Beim Auftrag merkt man sofort das matte Finish, denn im Gegensatz zu meiner BB Cream ist sie nicht ganz so cremig in ihrer Konistenz, was aber einem einfachen Auftrag keinen Abbruch tut. Eine erbsengroße Menge reicht vollkommen aus um das Gesicht mit einer Schicht dieser Foundation zu bedecken. Ob nun ein Beautyblender oder die Finger genutzt werden spielt dabei keine Rolle. Einen Foundation-Pinsel benutze ich so gut wie nie. Die Mattierung ist nach dem Auftrag absolut sichtbar, was ich sehr zu schätzen weiß, da gerade meine T-Zone tagsüber sehr fettig wirkt. Auf der anderen Seite ist diese Foundation kaum spürbar und so leicht auf der Haut, das man sie glatt vergessen könnte.
Deckkraft:

Dank Verena, die meinem Wunsch nach einer Foundation für eine helle Haut nachgekommen ist, habe ich mit der fair/ light Nuance den perfekten Ton für meine Haut erhalten. Vielen lieben Dank dafür nochmal!!!
Die Deckkraft wird mit "medium-to-full coverage" beschrieben. Full coverage würde ich in diesem Fall nicht ganz unterschreiben. Sie kommt dem schon recht nahe, aber ich würde es eher als ein sehr gutes medium coverage bezeichnen. Größere Hautunreinheiten müssten bei Benutzung der Cover All Cream Foundation noch einmal mit einem Concealer nachgearbeitet werden.
Bei Tageslicht.
Mit Blitzlicht.
Haltbarkeit:

Das matte Finish hat bei mir 2 Stunden angehalten. Danach war meine T-Zone wieder fettig. Ich weiß auch nicht was das momentan bei mir ist. Ich creme derzeit nur einmal am Tag und das Abends, damit ich nicht zu sehr glänze. Dementsprechend würde ich es nicht dieser wet n wild Foundation ankreiden, sondern eher meiner zickigen Haut. Ansonsten hat die Foundation den ganzen Tag dort gesessen wo sie hingehört und hat sich nicht in irgendwelchen Falten verirrt.
 Bei Tageslicht.
Mit Blitzlicht.
FAZIT

Das Cover All würde ich nicht unterstreichen, aber ansonsten bin ich absolut glücklich mit ihr. Für gerade einmal 4,99€ eine rundum gelungene Foundation, die ich mir gerne nachkaufen werde!

Hier noch Tragebilder mit der wet n wild Cover All Foundation:
Vorher - ohne Foundation
 Nachher - mit Foundation
Ich wünsche euch heute einen wunderschönen Start in die neue Woche!
Kennt ihr die wet n wild Cover All Cream Foundation bereits? Wenn ja, was sind eure Erfahrungen damit???


Kommentare:

  1. Ich danke dir ganz herzlich für deinen Aufruf und hab schon wieder Pippi in den Augen. Es ist so schrecklich, dass das alles weg ist :(

    Hab ganz lieben Dank :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Süße, es tut mir so schrecklich leid für dich!!! Und da ich so nicht weiter helfen kann, mach ich es eben auf diese Art :*****

      Ich drück dich!

      Löschen
  2. Die passt wirklich super gut zu deinem Hautton und sieht richtig schön natürlich aus! Für mich wäre sie leider viiiiiel zu dunkel. :(
    Ich teste gerade eine Mascara von Wet n Wild, aber bisher hat sie mich leider noch nicht wirklich aus den Socken gehauen... :/

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt sie in einem noch helleren Ton und ich finde die fair/light schon sehr hell!!!
      Ich habe auch eine Mascara von Wet n Wild (selbst gekauft), sie definiert die Wimpern ganz schön, aber es ist kein Volumen da!!!

      Ganz liebe Grüße auch an dich :**** (dein Führerscheinbild ist ganz bezaubernd!!!)

      Löschen
  3. schöner beitrag!! :)
    sieht super aus die foundation.

    wann gehts denn weiter mit deinem august haul? *-* ich warte noch auch die review vom bronzer :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Review zum Bronzer wird noch geschrieben! Es sind aber diesen Monat soooooooo viele Dinge gleichzeitig, dass ich gar nicht so recht hinter her komme :(

      Den Haul hatte ich ja mit der Vichy Pflege beendet, da es sonst viel zu viel geworden wäre und hatte aber auch reingeschrieben, dass ich zu den anderen Sachen noch extra Reviews schreiben werde!!!

      Ich beeil mich! Versprochen!!!!!!!! :D

      Löschen
    2. das freut mich aber für dich, das du so viel zu berichten hast :)
      Bei mir gibts momentan nix neus womit ich richtig meinem blog füllen kann :(
      Klar, es hat ja nix in eile :*

      Löschen
    3. Ich habe mich heute im Zuge meines Post zum wet n wild bronzers durchs Internet gewühlt. Leider gibt es ihn nicht mehr zu kaufen, da er aus einer LE stammt :( Das wusste ich nicht, vor allem da ich ihn ja gerade erst Anfang August gekauft hatte und auf der wet n wild Seite gibt es keine Angaben zu LEs! Möchtest du dennoch das ich eine Review zu ihm schreibe? Ich habe schon angefangen, also wäre es wirklich kein Ding für mich!!!

      Ja, ich habe diesen Monat soooooo viel Sachen und in 4 Tagen ist der Monat schon wieder vorbei, so dass ich wohl auch noch in den September hinein berichten kann :D

      Mache doch ein paar AMUs oder NailDesigns, das interessiert die meisten sehr. Oder du vergleichst bestimmte vorhandene Produkte miteinander ;)

      Ganz liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  4. Vielen Dank für diese ausführliche Review! So wünscht man sich das und ich muss ehrlich sagen, dass ich sie gerne mal testen würde. Das Ergebnis sieht super aus.

    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen lieben Dank Lisa! Das bedeutet mir wirklich viel!!!
      Ich bin auch echt erstaunt gewesen! Hatte sie heute auch wieder drauf und bei 4,99€ ist diese Foundation echt genial!!!

      Ganz liebe Grüße auch an dich :*

      Löschen
  5. Klingt ja sehr gut! Leider gibt es Wet'n'Wild nicht in meiner Nähe, sonst würde ich sicher schon das eine oder andere Schätzchen besitzen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade eléna. Da ich es aber immer wieder höre und lese und wet n wild ja gerade erst im Kommen ist, kann ich mir vorstellen, dass sie die Läden in denen es die Produkte zu kaufen gibt auch ausbauen. Alles andere wäre ja wirklich zu schade!!! :(

      Löschen
  6. Auch hier nochmal.. tolles Post, würde ich am liebsten gleich kaufen gehen, aber es gibt kein WnW in meiner Nähe *heeeuuuuuuuuuuuuuullllllllllllll*
    :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gibts doch gar nicht! Ich selbst wohne auf dem Land und habe gleich 3 Läden in unmittelbarer Nähe :( Ich glaube ich werde Verena von DMV mal fragen was sie dazu sagen kann. Ob Wet n Wild hoffentlich noch vor hat seine Verkaufsstellen auszubreiten! Falls ich dir etwas kaufen soll, dann sag mir Bescheid!!! (Freunde von mir haben in der Nähe von Duisburg einen Rewe Markt und die haben auch erst vor 6 Wochen einen Wet n Wild Aufsteller bekommen! Also können wir noch Hoffung haben!!!
      Dicken Knutsch :****

      Löschen
  7. Es gibt in Nürnberg schon einen Marktkauf der laut WnW Homepage eine Theke hat, aber das ist hier vom Land eine halbe Weltreise... Danke für Dein Angebot, komme bestimmt darauf zurück ;***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es mir mit MAC oder Benefit und all den großen Marken. Dafür darf ich auch jedesmal 30-40km fahren :( Ich nehme es dann immer als Anlass um eine größere Shopping Tour zu machen!!! :*

      Löschen
  8. Ich durfte auch testen. Leider wurde sie bei mir ziemlich caky :/
    Lg :)

    http://lovehopeandinfinity.blogspot.de/2013/10/produkttest-wet-n-wild-coverall-cream.html

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie