Review: La Roche-Posay Toleriane Teint Mineral

❤Hallo meine Hübschen❤

Mir wurde in der letzten Zeit immer wieder gesagt wie wunderschön glatt mein Teint ist und heute möchte ich das Geheimnis darum lüften ;P

Zum meinem heutigen Produkt bin ich durch Zufall gestoßen. Ich hatte euch ja erzählt, dass ich letztens übers Wochenende in Berlin war. Mit dabei waren meine Mama und meine Schwester (gut die wohnt in Berlin ;P ), beides absolute Schönheiten!!! Als ich mich nun fertig machen wollte für den bevorstehenden Tag, musste ich feststellen, dass ich meine Foundation vergessen hatte. Gut ich hatte mein Benefit kit primping with the stars mit, in welchem auch some kind-a gorgeous enthalten ist, aber dieses nutze ich meist nicht fleckendeckend ;D. Nun sind meine Mama und meine Schwester beide genauso Beautyverrückt wie ich, nur das meine Schwester gefühlte 10 Nuancen dunkler ist als ich (und das obwohl sie blond ist!!!). 

Aber meine Mom hatte noch etwas dabei, nämlich ein Powder. Och nööööö, ich will kein Puder, das sieht immer blöd aus bei mir!!!
Was soll´s, mir wurde es in die Hand gedrückt und da nichts anderes zur Hand war, habe ich es mir eben notgedrungen ins Gesicht gepudert!
 La Roche-Posay Toleriane Teint Mineral
Beige Clair, Beige Sable, Doré
18€ [9g]
in Apotheken erhältlich
La Roche-Posay ist wie Vichy oder auch Caudalie eine Apotheken-Marke. Aber im Gegensatz zu Vichy und Caudalie habe ich mich noch nie mit La Roche-Posay auseinandergestzt. Es spricht mich von der Aufmachung einfach nicht so sehr an.
Erscheinungsbild:

Was als erstes ins Auge sticht bei der Umverpackung ist die Beschriftung. Egal wo man hinsieht steht etwas geschrieben und das auch noch in mehreren Sprachen. So findet man auf der Vorderseite sowohl französisch, als auch deutsch vor und man muss erstmal genau hinsehen, um herauszusuchen was einen interessiert.
Im Großen und Ganzen ist es keine Umverpackung, die für Verpackungsopfer wie mich gedacht ist, denn obwohl man so viel Aufdruck vorfindet wirkt es sehr medizinisch, aber vielleicht ist das auch so gewollt.
Die Puderdose selbst ist schlicht in weiß gehalten, mit dem Schriftzug La Roche-Posay und der genauen Produktbezeichnung Toleriane Teint Mineral. Nicht auffällig und auch hier in meinen Augen eher wie ein Apothekenprodukt wirkend.
Öffnet man das Puderdöschen, erscheinen im Innern drei Lagen, ein Spiegel im Deckel, das Mineral Powder, sowie darunter liegend ein kleiner Schwamm, welchen man zum Auftragen nutzen kann. Mit diesem kleinen Döschen ist man oder auch Frau gewappnet für unterwegs und kann jederzeit nachfrischen.
Das Produkt:

Das Mineral Powder selbst ist sehr fest gepresst, wodurch man keinen Fallout hat und das Produkt auch wirklich nur am Pinsel erhält und damit am Gesicht verteilen kann. Ich selbst trage das La Roche-Posay Mineral Powder immer nach meiner benefit some kind-a gorgeous Foundation auf, welche ich allerdings nicht flächendeckend auftrage, sondern nur an einzelnen Stellen.
Die Deckkraft dieses Mineral Powders würde ich als schwach bis mittel bezeichnen. Jenen die also mit Hautunreinheiten zu kämpfen haben, würde ich vor dem Auftragen des Puders eine Foundation empfehlen.

Kommen wir zur Haltbarkeit! Ich habe es bislang noch bei keiner, wirklich keiner einzigen Foundation erlebt, das diese bei mir den ganzen Tag gehalten hat. Irgendwann hatte ich die Foundations (und ich habe von Highend bis Low Budget alles vertreten) immer in meinen Lachfalten oder sie wurden von Stunde zu Stunde weniger oder ich hatte eine dicke Fettschicht in meiner T-Zone!
Dieses Mineral Powder nicht! Es bleibt den ganzen Tag dort wo ich es morgens aufgetragen habe! Selbst meine Schwester war so begeistert und fragte mich nach einem langen Tag, was ich denn bitte benutzt hätte, da ich auch Abends immer noch genauso frisch und weichgezeichnet im Gesicht aussah wie am Morgen!!!
Ich bin so begeistert von diesem La Roche-Posay Mineral Powder, das kann ich gar nicht in Worte fassen. Fahre ich mit meinem Finger über mein Gesicht, fühlt es sich so samtig weich an, dass ich einen kleinen Seufzer von mir geben könnte und dabei sind keine Häarchen betont, mein schlimmstes No-Go bei sämtlichen anderen Gesicht-Powders, sondern ich sehe einfach nur Aalglatt aus!

Meine Mama hat das La Roche-Posay Toleriane Teint Mineral übrigens von ihrer Hautärztin empfohlen bekommen, da sie zum einen Couperose hat und zwischenzeitlich ganz viele kleine Pickelchen hatte. Seit dem sie das Mineral Powder benutzt, sind die Pickelchen verschwunden und sie kann mit ihm ihre Couperose perfekt abdecken.
FAZIT

Ich bin durch und durch und durch begeistert vom La Roche-Posay Toleriane Teint Mineral Powder. Es gibt für mich rein gar nichts daran auszusetzen, nicht die kleinste Spur! Einfach nur perfekt!!!
Zum Schluss noch ein Tragebild.
Ich hatte eigentlich Vorher-Nachher Bilder gemacht, aber irgendwie spinnt der Foto Upload von Blogger derzeit! Auf manchen Bildern sehe ich aus wie 100, total fleckig und schrumpelig. Ich muss zusehen, dass ich alles ganz genau beleuchte und in der Bearbeitung aufhelle, damit es einigermaßen aussieht! Das gleiche Problem habe ich auch mit meinen Produktfotos, sie werden einfach nicht mehr so wiedergegeben wie ich es auf meinem Computer abgespeichert habe! Habt ihr das Problem auch??? Außerdem waren Bilder in meiner Sidebar mit einem Mal zu groß und rakten über den Rand, was ich bei anderen Blogs auch schon entdeckt habe, obwohl ich weiß, dass dies vorher nicht der Fall war :/ Ich hoffe Blogger klemmt sich dahinter, denn so macht es keinen Spaß Fotos hier rein zu stellen, die dann aber qualitativ mies sind!!!

Nun aber genug gejammert! ;D
Ich wünsche euch noch einen schönen Dienstag!!!
Benutzt ihr auch Powder? Oder greift ihr lieber zu einer normalen Foundation zurück???


Kommentare:

  1. Das Puder klingt ja wirklich interessant - auch für so Ölhäutchen wie mich. Vielleicht schaue ich demnächst mal in einer Apotheke vorbei und lasse mir den hellsten Ton zeigen. Unwahrscheinlich, dass es hell genug ist, aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben.
    Das Problem mit den Fotos habe ich auch seit einiger Zeit und habe es auch leider noch nicht in den Griff bekommen... :(
    Wenn du einen guten Tipp bekommst, dann gib ihn bitte unbedingt an mich weiter, ich bin nämlich der Verzweiflung schon sehr nahe!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Mach das! Ich habe immer immer einen ölfilm auf meiner Haut gehabt und wirklich sämtliche Mittelchen ausprobiert, aber rein gar nichts hat geholfen :( Aber mit diesem Puder ist es einfach nur genial! Selbst nach meiner Zumba Stunde sehe ich immer noch frisch aus ;P

    Ich könnte auch schreien was die Bilder betrifft! Das geht gar nicht und macht rein gar keinen Spaß! :( Übrigens dito! Wir sagen uns einfach gegenseitig Bescheid ;)))
    Vielleicht frage ich ja mal bei Blogger an was die für ein Problem haben!!!
    Knutsch :*******

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Lieben, ich habe gerade auf Twitter die Lösung gefunden: Schaut mal bei euren Google+ Einstellungen, ob die Einstellung: "Automatische Bildoptimierung beim Hochladen" aktiviert ist! Wenn ja, deaktivieren! Bei mir sind die Fotos wieder normal! <3
      Danke an Hibby Aloha!!!

      Löschen
    2. Danke Danke Danke Evelyne!!!!! Ich probiere es gleich mal aus! <3<3<3

      Löschen
    3. Ich hoffe sehr, es funktioniert bei dir auch!!!

      Löschen
  3. Eine sehr schöne Review! Ich bin eigentlich auch kein Puderfan, mir wird es dann zu viel an Schichten auf meinem Gesicht. Ich hätte ja eigentlich soooo gerne das Ambient Light Puder von Hourglass *seufz* - aber der Preis!
    Übrigens habe ich das selbe Problem mit dem Blogger Uploader. Bei mir werden Bilder gar nicht angezeigt, sind total unterbelichtet oder größenverzerrt. Finde es echt nervig, Bildbearbeitung dauert ja ganz schön und am Ende sieht es doof aus :(
    Aber deine Bilder sprechen trotzdem für sich, schön dass deine Mama dir so einen tollen Tipp geben konnte. Der Rest meiner Familie ist leider extrem schminkfaul und geht meist ungeschminkt aus dem Haus... naja ;)
    Eine schöne Woche Liebes :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir Jen! Ich bin auch so überhaupt kein Puderfan! Für mich war das immer ein Produkt was einfach nicht in mein Gesicht gehört!!! Aber dieses Puder ist der Hammer und ich kann es wirklich nur empfehlen!!!!! <3

      Evelyne hat mir einen Tip gegeben wegen der Bildbearbeitung! Du musst auf google+ und Einstellungen gehen und den Haken bei Automatische Bildoptimierung beim Hochladen entfernen, dann ist alles wieder in Ordnung!!! ;D

      Na ja, zumindest benutzt deine Schwester Stay don´t Stray zum Abdecken ;P Ja, aus diesem Grund habe ich mich wohl lange gegen Make Up gewehrt, da meine Mama und meine Schwester an sich so vollkommen anders sind als ich, da bin ich immer rausgefallen! Ich war einfach die die 1en in der Schule geschrieben hat und meine Schwester war die Schönheit in unserer Familie. Aber jetzt ;D Ich musste wohl erst die 30iger Grenze überschreiten um meine Schönheit auch zu entdecken ;D
      Ganz liebe Grüße und auch dir eine schöne Woche :*******

      Löschen
  4. Schon bei deinem gestrigen Bericht habe ich mir gedacht : omg hat die eine tolle haut!
    jetzt weis ich ja das kleine geheimnis :b
    leider sind 18€ auch nicht ganz ohne.. mm schwierige entscheidung.
    Liebe Grüße :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaaa, es ist unglaublich und die 18€ lohnen sich total!!!
      Ganz liebe Grüße auch an dich <3

      Löschen
  5. Ich bin ja schon lange Fan von La Roche Posay und verwende schon lange lange Jahre die Toleriane Foundation. Bevorzugt aber in den kälteren Monaten und bin immer wieder sehr mit ihr zufrieden :) Das Puder ist glaub ich der Nachfolger von dem was ich früher immer genutzt hatte. Ich war da auch immer sehr zufrieden, nur dass es mir dann zur Foundation einen Tick zu deckend war. Aber vielleicht sollte ich beim nächsten Apothekenbummel nochmal auf das Puder schauen ;)
    Liebe Grüße :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste und ich fange jetzt erst an diese Marke für mich zu entdecken ;)
      Im Sommer würde ich das Mineral Powder auch nicht benutzen, da hab ich aber eh meist ganz strahlend schöne Haut!
      Ich trage meine Foundation auch nicht flächendeckend auf, sondern nur punktuell und dann nutze ich das Powder im gesamten Gesicht! Dick Foundation und dann das Powder würde meine Haut wohl auch überfordern ;P
      Liebste Grüße auch an dich :******

      Löschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie