Review: Catherine Youngster Lack to go Set

Hallo meine Hübschen❤Hello Beauties

Vor einiger Zeit erhielt ich ganz unverhofft eine nette Anfrage, ob ich nicht das neue Lac to go Set von Catherine Nail Collection testen möchte. Ich schrieb, dass ich mich freuen würde, das Set testen zu dürfen, hatte mir aber auch nicht wirklich Gedanken weiter darüber gemacht, aber tatsächlich, wenige Tage später erhielt ich dann auch schon Post, mit ein paar ganz lieben Zeilen dabei! 

Vielen lieben Dank dafür!!!

Ich habe mich also in den letzten Tagen daran gemacht, das Set auf Herz und Nieren zu begutachten und auszutesten und möchte euch heute meinen Eindruck dazu berichten.
Catherine Nail-Collection
Youngster Lac to go Set*
24,50€
Das sagt Catherine Nail-Collection - Youngster Lac to go Set

"Immer schöne Nägel - auch für unterwegs. Das neue Youngster Lac to go Set ist ein praktischer Begleiter in handlicher Kartonage. Zum Set gehört ein Nagellack aus der Catherine Linie Classic Lac, wählbar aus den sechs beliebten Farben summer red, fatima, red, wildrose, moray und dahlia. Der Classic Lac hat eine hohe Deckkraft, ist schnell trocknend und hält lang auf den Fingernägeln."
Das Erscheinungsbild - Catherine Youngster Lac to go Set

Das Set ist wie beschrieben in einer handlichen Kartonage verpackt. Enthalten sind ein Nagellack, ein Top Coat und ein Nagellack Korrekturstift, also fast (dazu später mehr) alles was Frau von Welt zum Lackieren benötigt.

Die weiße Umverpackung, legt durch ein transparentes Sichtfenster, den Blick auf den darin enthaltenen Nagellack, sowie den Top Coat frei. In roten Lettern findet man den Namen 'Catherine' und 'Lac to go', sowie die Firmenanschrift, nebst Internetadresse. Auf der Rückseite wird uns dann noch beschrieben, wie dieses Set anzuwenden ist und was es beinhaltet.
Alles in allem sehr stimmig! 
Beim Blick auf das Nagellackfläschchen dachte ich mir dann 'Hmmm, hier soll wohl ein etwas älteres Klientel angesprochen werden!'. Ich empfinde das Aussehen dieses Fläschchens als recht altbacken mit seinem goldenen Deckel, mit Wellenrelief, welches beim Blick von oben, wie eine Blume aussieht.

Da das Set den Beinamen 'Youngster' trägt, würde ich hier noch einmal das Design überarbeiten, denn viele unter uns Beautyverrückten sind kleine Verpackungsjunkies und gehen neben der Qualität des Produktes, ganz stark nach dem Aussehen!!!

Der Korrekturstift und das Top Coat Fläschchen hingegen sehen ansprechend aus. Der Korrekturstift ist wie die Verpackung weiß, mit roten Lettern gehalten, während der Top Coat weiß mit anthrazitfarbenen Lettern und pinkfarbenem Muster gehalten wurde.
Das Produkt - Catherine Youngster Lac to go Set

Kommen wir aber nun zum Produkt. Um das Ganze abzurunden, fehlt mir noch ein Base Coat, denn egal welchen Nagellack ich auftrage, ich nehme immer erst einen Base Coat und bei einem roten Nagellack erst recht! Das habe ich auch in diesem Fall gemacht und hier meinen essence studio nails 24/7 Base Coat herangezogen.

Danach kam eine Schicht des Catherine Classic Lac 'red' auf meine Fingernägel und bereits die erste Schicht deckt ausreichend und lässt die Nägel in einem traumhaften klassischen Rot erstrahlen.
Der Pinsel ist schmal gehalten, der Lack ist dennoch ohne weitere Probleme auf meine Nägel gelangt.
 
Ich empfinde die Trocknungsdauer als durchschnittlich, also nicht außergewöhnlich schnell, aber auch nicht so, dass man stundenlang warten müsste. Danach kommt der Top Coat auf die Nägel, welcher im Handumdrehen getrocknet ist. Für kleinere Patzer ist der Korrekturstift grundsolide. Das klingt irgendwie komisch, aber ich habe einfach nichts an ihm auszusetzen und er funktioniert, wie ein Korrekturstift eben funktionieren sollte!
Hier nun das Resultat auf den Nägeln...
 
FAZIT - Catherine Youngster Lac to go Set

Ich hatte den Nagellack 4 Tage auf meinen Nägeln und habe ihn auch nur für einen neuen Lack entfernt. Er hielt die ganzen 4 Tage ohne jegliche Tipwear und hat einfach nur traumhaft schön ausgesehen. Ich bin mir sicher, dass ich dieses wunderschöne Rot des öfteren auf meinen Nägeln tragen werde.

Zwei Kleinigkeiten fehlen mir zum perfekten Lac to go Set. Zum einen wäre da ein Base Coat, der für mich ein Muss, beim Lackieren der Fingernägel ist und zum anderen würde ich mich über eine Überarbeitung des Designs des Nagellackfläschchens freuen. Ein moderneres Design würde dem Namen 'Youngster' entsprechen und auch eben jene unter uns viel mehr zum Kaufen veranlassen, denn die Qualität ist perfekt!!!

Wie Nana immer so gerne sagt, ich wünsche euch allen einen schönen kleinen Freitag :)
Kennt ihr das Lac to go Set? Habt ihr bereits Erfahrungen mit der Marke Catherine gemacht???

Do you know the Lac to go Set? What are your experience with Catherine Nail-Collection???

* PR Sample

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Review :) Ich muss dir zustimmen, besonders bei Rot lackiere ich immer einen Base Coat (es gibt nichts schlimmeres als verfärbte Nägel! )
    Ansonsten sieht das Set echt knuffig aus, wenn man von der Flaschenform absieht. Ich würde mir es trotzdem nicht kaufen, denn ich brauch ja doch nicht den 638194629 roten Nagellack :D
    Dann wünsche ich dir auch einen schönen kleinen Freitag :** (ich muss mich gleich aus meinem Bett quälen :D )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir Süße!!! Ich war mit den Bildern diesmal nicht so glücklich, das Licht ist irgendwie grauenvoll gewesen, aber der Text ist ja auch wichtig :)))
      Das stimmt, bei roten Nägeln ist ein Base Coat ein Muss! Das Set ist echt super und auch die Qualität, aber Catherine sollte wirklich am Design feilen, dann würden wohl auch ein paar mehr von uns die Nagellacke kaufen, wir sind ja nun mal ein wenig Verpackungsbekloppt :))))))
      Hihi, bei mir ist es auch schon der 10.?! Was soll´s die haben schon alle ihr eigene Ecke :P
      Ich wünsche dir noch einen schönen Abend Süße! Bei dir müsste es ja jetzt 16Uhr sein, da sollte bald Feierabend in Sicht sein :***

      Löschen
    2. 16 Uhr und Feierabend klingt schön, ist nur leider nicht so. Muss noch bis etwa 18.30/19 Uhr arbeiten, bevor ich meine Beine hoch legen kann.
      :**

      Löschen
  2. Sehr schöne Farbe, knallt ordentlich! Obwohl er mir ein wenig dunkler sein dürfte.
    Trotzdem sehr schön und passt gut zur Nagelform!

    Jaaaaa, kleiner Freitag und damit sind es nur noch ZWEEEEIIHEEEEEIII!!! *hüpf*
    Fühl dich umarmt :* :* :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich habe sie perfekt gefunden. Das Rot war so schön anzusehen auf meinen Nägeln *_*
      Habe sie gestern gekürzt, für meinen neuen Nagellack, der dich dann auch am Samstag erwartet - bahama mama :)))

      Ja Ja Ja!!!!!!!!!!!!! Ich freu mich soooooooooo! Bis dahin habe ich aber noch einiges zu tun, in bezug auf meinen Post morgen und den für Samstag :P Die Zeit wird also wie im Fluge vergehen *yeahy*
      Ich drück dich auch ganz ganz doll Süße :*:*:*

      Löschen
  3. Du hast so wunderschöne Nägel *_*
    Bei mir bricht ja mal wieder alles einfach nur ab -.-

    AntwortenLöschen
  4. Das Set durfte ich auch testen und war wie du auch sehr angetan von der Farbe. :-)
    Das Fläschchen finde ich auch recht altbacken.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Cool, ich durfte auch testen und habe mir aber eine andere Farbe ausgesucht :D vor allem kannte ich die Marke vorher gar nicht hihihi.

    Drück dich ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich habe mir die Farbe gar nicht ausgesucht, ich meinte sie könnten für mich wählen und es ist Rot geworden, als hätten sie es gewusst :)))
      Die Marke kannte ich schon, aber sie ist eben sehr altbacken durch ihr Design und ich bin ja doch der absolute Verpackungsliebhaber :P
      Ich drück dich auch :***

      Löschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie