Tutorial - Syrup in love with Moonshine

Hallo meine Hübschen❤Hello Beauties

Heute gibt es ein Mammut Projekt von mir, denn ich wurde jetzt schon eins zwei Mal gefragt, ob ich nicht ein Tutorial machen könnte, in dem ich Schritt für Schritt zeige, wie ich mich schminke.
Ich muss dazu sagen, dass ich diese Technik nicht von irgendwo her habe, denn vor einiger Zeit hat uns die bezaubernde Susi - meine persönliche AMU-Fee ;) - ein so geniales Tutorial gezeigt und mit diesem hat es bei mir Klick gemacht. Seit dem ich Susi´s Schritt für Schritt Anleitung gelesen und gesehen habe, probiere und experimentiere ich mich quer durch meine Lidschattensammlung. Anregungen findet man ja zu Hauf auch auf Youtube oder vielen vielen tollen Blogs.

Wenn ich also am Dienstag davon geschrieben habe, dass ihr euch einen Kaffee/ Tee machen sollt, da es lang wird in Bezug auf meine neuen Zoeva Pinsel, kann ich euch heute sagen, macht euch eine Kanne Kaffee/ Tee und legt euch am besten noch etwas zu Essen dazu, denn ich habe ALLES Schritt für Schritt bebildert und beschrieben :D

Dieser Look soll es werden!
Für den Anfang nichts spektakuläres, sondern eher etwas alltägliches.

Los geht´s ...
 Die nackte Wahrheit und nichts als die Wahrheit :D:D:D
Das Pflege mit in die tägliche Schminkroutine gehört, muss ich euch wohl nicht extra sagen :P
1. Base

Hierfür benutze ich mein heißgeliebtes Benefit Stay dont Stray. Es hat einen Applikator, mit dem sich die Base problemlos auf das Auge auftragen lässt, danach verteile ich alles mit dem Finger.
Für das bewegliche Lid habe ich meinen Moonshine Lidschatten 'Lichtrose' gewählt.
2. Bewegliches Lid

Hierfür benutze ich meinen kleinsten Shader Pinsel von Zoeva, welcher flach gebunden ist. Zuerst tupfe ich mit der flachen Seite des Pinsels den Lidschatten auf mein komplettes bewegliches Lid, danach benutze ich die Kante des Pinsels und trage den Lidschatten noch ein wenig in die Lidfalte hinein.
Für das äußere V kommt mein Moonshine Lidschatten 'Tigerauge' zum Einsatz. In einem einfachen AMU ist der Lidschatten für das äußere V immer dunkler als der Lidschatten, der auf das gesamte bewegliche Lid aufgetragen wurde. Hierzu nutze ich den mittelgroßen Shader von Zoeva.
3. Äußeres V & Lidfalte

Ganz am Anfang setze ich, wie auf dem Bild links oben zu sehen, den Lidschatten schräg an und tupfe mir eine Linie, die als äußere Begrenzung dient. Von hier aus, arbeite ich den Lidschatten Richtung Mitte, so dass ca 1/3 des bewegliches Lids mit dem dunkleren Lidschatten bedeckt ist. Außerdem gehe ich mit ihm in die Lidfalte hinein, auch hier nur bis maximal zur Mitte des Auges.
4. Verblenden

Das A und O beim Schminken des Auges ist das Verblenden, um möglichst weiche Übergänge zu schaffen und um harte Kanten zu vermeiden. Hierzu nutze ich meinen Crease Blush von Zoeva. Damit fahre ich über den eben aufgetragenen dunkleren Lidschatten. Vor allem in der Lidfalte ganz zart hin und her bewegen. Auf diese Weise kommt auch noch ein Hauch der dunkleren Farbe weiter ins Auge hinein. Er geht dann über die Mitte hinaus, aber durch das Verblenden nur ganz ganz zart.
Zum Verstärken des äußeren V wird ein noch dunklerer Lidschattenton verwendet. Hier mein Moonshine Lidschatten 'Mondgestein'. Diesen nehme ich mit meinem kleinen 230 Pencil von Zoeva auf.
5. Verstärken des äußeres V

Nun wird also das äußere V noch ein wenig verstärkt. Damit schafft man einen schönen Schatten und es wird noch ein wenig mehr Kontrast geschaffen.
Als Verblendeton nehme ich am liebsten Naked aus der Naked 1 Palette oder aber auch Nude aus meiner Bobbi Brown Twilight Pink Palette. Hier müsst ihr gucken, welcher Ton am besten zu eurem Teint passt.
6. Verblendeton

Den Verblendeton trage ich mit meinem Zoeva Soft Definer (meiner ist rund gebunden) auf. Dabei setzt man den Pinsel so an, dass er ca 1/3 auf dem bereits aufgetragenen Lidschatten liegt. Und nun wird der Pinsel wie beim Verblenden ganz leicht hin und her bewegt, vom äußeren Auge (hier setze ich auch immer direkt an), bis in den Augeninnenwinkel hinein.
Ein Highlighter unter der Augenbraue muss bei mir sein. Dazu nutze ich immer einen fast weißen Lidschatten, der matt ist. Nur in absoluten Ausnahmefällen nehme ich einen Lidschatten mit Schimmer. Für meinen heutigen Look habe ich Strange aus meiner Naked 3 Palette gewählt. Zum Auftragen nutze ich meinen größten Shader.
7. Highlighter unter der Augenbraue

Den Highlighterton setze ich direkt unter die Augenbraue, mit der Kante meines Shaders. Außerdem gehe ich mit dem Ton noch an der Seite, wie auf dem linken unteren Bild zu sehen, entlang, um eine saubere Linie zu schaffen.
Damit das Auge aufgehellt wird, setze ich im Augeninnenwinkel noch einen weiteren hellen Lidschatten, diesmal mit zartem Schimmer. Hierfür habe ich Virgin aus meiner Naked 1 Palette gewählt.
8. Augeninnenwinkel

Mit meinem Real Technique accent brush tupfe ich den Lidschatten in meinen Augeneinnenwinkel und auch etwas an den unteren Augenrand.
9. Unterer Wimpernkranz

Da der untere Wimpernkranz auch ein wenig Farbe abbekommen soll, nehme ich hier noch einmal meinen Moonshine Lidschatten 'Tigerauge' zur Hand. Das mache ich ganz oft, dass ich einen Lidschatten aufgreife, den ich auf dem oberen Auge auch schon genutzt habe. Natürlich ist es möglich, noch mit Kajalstiften oder dergleichen zu arbeiten. Da ich aber einen recht dezenten Look schminken möchte, reicht mir der Lidschatten vollkommen aus. Hierfür benutze ich am liebsten meinen Urban Decay Pinsel aus meiner Naked 1 Palette. Dieser ist sehr fest und flach gebunden, so dass eine saubere Linie möglich ist.
Auf dem Bild ist nicht zu erkennen, um welchen Pinsel es sich hier handelt und das möchte ich euch unbedingt erzählen, denn den Tipp habe ich von Susi bekommen (hier könnt ihr ihren Post zu den alverde Gel Eyeliner Pinseln nachlesen)! Den Gel Eyeliner Pinsel von Alverde habe ich mittlerweile 3 mal in meiner Sammlung und liebe ihn abgöttisch, denn mit ihm lässt sich der perfekte Lidstrich ziehen - nie wieder ohne!
10. Lidstrich

Wie der perfekte Lidstrich gezogen wird, kann ich euch leider nicht genau sagen. Ich fange immer mittig an und arbeite mich dann nach außen und nach innen vor. Hier kann ich euch nur eins sagen - Üben Üben Üben!!!
Als Gel Eyeliner habe ich meine MAC Fluidline 'Deliciously Rich' benutzt. Ich habe bei dem AMU festgestellt, dass ich unbedingt einen einfachen braunen Gel Liner brauche. Gerade für ein Alltags-AMU finde ich einen schwarzen Gel Eyeliner oftmals zu hart. Für heute musste daher mein 'deliciously rich' herhalten. All denjenigen, die noch etwas wackelig im Auftrag von Eyelinern sind, kann ich nur empfehlen, mit dezenteren Tönen anzufangen. Schwarz verzeiht einem leider keine Fehler.
11. Mascara

Natürlich muss das Ganze mit einer Mascara abgerundet werden :) In meinem Fall mit meiner geliebten Astor Big&Beautiful Butterfly Mascara.
12. Foundation

Jetzt geht es an die Grundierung des Gesichts. Ich mache das immer nachdem ich mit meinen Augen fertig bin. Hierfür nutze ich meine Catrice Photo Finish 18h Liquid Foundation in Sand Beige. Bislang habe ich die Foundation immer mit den Fingern aufgetragen. Da in meinem neuen Zoeva Set aber ein Silk Finish Blush enthalten ist, möchte ich es auch mal wieder mit einem Pinsel probieren.
Ich habe es mit meinem Highlighterton schon angedeutet, jetzt zieh ich noch einmal eine saubere Kante mit einem flach gebundenen Foundation (in diesem Fall Beliance von Douglas) Pinsel, an der Seite des Auges.
13. Hautunreinheiten abdecken

Auch ich habe Hautunreinheiten und die sollen möglichst nicht sichtbar sein. Hierfür nehme ich meinen Camouflage Pinsel von Zoeva und verwende auch wieder meine Foundation. Ich tupfe mit dem Pinsel meine kleinen Pickelchen ab und verblende zu den Seiten hin. Damit haben wir einen weichen, ebenmäßigen Teint geschaffen.
14. Augenbrauen

Die Augenbrauen! Für mich ganz essenziell!!!
Selbst an Tagen an denen ich mich so gut wie gar nicht schminke, ziehe ich sie mir nach. Es sieht in meinen Augen einfach viel schöner aus. Als erstes nehme ich die Bürste meines Catrice Eye Brow Stylist in 020 Date with Ash-ton und ziehe damit meine Augenbrauen zurecht. Danach nehme ich den Stift und gehe in kurzen streichenden Bewegungen über meine Augenbrauen, von innen nach außen. Im Anschluss gehe ich noch einmal mit dem Bürstchen drüber. Fertig :)
15. Konturieren

Auch das Konturieren und im nächsten Schritt Highlighten gehört zu meiner täglichen Schminkroutine. Es verleiht meinem Gesicht Form. Ich habe euch bereits eine Anleitung zum Konturieren und Highlighten geschrieben, schaut einfach hier vorbei.
16. Highlighten

Die Schatten sind gesetzt, jetzt werden die Highlights geschaffen. Hierfür nutze ich meinen Benefit Highbeam. Die Anleitung zum Highlighten befindet sich im gleichen Post wie für das Konturieren.
17. Lippen

Die Lippen. Für meinen heutigen Look habe ich Syrup von MAC gewählt. Ich liebe liebe liebe ihn einfach. Für mich DER Lippenstift für den Alltag und zarte Looks! Bei Syrup muss man keinen Liner im Vorfeld auftragen, er ist ganz einfach im Auftrag, auch für unterwegs.
18. Blush

Ganz am Ende kommt bei mir der Blush zum Einsatz. Für mich der absolute Höhepunkt meiner gesamten Schminkroutine! Ich liebe es in meiner Blush-Sammlung zu wühlen und zu gucken, welcher passen würde. Für mich ist der Blush auch das i-Tüpfelchen des ganzen Looks! Ohne würde ich noch ein wenig blass um die Nase aussehen, mit ihm sehe ich mit einem Mal ganz frisch und gesund aus. Ich liebe diesen Schritt einfach.
Heute habe ich meinen Catrice Blush Rosewood Forest gewählt, er ist für mich die perfekte Ergänzung zu 'Syrup'!
Geschafft! Es sieht alles ganz viel aus, aber so viel ist es gar nicht und um so öfter ihr es macht, desto routinierter werdet ihr. Viele der Schritte sind ganz selbstverständlich bei mir geworden. Der Lidstrich macht mir ein ums andere Mal noch Probleme, vor allem wenn ich einen schwarzen Lidstrich ziehe, bin ich hochkonzentriert :)
Alle verwendeten Produkte:

Pflege:
Clinique superdefense SPF 20 daily moisturizer
Teint:
Catrice Photo Finish 18h Liquid Foundation
Benefit Stay dont Stray
Benefit Hoola Bronzer
Benefit Highbeam
Catrice Defining Blush 'Rosewood Forest'
Augen:
Moonshine Lidschatten 'Lichtrose', 'Tigerauge', 'Mondgestein'
Urban Decay Naked 1 'Naked', 'Virgin'
Urban Decay Naked 3 'Strange'
Catrice Eye Brow Stylist 020 Date With Ash-ton
Astor Big&Beautiful Butterfly Mascara
Lippen:
MAC lipstick 'Syrup'
Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick in meine Schminkroutine geben!
Probiert es auch, versucht euch erst an einfachen Looks und wenn ihr routinierter seid, dann greift zu Farben und experimentiert was das Zeug hält!

Vielleicht habt ihr ja Interesse und ihr mögt des öfteren Tutorials zu bestimmten Looks von mir! Was würde euch da besonders interessieren?

So, und jetzt ran an die Pinsel, fertig los...
Eure
Was sagt ihr zu meinem Tutorial? Was kann ich noch verbessern? Habt ihr Lust auf weitere Tutorials???

What do you think about my tutorial? Is there something I could improve? Are you up for more tutorials???

Kommentare:

  1. Super toll gemacht und der Look ist wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich toller Post <3 Die Bilder dazu finde ich richtig gelungen :) Und so langsam möchte ich auch Moonshine Lidschatten haben :D
    Wie lässt es sich denn mit den Zoeva Pinseln arbeiten? Ich liebe ja den Pencil, der ist so toll um Akzente zu setzten, den habe ich sogar zwei mal ;) Und dank Susi auch schon zwei mal den Alverde Eyelinerpinsel, der ist wirklich super. A pro pos Eyeliner, ich mag den Geleyeliner in braun von Maybelline sehr gerne und die Farbe ist wirklich schön für den Alltag :)
    Also ich würde mich sehr über noch mehr Tutorials freuen, auch wenn ich gerade nicht sagen könnte für was genau ;) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir Steffi!!! Hi hi, also langsam habe ich dich damit angefixt?! :D:D:D Ich habe eigentlich nur zu ihnen gegriffen, da man sie in dieser Kombination super als Alltags-Look verwenden kann - ich liebe sie einfach!!!
      Ich liebe meine Zoeva Augenpinsel! Jeden einzelnen, mit ihnen kann ich mich am besten schminken, aber vielleicht ist das auch Gewohnheitssache ;) Hihi, ja unsere Susi, sie ist echt eine Meisterin im Anfixen :D:D:D Aber dieser Gel Eyeliner Pinsel ist einfach absolut genial!!! Ja, an die Maybelline Gel Eyeliner habe ich auch schon gedacht. Für einen schwarzen Lidstrich benutze ich ja auch immer Maybelline und finde ihn total genial!
      Sehr gerne!!! <3

      Löschen
  3. Dein Tutorial gefällt mir! Schön detailreich und sehr genau erklärt, auch für jeden Anfänger verständlich (ich finde es da ja besonders wichtig). Kann mir allerdings vorstellen, dass es eine menge Arbeit war, Hut ab!
    Schönes Make Up das du da gezaubert hast, schön natürlich <3 Du hast auch das Very Croc Set von Zoeva, thihi. Das waren meine ersten wirklichen Pinsel und habe sie schon nun 4 oder 5 Jahre :)
    Wegen Syrup bin ich gestern im übrigen zu MAC gefahren weil ihr ALLE momentan Syrup auf den Lippen habt und er bei ALLEN so umwerfend aussieht. Ich hab ihn aufgetragen und fand ihn an mir nur so mittelmäßig :( Irgendwie hat man ihn kaum wahrgenommen, das fand ich so schade! Aber ich wäre ja nicht ich, wenn ich nicht Ersatz mitgenommen hätte :D
    Liebe Grüße <33

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, das bedeutet mir wirklich viel, denn ja, es war eine riesen Arbeit. Nur für diesen Post sind um die 500 Fotos entstanden, aber es hat auch wahnsinnig viel Spaß gemacht!!! Genau das war mir auch wichtig! Du weißt ja zum Beispiel wie man sich schminkt, aber es gibt eben auch einige die es nicht wissen und diesen wollte ich es ganz genau zeigen :)
      Hi hi, ja ich habe das Very Croc Set jetzt seit ca einem Jahr und liebe es total! Ich bin so froh, dass ich es mir damals gekauft habe!!!
      Echt?! Ich habe auch den Eindruck, dass Susi mit dem Zeigen von Syrup echt eine Welle losgetreten hat. Ich liebe ihn durch und durch, aber ich habe auch schon, ich glaube es war Donna, gehört, dass ihr Syrup nicht gestanden hat! Haha, na klar hast du Ersatz gefunden :D:D:D Oh da bin ich aber mal so richtig gespannt drauf! Freu <3

      Löschen
  4. Ich gebe es offen zu, ich habe mir nur die Bilder angeschaut :( DIE sind aber richtig gut geworden und ich frage mich, welche Lichtquelle du benutzt? Dein gesamter Look ist sehr schön geworden und deine AMU-Anleitung ist auch echt gut! Syrup ist einfach ein toller Lippenstift, der geht immer und er steht dir auch hervorragend! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, schäm dich :D:D:D Haben denn die Bilder zum Verständnis gereicht??? Ich sitze immer mit dem Gesicht zum großen Fenster und auf der Fensterbank steht dann mein Fotoapparat! Mehr nicht ;)
      Ja, Syrup ist einfach nur traumhaft schön <3

      Löschen
    2. Okay, so ein bisschen gelesen habe ich schon :) Finde es alles in allem wirklich gut verständlich!
      Tja, das gute Tageslicht ist wohl echt das beste.. bald haben wir wieder mehr davon ;)

      Löschen
  5. Tolles Tutorial!
    Erst letztens habe ich dich noch bewundert um deine tolle Schminktechnik, die immer so perfekt aussieht und jetzt postest zu ein Tutorial. Das hat super gepasst :D
    Ich finde den Look super schön, würde ich genauso tragen!
    Und mit High Beam hast du mich mit Susi zusammen nun vollends angefixt.
    Ganz liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir Cynthia!!! Ich hatte es dir glaube ich auch geschrieben oder angedeutet, dass ich etwas in Arbeit habe :)
      Dankeschön! <3 ich bin überzeugt, dass er auch eins zu eins zu dir passen würden, du hast ja auch so eine schöne Gesichtsform und so wunderschöne Augen *_*
      Hihi, haben wir es geschafft?! Highbeam ist so so toll!!!

      Löschen
  6. Super erklärt und viele, schöne BIlder - vielen Dank dafür :-)

    Syrup besitze ich übrigens auch, der ist wirklich ganz toll, trage ich auch sehr gerne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Und das von dir, dass freut mich total!!! <3

      Ja, der ist einfach ein Lippenstift Träumchen! ;)

      Löschen
  7. Wow, ein ganz toller Look und wirklich ein ganz klasse Post, den du geschrieben hast! Ich bin sehr begeistert! Das war ja Mega viel Arbeit, ich kann mich garnicht satt sehen an deinen tollen Fotos! Vorallem wie du das äußere V abdunkelst war für mich sehr interessant, damit hab ich selbst immer ein paar Schwierigkeiten und bewundere immer die tiefe, die in deinen AMU's steckt. Ich bin einfach begeistert. Blöd nur, das du mich nun mit Lichtrose und Tigerauge angefixt hast! Muss stark bleiben :D

    Liebste Grüße :***** und drückerli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir Süße!!! Hihi, ja ich habe 4 Tage daran gearbeitet und mich mit jedem Schritt mehr gefreut :)
      Diese Moonshine Lidschatten sind einfach der Hammer oder?! Ich habe bislang noch keinen einzigen gesehen, der mit nicht gefallen hätte!!! <3 Haha, na da bin ich ja mal gespannt, wie lange das dauert :)))

      Löschen
  8. Tolle Anleitung..war bestimmt aufwendig..
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Da hast du ein wirklich schönes Amu gezaubert <3 ich bin begeistert. Könnte mir stundenlang die Fotos angucken :D
    Ich fasse es nicht das ich mich immer so schnell anfixen lasse. Die Moonshine Lidschatten sind der reinste Wahnsinn ich glaube ich muss mal in dem Onlineshop gucken!
    Oh ja Syrup ist echt eine Wucht. Ich hab ihn bei mir zu Hause stehen aber der ist für meine Schwester jedoch bin ich inzwischen so ins grübeln gekommen ob ich ihn mir nicht einfachmal aauftragen lasse und gucke ob er mir steht.
    Ich würde mich sehr darüber freuen wenn du uns mehr Amus zeigen könntest. Auch gerne etwas ausgefallene und weitere Alltagstaugliche, die man dann mit eigenen Lidschatten nach schminken kann.
    Hab noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Paula <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Paula!!! <3 Awwwww, das freut mich riesig!!!!!!!!!!!!!
      Ja, die Moonshine Lidschatten sind der absolute Wahnsinn! Egal welchen ich bislang gesehen habe, sie sind durch die Bank weg einfach nur traumhaft schön!!!
      Oh das musst du unbedingt machen! Syrup ist für mich nicht mehr wegzudenken! <3
      Das freut mich, ich denke das nächste Mal wird es etwas dunkles werden, aber ohne die ganze Grundierung, nur das reine AMU :)
      Dir wünsche ich auch noch einen schönen Tag <3

      Löschen
  10. Ohhh WoW Süße, ein ganz ganz tolles Tutorial!! Alles so schön Schritt für Schritt erklärt und fotografiert. Vielleicht mache ich auch mal so ein Tutorial . . . hat aber bestimmt lange gedauert mit den Fotos machen oder? Hattest Du Hilfe oder per Selbstauslöser die Bilder gemacht? Dein Look gefällt mir auch wieder wahnsinnig gut ♥.
    Ich drück Dich ganz ganz doll meine Liebe :***************************

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank Süße!!! <3<3<3 Ja, das mach mal, ich gucke mir auch zu gerne Tutorials an!!! Ja, Ich habe einen ganzen Vormittag da dran gesessen! Also Montag habe ich von 9-12Uhr nur Fotos gemacht und ab da habe ich angefangen die Fotos zu sortieren und die Collage anzufertigen :) Nein, ich habe die Bilder allein gemacht und ohne Selbstauslöser, sondern einfach indem ich mich ganz ganz nah an die Kamera gesetzt habe :P Dankeschön! :*
      Ich drück dich auch ganz doll Süße :***

      Löschen
    2. Ja vielleicht mache ich das mal,hihi ;). Ui Hut ab Süße, die Bilder sind echt klasse und Dein Look soweiso :************

      Löschen
  11. Danke für dieses tolle Tutorial, das sicher unglaublich viel Arbeit war! Aber es ist dir echt so gut gelungen, viele Sachen sind mir erst jetzt klar geworden. Ich freu mich schon aufs Nachmachen!
    Ganz besonders toll finde ich auch, dass du so offen und ehrlich mit deinem natürlichen ungeschminkten Gesicht umgehst. Beruhigend zu wissen, dass ich nicht die einzige bin, die morgens so aussieht und schön wie man da nachhelfen kann.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr sehr gerne, es hat echt Spaß gemacht! Ja, es hat mich ein paar Tage aufgehalten, aber wie gesagt, es hat super Spaß gemacht ;) Oh wie schön, das freut mich total!!!
      Hihi, es gehört eben dazu :P Eine Freundin meinte mal, dass sie sowas niemals machen würde, aber ich finde diesen Vorher-Nachher Effekt eben auch so genial, also was man mit Make Up alles zaubern kann!!!
      Liebste Grüße zurück und dir auch noch einen schönen Tag <3

      Löschen
  12. Super geniales Tutorial - das wird jeden Laien überzeugen! Leicht verständlich und klasse bebildert.
    Bringst du bitte dein Fenster mit, ich brauche auch so ein Licht :D Bei mir ist es immer viel zu dunkel.

    Hach, ich bin begeistert und freu mich auf dich! Knutsch dich :* :* :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir Süße! Das freut mich so sehr, so ein tolles Kompliment von dir zu bekommen, da ich ja doch immer so sehr deine Bilder anschmachte ;)
      Hihi, mal gucken ob sie in meine Handtasche passen :))) Sind Bodentiefe Fenster - könnte eng werden :P
      Ich freu mich auch schon riesig! Das wird so schön werden!!!!!!!! :*:*:*

      Löschen
  13. Ich bin begeistert Melli! Das Tutorial ist super geworden und ich glaube, dass sogar die blutigsten Anfänger damit etwas anfangen können! Okay, die Pinsel fürs Augenmakeup müssen vorhanden sein. Aber sonst! Top! Ach Syrup *-* Ich freu mich soo auf ihn *hihi*
    Ich kann Nana übrigens zustimmen! Deine Fenster hätte ich auch gerne! Ich bin immer wieder begeistert von deinen Bilder, allein durch das gute Licht.
    Übrigens mag ich deine Augenbrauen sehr! Die Form sieht super schön und auch Natürlich aus!

    Drück dich! :**

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank Marie!!!!! Hihi, hoffentlich, ich habe wirklich versucht, jeden einzelnen Schritt zu erklären. Besser ist es natürlich mit Video :) Ja, das stimmt, aber es müssen ja nicht genau diese sein, aber so in etwa :D
      Das glaube ich, das du dich auf Syrup freust, obwohl ich langsam glaube, dass deine Schwester ihn mehr und mehr für sich nehmen möchte :D:D:D
      Wird schwierig!!! :P Ich habe aber auch Glück, dass ich am Vormittag die Zeit dafür habe, wenn die Kinder außer Haus sind!!! :)
      Dankeschön! Ich habe sie einmal bei Benefit zurecht zupfen lassen und seit dem habe ich diese Form und wenn sie nachgezeichnet sind, passt es!
      Ich drück dich auch :***

      Löschen
  14. Wow super tolles Tutorial und dein Make Up sieht natürlich auch super gut aus:)

    Die Arbeit die du da reingelegt hast, hat sich echt gelohnt.

    Übrigens danke für den Tipp mit dem Eyeliner. Mir ist schwarzer Eyeliner im Alltag auch zu hart. Deswegen habe ich bis jetzt immer schwarze Lidschatten für den Lidstrich benutzt. Das wirkt natürlich viel weicher, der Nachteil ist nur, dass der nicht den ganzen Tag über hält. Habe bis jetzt nämlich Eyeliner die nicht schwarz sind, total ignoriert, aber das sollte ich wohl mal ändern:)

    Liebe Grüße
    Miha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich wahnsinnig! Vielen lieben Dank <3

      Sehr gerne! Am besten mit Braun- oder Grautönen anfangen, die verzeihen einem Fehler, wenn der Strich nicht super perfekt gezogen wurde :) Und dabei dann üben üben üben und irgendwann wird´s einfacher :))) Lidschatten ist aber auch super, dass mache ich auch ein ums andere mal und eigentlich hält der auch den ganzen Tag! Aber den trage ich mit einem anderen Pinsel auf!

      Probiere es einfach mal aus <3

      Löschen
  15. Ganz ganz tolles Tutorial Süße!!!! Ich hab mich ja schon seit gestern so so sehr darauf gefreut, dass ich mir heute mit einem Kaffee ;)) Dein wundervolles Tutorial anschauen kann!!! Und es ist so so genial geworde <3 Klasse Bilder, tolle Beschreibungen und der Look... Hach der Look ist ein Traum <3<3<3
    Ich wusste gar nicht, dass Du Dir auch die Alverde Eyelinerpinsel geholt hast ;)) Und falls Du noch nicht fündig geworden bist in Sachen braunen Geleyeliner, dann schau Dir mal Dip Down von MAC an ;))) Jaaaaa... wieder mal MAC, aber der ist echt klasse <3
    Ganz lieben Dank für die zuckersüße Erwähnung :************************* ich fühle mich sehr sehr geehrt ;)))
    Hach Süße... Ich drück Dich ganz ganz doll und schick Dir ganz ganz viele Knutscher zu :********************************************************************************

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Süße :*************************** Hihi, hast du dir einen Kaffee zu Gemüte geführt :))) Awwwww, danke danke danke, das freut mich sehr! Es hat so einen Spaß gemacht!!!
      Nicht?! Ich dachte ich hätte dir erzählt, dass ich mir die Eye Liner Pinsel gekauft habe! Wie gesagt, mittlerweile sind es 3 Stück und sie sind super super toll!!! Hihi, habe mir gestern den braunen Gel Eyeliner von Maybelline geholt - aber ich habe ja heute trotzdem bei MAC zugeschlagen :P Da ist auch eine Fluidline dabei :)))
      Dafür doch nicht!!! Hab nur die Wahrheit geschrieben <3<3<3 Es ist schon unglaublich, wie es mit einem Mal Klick gemacht hat bei mir :D Und ich freue mich so wahnsinnig darüber!!!!!
      Ich drück dich auch ganz ganz doll Süße :*****************************************************************************

      Löschen
    2. Hihi... Jaaaa ein Kaffee mal wieder ;)))
      Ich freu mich, dass Die die Alverde Teilchen gefallen... Echt?? Hast Du schon?? Dann hab ich das wohl irgendwie verdrängt ;))
      hehe... Deinen großartigen Einkauf hab ich ja schon gesehen ;)))
      Knuuuuuuuuuuuuutscheeeeeeeerrrr :*****************************************************************

      Löschen
  16. Danke danke danke für den tollen post.darauf habe ich immer mal gewartet.aber dieser Aufwand den du dir machst das finde ich klasse das du das extra für deine leser mal zeigst.echt krass was du da alles brauchst dafür.bei mir muss es immer schnell gehen deswegen bei mir nur meine bb creme kajal umd lippgloss.aber jetz werde ich das wohl mal nach Anleitung probieren wenn ich zeit habe.also vielen dank dafür lg Celine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awwwwwww, das freut mich wahnsinng!!!!!!!!! Ich hatte es nun schon eine ganze Weile mal vor, aber es ist eben wie du schon sagst ein riesen Aufwand und mir hat irgendwie immer die Zeit gefehlt und nun war es endlich soweit :)
      Wenn es schnell gehen soll, dann schminke ich mich auch im kleineren Rahmen, obwohl die Grundierung immer die Gleiche ist, die Zeit muss einfach da sein :P
      Oh ja, das mach mal und dann sag mir wie es geklappt hat!!! <3

      Löschen
  17. Toller Post. Wirklich super. Und der Look der dabei entstanden ist gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Liebes, Mensch der Post ist echt spitze geworden! Ein super Tutorial! Ich mache das genauso wie du :)) Der Look ist echt schön und ich bin auch schon am überlegen, welche Farben ich mir von Moonshine noch zulege, Tigerauge und Mondgestein find ich ja auch so toll!! Maaaaan, meine Wunschliste wird dank dir immer länger: mit Syrup hast du es ja schon geschafft und den Pinsel muss ich mir auch mal unbedingt ansehen! Danke für den Tipp! ;)
    Jetzt müssten eigentlich alle deine Leserinnen mit ganz tollen Looks rumlaufen, wenn sie dein Tutorial gelesen haben!! Das hast du super beschrieben und auch die Fotos dazu - einfach genial! :))
    Ich drücke dich gaaaaaaanz lieb und wünsch dir noch einen schönen Abend, Süße! <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Süße :*** Haha, wahrscheinlich eher dank mir und Susi, Susi ist ja auch absolut prädestiniert für´s Anfixen :D:D:D Die Pinsel sind absolut genial! Ich habe ja immer nach guten Eyeliner Pinseln gesucht und die von Alverde sind perfekt!!! <3
      Hihi, na hoffentlich, das war ja auch Sinn und Zweck der Sache :)))
      Ich drück dich auch ganz doll Süße und wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende :***

      Löschen
  19. Wow dein Tutorial ist echt toll! Leider passt mir deine Foundation in keinem Fall. Stand schon so oft vor ihr, aber sie ist dunkler als All matt plus und auch die ist mir schon zu dunkel :( hab schon so viel gutes über die Photofinish gehört... momentan benutze ich meine zweite Easy match von manhattan in porcelain. Mit nicht nachdunkelndem Puder für mich tragbar, wenn auch nicht perfekt.
    Aber auf jeden Fall muss ich sagen, dass du ein sehr schönes Hautbild hast und richtig strahlst! Mein Alltagsmakeup sieht momentan leider sehr sehr minimalistisch aus. Schlafe lieber morgens 20 minuten länger, wenn ich schon bis 5 in der Schule sitze... Dafür wird es am Wochenende immer aufwändiger. Werde dein AMU auf jeden Fall mal ähnlich nachschminken.
    Du hast mich außerdem erfolgreich mit den Pinseln und Syrup angefixt! :D Letzteren hole ich mir spätestens im September, wenn ich in München zur Schule gehe ^^
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! <3 Hihi, die musst du ja nicht nehmen! Da musst du natürlich gucken, welche am besten zu dir passt. Ich wollte eben nur zeigen, wie ich mich schminke, was die Produkte betrifft, da kann man sich ja dann austoben :)
      Das kann ich aber verstehen, ich ziehe den Schlaf auch immer vor :P Ja, mach das mal und dann sag mir unbedingt Bescheid, ob du damit gut zurecht gekommen bist!!! <3
      Sowohl Lippie als auch die alverde Pinsel kann ich dir absolut ans Herz legen!!!

      Löschen
    2. Den von alverde hab ich mir auch gleich gekauft als Susi ihn gezeigt hat. Der ist echt super :)
      Klar muss ich nicht, nur hab ich schon so viel gutes über die Photofinish gehört, dass ich gerne würde, aber es nichts bringt, da ich weiß, dass sie zu dunkel ist... Helle Foundations sind wirklich schwer zu kriegen, wenn man nicht gleich Highend möchte.
      Mac Produkte werde ich mir auf jeden Fall schon mal bei unseren Städtetrip nach Wien ansehen. In Ö sind die Produkte noch 1-2 Euro günstiger und wenn ich dann noch eher dran komme freue ich mich darüber noch mehr :D
      Hast du Empfehlungen? Syrup und Patina stehen ganz oben auf meiner Liste :)
      Der Look wird gegebenenfalls für heute Abend geschminkt. Muss ich gleich mal meine Sammlung nach ähnlichen Farben durchforsten, denn ich habe weder Moonshine Lidschatten noch die Naked Paletten... aber ähnliches werde ich bestimmt finden.

      Löschen
  20. Wow. Super Tutorial. Ich möchte nicht wissen, wie viele Bilder und Stunden du gebraucht hast um alles hin zu bekommen. Wirklich gut gelungen, so versteht es jeder. Genre mehr davon. :) Vielleicht auch von dem Look mit der Bad Girl Palette aus dem vorletzten Schminkkörbchen? Der sah einfach toll aus.

    Und dank dir, will ich Syrup jetzt noch mehr. Das ist ja mal eine schöne Farbe. Er steht schon lange auf meiner Wunschliste, aber Mac Lippis sind halt einfach so teuer, da muss man sich die Anschaffung echt gut überlegen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir Melli!!! Hi hi, also es waren so um die 500 Bilder und nur das Bildermachen hat ca 3 Stunden gedauert und dann kamen noch die Kollagen etc :))) Aber es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht!!! Das habe ich mir schon gedacht und war auch mein Gedanke, dass ich diesen als Tutorial zeige! ;)
      Das stimmt sie sind teuer, aber Syrup ist für mich jeden Cent wert!!!! <3<3<3

      Löschen
  21. woooow ein tutorial, und so toll gemacht!!!! chapeau!!!

    AntwortenLöschen
  22. Ein richtig, richtig gutes Tutorial! Wirklich toll :) Sehr einfach und verständlich und die Bilder sind total schön geworden! Der Look steht dir ausgezeichnet :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!!! Das habe ich gehofft, dass es so verständlich wie möglich ist!!! <3<3<3

      Löschen
  23. Also, ich wüsste echt nicht, was du an deinem Tutorial noch verbessern solltest! Es hat mir super gefallen ^_^ Gerne noch viel mehr davon <3 Hm... und wegen der Themenwahl... vllt erstmal für verschiedene Situationen? Alltag, Büro, Restaurant, Feiern, Date...

    AntwortenLöschen
  24. Ein wirklich tolles Tutorial, hat mich schwer begeistert. Und die Farben stehen Dir sooooo unglaublich gut.

    Ich wüsste nicht was Du verbessern könntest :)

    Liebe Grüße
    Iwi

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie