FAZIT: Clinique Superdefense SPF 20

Hallo meine Hübschen❤Hello Beauties

Vor ca 2 Monaten hatte ich euch von meinem Produkttest zur Clinique Superdefense SFP 20 erzählt. Bis dahin hatte ich die Creme in etwa eine Woche in Gebrauch und war sehr zufrieden mit ihr. Dennoch wollte ich einen Langzeittest machen, um euch ein aussagekräftiges Fazit mitteilen zu können. Heute soll es soweit sein!
In einem umfangreichen Paket erhielt ich vor knapp 2 Monaten die Clinique superdefense SPF20, um diese ausgiebig zu testen, neben umfangreichem Infomaterial und vielen vielen Pröbchen zum Verteilen, enthielt das Paket den Suderdefense SPF 20 Moisturizer in Originalgröße.
Zur Aufmachung hatte ich bereits einiges in meinem ersten Post geschrieben. Für mich sehr ansprechend und alles hochwertig aussehend!
CLINIQUE
superdefense SPF 20
34,99€ [30ml]

Das Versprechen - Clinique Superdefense SPF 20 Daily Defense Moisturizer

Feuchtigkeit - spendet Feuchtigkeit und stärkt die Feuchtigkeitsbarriere der Haut
Schutz - SPF 20 schützt die Haut vor UV-Strahlen und beugt vorzeitiger Hautalterung vor
Reparatur - Enzyme reparieren UV - und Lichtschäden in der Entstehung
Vitamine - wirken als Antioxidantien, die das Immunsystem der Haut stabilisieren und die Abwehrkräfte erhöhen
Seidig leichte Textur, die sofort einzieht.
Mein FAZIT - Clinique Superdefense SPF 20

Diese Tagescreme punktet bei mir durch und durch.
Sie zieht schnell ein, meine Haut fühlt sich den ganzen Tag ausreichend gepflegt an und der für mich wichtigste Punkt, sie fettet nicht nach!

Ich habe wirklich lange nach einer Tagescreme gesucht, die den Ansprüchen meiner Haut genügt und irgendwie habe ich schon nicht mehr daran geglaubt DIE Creme für mich zu finden. Ich muss gestehen, dass ich mich über Wochen kaum noch am Morgen eingecremt habe, da ich wirklich Angst hatte wie eine Speckschwarte im Gesicht auszusehen.

Der Clinique Superdefense SPF 20 Moisturizer für den Hauttyp 3+4, also für ölige und Mischhaut, ist die erste Creme seit langem, die mich und meine Haut glücklich macht. Da mein Tiegel mittlerweile fast leer ist, wird es nicht mehr lange dauern, bis ich den daily moisturizer nachkaufe. Aber es ist eben nur eine Frage des Wann und keine Frage des Ob ;)
Hier mein Beweisbild, dass ich die Creme auch wirklich genutzt habe - jeden Tag ;)
Wer von euch also eine Tagescreme sucht, die ausreichend pflegt, schnell einzieht und nicht nachfettet und dem Hauttyp Mischhaut/ ölige Haut entspricht, dem kann ich die Clinique Superdefense SPF 20 absolut empfehlen!

Im Zuge des Testens dieser Creme sind bei mir noch weitere Clinique Produkte eingezogen. Ihr dürft gespannt sein, was ich euch in der nächsten Zeit noch vorstellen werde. Clinique hat sozusagen mein Gesichtspflege-Herz erobert ;)

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Mittwoch!
Liebst
Eure





Kommentare:

  1. Ich hab die All about Eyes Creme und den Take the Day off Cleansing Balm zu Hause und finde beides toll <3 Ich suche auch noch nach der perfekten Tagescreme und du hast mich gerade wirklich mit der Superdefense angefixt! Ich finds toll, dass sie einen SPF hat, denn meine letzten Tagescremes hatten das alle nicht obwohl sie sonst gut waren. Ich hab auch Mischhaut die an Nase und Stirn ganz schnell glänzt aber bei zu wenig Feuchtigkeit spannt der Rest meines Gesichts :( Wenn ich meine aktuelle Pflege aufgebraucht hab, greuf ich sicher zur Superdefense ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Augencreme soll ja tatsächlich genial sein, da bin ich auch schon am hin und her überlegen, ob ich sie mir nicht noch kaufe! Zum Abschminken bin ich auch auf Clinique umgestiegen, das werde ich noch in der nächsten Zeit vorstellen ;)
      Das stimmt, die wenigsten Tagescremes haben einen SPF! Und genau das fängt diese Creme bei mir optimal auf, meine T-Zone glänzt sonst wie nichts gutes, da hilft sie mit Feuchtigkeit und an den Schläfen und den Wangenknochen oder auch direkt am Kinn bin ich nicht unbedingt trocken, aber normal und auch da bietet mir die Clinique Creme ausreichend Pflege und das wirklich den ganzen Tag ohne Spannungsgefühl oder dergleichen! ;)

      Löschen
  2. Das passt mir echt ausgezeichnet! Ich will von den Produkten meiner Kosmetikerin wegkommen, da sie mir einfach zu teuer sind, obwohl sie mir sehr gut gefallen. Aber 60 Euro pro 30 ml (glaube ich) sehe ich nicht mehr ein.
    Ich habe ganz komische Haut! An der Stirn total fettig aber am Kinn teilweise ausgetrocknet (was soll sowas? -.-) meinst du diese Creme wäre dann auch was für mich? Sie muss wirklich ordentlich feuchtigkeitsspendend sein, denn bei öliger Haut ist es total falsch mattierende Sachen zu benutzen!
    Ich würde mir diese dann vllt auch zulegen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guck mal weiter unten, da hat Sandri geschrieben, das diese Tiegelform eher suboptimal ist. Allerdings finde ich diese Creme für mich absolut perfekt! ich bin vor allem in der T-Zone super fettig, an den Schläfen hingegen trocken und auch auf den Wangenknochen, aber die Creme deckt bei mir alle Gesichtspartien perfekt ab und ich habe seit wirklich langer Zeit wieder das Gefühl, das meine Haut optimal versorgt ist :D Nein mattierend wirkt sie nicht, einfach eine Tagescreme! Aber sei gewarnt sie riecht irgendwie komisch, nach gesunden Inhaltsstoffen :D:D:D
      Ist halt schwer ich möchte auch nichts falsches für dich empfehlen Süße, ich kann nur soviel sagen, ich finde sie total genial ;)
      Ich drück dich Süße und deine Karte hat wirklich Wunder bewirkt ;)))

      Löschen
    2. Oh das freut mich total! :) :-* so soll es sein!!! :)
      Ich werde einfach, sobald meine Creme leer ist, bei Douglas fragen, ob diese Creme auch was für mich wäre und wenn ja, ist sie so gut wie gekauft :D
      Danke für die Review <3

      Löschen
    3. Hey, mich würde interessieren, warum man bei fettiger Haut keine mattierenden Produkte nutzen sollte. Dann müsste ich meine ganze Pflege überdenken. :D

      Löschen
  3. Klingt echt ganz interessant! Ich bin momentan aber zufrieden mit meiner alverde-Pflege, allerdings habe ich bei der auch das Problem, dass sie nachfettet...allerdings habe ich sowieso so furchtbar ölige Haut, dass ich nciht dran glaube, dass eine Creme da was dran ändern könnte...Und als Makeupunterlage eignet sie sich hervorragend! Und frisch geschminkt glänze ich auch nicht.
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du nimmst alverde, ich kann mir vorstellen, dass die Pflege auch super ist!
      Bei mir ist es die T-Zone, die ölt so dermaßen, dass ich morgens nie Creme auftragen wollte, da ich ca 1 Stunde nach dem Auftrag des Make Ups ausgesehen habe wie nichts gutes. Ich war nur ab wischen mit diesem Oil Free Paper, wobei dann auch immer die Hälfte meines Make Ups mit runter kam ;)

      Löschen
  4. Ich hatte bei Agatha (magi-mania.de) auch über diese Creme gelesen. Sie hat gute Inhaltsstoffe, doch leider macht der Cremetiegel alles kaputt. Durch die Tiegelform verlieren die Inhaltstoffe sehr schnell ihre Wirkung und man hat nach einiger Zeit nichts mehr von der Creme außer Feuchtigkeit. Daher achte ich darauf, dass ich Cremes und Seren nur noch in Tuben oder Pumpspendern kaufe.

    http://www.magi-mania.de/okklusion/ Hier steht mehr dazu: "http://www.magi-mania.de/okklusion

    "Nachteil ist hier der Tiegel, da die vielen Antioxidantien so leichter oxidieren können. Die Feuchtigkeitswirkung bleibt allerdings erhalten."

    LG =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Link, den werde ich mir auf alle Fälle durchlesen! <3
      Ich bin an erster Stelle super froh eine Creme für mich gefunden zu haben, die für meine doch recht komplizierte Haut passt. Es war wirklich ein Graus mit vielen vielen anderen Cremes! Meine Haut braucht an aller erster Stelle ganz viel Feuchtigkeit und die bietet mir diese Clinique Creme ;)
      Ganz liebe Grüße
      Melanie <3

      Löschen
  5. Ui na das hört sich echt spannend an. Ich bin ja auch schon so ewig lange auf der Suche nach DER richtigen Pflege für mich. Jetzt habe ich aber was neues was ich erstmal ausgiebig testen werde . . . da bin ich auch schon echt sehr gespannt :).
    Eine ganz tolle Review hast Du da geschrieben :**************************

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe auch wirklich lange gesucht und ich bleibe jetzt erst mal bei Clinique ;)
      Ich mag meiner Haut ja auch nicht am laufenden Band etwas neues zuführen, dann denkt die sich auch 'Mit mir nicht!' ;P
      Danke Süße :******************

      Löschen
  6. Ich finde es leider auch sehr schade, dass sie in einem Töpfchen ist. Aber wenn Du von der Pflegewirkung so begeistert bist, ist das sehr viel wert. Die Pflegewirkung ist ja unabhängig davon, dass sie in einem Töpfchen ist.
    :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Davon hatte ich noch gar nichts gelesen, aber ich werde mir den Post nachher definitiv mal durchlesen! Zum anderen braucht meine Haut eigentlich nichts mehr als Feuchtigkeit und da sie wirklich jeden Tag in Gebrauch ist, ist sie mit Sicherheit nach 2-3Monaten aufgebraucht und ich kann mir nicht vorstellen, dass bis dahin alle Pflegestoffe raus sind ;)
      Für mich und meine Haut ist sie tatsächlich perfekt :D

      Löschen
    2. Dann ist das gut, wenn sie für dich so perfekt ist :)!

      Löschen
    3. @sandri Ja, ich bin wirklich glücklich mit ihr und es würde mir schwer fallen jetzt eine andere Creme zu testen, denn ich habe schon sooooo viele durch und alle waren ein Reinfall - für mich ;)

      Löschen
  7. Ich habe sie auch und benutze sie seit etwa einer Woche. Auf den ersten Eindruck bin ich ganz zufrieden.
    Danke für's Zeigen!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dann bin ich ja mal gespannt, wie du sie im Langzeittest findest ;)

      Löschen
  8. Ich liebe das Design der Creme!
    Dass sie für dich so gut funktioniert, freut mich sehr! Ich finde es so klasse, dass du den Beitrag in "Erster Eindruck" und "Langzeit" aufgeteilt hast, so erhält man ein viel, viel besseren Eindruck (noch nicht nachgeschaut, aber hast du diesen Post unter deinem ersten schon verlinkt? Falls Leute über Google zu dir stoßen :) )
    Ich hab ja keine sonderlich anspruchvolle Haut, solang sie bei mir keine Unreinheiten (diese blöde Tagescreme der Bebe More Reihe!) verursacht und zumindest etwas Feuchtigkeit spendet, passt das schon :D Sobald meine (Seba Med 2% Vitamin E Creme) leer ist und die Creme die unangefangen in meiner Schublade liegt, die ich noch aus einem Gewinnspiel habe, was sicher nochmal ewig dauern wird :D, werd ich mir aber diese Reihe ansehen, aber dann wohl für den Hauttyp 1-2.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, mir gefällt es auch total! Recht clean, aber dieses zarte Grün spricht mich absolut an ;)
      Ja, ich finde es einfach zu kurz getestet nach einer Woche, da kann man noch nicht wirklich eine Aussage treffen. Das finde ich grundsätzlich bei allen Pflegeprodukten so! Ich hatte schon das ein oder andere Produkt, welches mir nach einer Woche super gut gefallen hat und dann hat sich nach 2-3 Wochen herausgestellt, dass es doch nicht so gut für meine Haut war!
      Oh danke für den Hinweis, das werde ich direkt mal nachholen!!! <3
      Hast du es gut! Meine war schon immer ein wenig zickig und ich habe den Eindruck, dass es mit dem 'Alter' nicht besser wird :P Mit den bebe Cremes kommt meine Haut so gar nicht zurecht, da hat sie direkt gestreikt und auf ein Produkt sogar richtig extrem reagiert :(
      Hihi, ja brauch erst mal auf, bevor du dir was neues holst :D:D:D

      Löschen
  9. Das hört sich ja wirklich super an, Liebes! Ich freue mich, dass du endlich 'deine' Creme gefunden hast! Das ist ja bei der Vielfalt an Cremes, die es auf dem Markt gibt, ja nun überhaupt nicht einfach!
    Ich mag ja die 'all about eyes rich' seeeeeeehr gerne und habe schon mein zweites Töpfchen in Benutzung! Falls du da auch noch auf der Suche bist" ;)
    Ich drücke dich gaaaaaaanz doll, meine Liebe <3 <3 <3 :*************************

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut, da bin ich echt dankbar, dass ich an diesem Test teilhaben durfte, sonst hätte ich wohl noch ein Weilchen gesucht ;)
      Hihi, Nana hat auch schon von ihr geschwärmt und Susi auch, vielleicht sollte ich doch mal danach greifen :D:D:D
      Ich schicke dir einen riesen dicken fetten Schmatzer Süße :************************

      Löschen
  10. Jetzt bin ich aber neugierig! Clinique Pflege liebe ich ja sowieso, bisher habe ich immer die Moisture Surge benutzt. Aber ich glaube die Superdefense könnte eher was für mich sein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe mir seit dem noch mehrere Clinique Pflege Produkte gekauft und meine Haut scheint sie auf zu saugen und zu lieben. Diese Creme ist aber mit Abstand mein Highlight all meiner Clinique Produkte! <3

      Löschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie