Look | ColourPop Shark Attack meets MAC Cranberry

Hallo meine Hübschen,

momentan trage ich entweder ColourPop oder ColourPop und manchmal auch MAC oder so wie heute beides im Mix ;P

Es wird also auch in der kommenden Zeit im Posttitel immer wieder heißen: 'Look | ColourPop...' Aber darauf kommt es ja schlussendlich nicht an, sondern eher darauf, wie das Resultat aussieht ;)

 Farben wie dem ColourPop Super Shock Shadow Shark Attack bin ich einfach verfallen. Und im Sommer kann ich Koralltönen erst recht nicht widerstehen - da kann man (Frau) nichts machen.

Womit aber am besten kombinieren? Entstanden ist das Augen Make Up wieder einmal spontan. Ich wusste Shark Attack soll der Hauptakteur sein, nun mussten sich nur noch die Nebendarsteller finden. Als erstes habe ich zu Bill gegriffen - wie zur Zeit ziemlich oft, da er perfekt als Blendeton dient, wenn man ihn leicht in die Lidfalte gibt. Dann habe ich zu Handwritten von MAC gegriffen, einer der Töne der immer geht, vor allem wenn man keinen Plan hat.
Erst danach fiel mir Cranberry ins Auge - was für ein Wortspiel *lach* 

Ja, warum nicht Shark Attack mit Cranberry kombinieren?! Und wie sie miteinander harmonieren, ich bin ganz verliebt in diesen Look. Es ist zwar gerade auch in Natura - die Kamera schluckt ja doch immer - ordentlich Krawums gewesen, aber ich war echt begeistert wie gut die beiden zusammen passen und wie gut sie vor allem an meinen braunen Augen aussehen!

Verwendete Produkte Augen:

Base: MAC Paint Pot Painterly
Blendeton: Bill (ColourPop)
äußeres V & Lidfalte: MAC e/s Handwritten
äußeres V zum Verstärken & Lidfalte: MAC e/s Cranberry
bewegliches Lid: Shark Attack (ColourPop)
Highlighter unter der Augenbraue: White Chocolate (too faced chocolate bar Palette)
unterer Wimpernkranz: Catrice Kohl Kajal Ultra Black | MAC Handwritten&Cranberry
Augeninnenwinkel: MAC e/s Naked Lunch
Lidstrich: MAC Penultimate Eye Liner Rapidblack
Mascara: Maybelline Volum' Express The Colossal Go Extreme Leather Black
Korall auf den Augen, also musste auch ein Korallton auf die Wangen. Da es mir aber irgendwie noch nicht ganz gepasst hat und ich noch ein wenig frischer aussehen wollte, habe ich meinen MAC Blush Autoerotique (LE) mit ein wenig Please Yourself (LE) getoppt. Als Highlighter habe ich im Übrigen zu meinem derzeitigen Dauerbrenner Teasecake, natürlich auch von ColourPop, gegriffen.

Und bei so viel Koralltönen, musste natürlich auch ein entsprechender Eyecatcher auf die Lippen und wer wäre da besser geeignet als Julep?! Ganz große Liebe, gerade jetzt im Sommer!!!

Verwendete Produkte Gesamtlook:

Foundation: MAC Face&Body C2
Concealer: MAC Pro Longwear Concealer NC20
Face Powder: Chanel Poudre Universell Libre Clair
Highlighter: ColourPop Teasecake
Kontur: NYX Blush Taupe
Blush: MAC Extra Dimension Blush Autoerotique (LE) | MAC Mineralize Blush Please Yourself (LE)
Lippen: ColourPop Lippie Stix Julep
Was mich vor allem glücklich gemacht hat ist, dass ich für Cranberry eine tolle Kombination gefunden habe. Cranberry wirkt an mir oftmals so als hätte ich gerade geweint, dieser 'rötliche Pflaume-ton' schmeichelt meinen Augen sonst eher weniger. Aber im Zusammenspiel mit Shark Attack ist er einfach nur schön!

Was sagt ihr zu meinem Look? Hot or Not???

Liebst
Eure

Kommentare:

  1. Wow das sieht klasse aus!
    Wunderschöne Kombi der Lidschatten!!
    Sieht richtig nach Sommer aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeahy, das freut mich das es dir so gut gefällt :D

      Löschen
  2. WOWZA! Alter Schwede, ist das geil <3! Ich dachte so, mh, AMU sehr hübsch lalalala und dann sah ich deine Lippen BÄM in your face :D sehr geil! Ich mag so leuchtende Corals total gerne, gefällt mir super in der Kombi - Julep ist mir bisher gar nicht untergekommen :) Geiler Look :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Julep ist so ein Sommertraum, ich wurde schon ganz oft auf ihn angesprochen auf der Straße. Und obwohl er so knallt, kann man ihn ohne weiteres im Alltag gut tragen - im Sommer ja jetzt sowieso ;)
      Danke :***

      Löschen
  3. Ein wunderschöner Look! MAC Cranberry habe ich ja schon immer angeschmachtet!
    Und ColourPop Lidschatten sollen ja soo toll sein ich bin schon richtig verliebt obwohl ich noch nie einen in der Hand hatte. Vielleicht bestell ich mir wirklich mal welche aber bin da immer so faul wenns um Bestellungen aus den USA geht (weil ich immer irgendwelche Zoll Probleme befürchte).
    Liebe Grüße,
    Isa
    My Makeup Addiction Confession

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cranberry finde ich grundsätzlich recht schwierig zu kombinieren und dabei war es einer meiner ersten MAC Lidschatten und was das Schminken betrifft hatte ich noch nicht wirklich Ahnung ;P Aber so in der Kombi finde ich ihn tatsächlich auch genial ;)
      Ja, das mit dem Bestellen über das Postfach ist auch nicht immer meins, aber bei ColourPop konnte ich nicht anders und es lohnt sich - Zoll musst du ja nur bezahlen, wenn du über 150€ kommst, sonst bezahlst du 'nur' die Shippingkosten!

      Löschen
  4. Eine wunderschöne Kombination!!!

    AntwortenLöschen
  5. Da kann ich den Vorrednerinnen nur zustimmen;-) Bombe!!!;-)

    AntwortenLöschen
  6. Wow. Wieder ein toller Look. So kann man Crannberry super tragen. Und der Lippi knallt ja mal ordentlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, endlich mal eine schöne Kombi mit Cranberry - hatte schon fast aufgegeben ;)
      Hihi, stimmt. Aber jetzt im Sommer darf es das auch ruhig ;P

      Löschen
  7. Die Kombi mit Cranberry ist wirklich schön, aber besonders schön finde ich Julep *_*

    AntwortenLöschen
  8. Das ist wieder ganz toll geworden, vor allem die Kombi mit dem wunderschönen Lippenstift passt wirklich perfekt.
    Cranberry besitze ich seit kurzem auch, der ist einfach klasse!!

    AntwortenLöschen
  9. Super schön! Dein Teint leuchtet richtig! Schaust super hübsch aus!
    Ich will auch Colourpop Sachen!

    Liebst, Colli von tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  10. Super schönes AMU! Die Farbkombination mag ich sehr <3

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie