Look | Vom Tages- zum Abendmakeup


Hallo meine Hübschen,

8:00Uhr morgens das Büro ruft, also heißt es fertig machen für den Tag. Der Job gibt vor, dass ich mich lediglich dezent schminke, am Abend steht aber ein Dinner mit meinem Schatz an und dafür möchte ich umwerfend aussehen - was also tun? Wie komme ich in wenigen Schritten vom Tages Makeup zum Abend Makeup?

Genau das möchte ich euch heute zeigen...

Morgens muss es schnell gehen, wer mag schon gerne eine Stunde früher aufstehen als wirklich notwendig?! Also stehen wenige Produkte, die im Handumdrehen aufgetragen sind, auf dem Plan...
Wenn es früh am Morgen eins zwei fix gehen soll, dann ist mein ColourPop Shadow So Quiche nicht weit entfernt. Ob mit dem Pinsel, den Fingern oder einem Applikator, die Creme-to-Powder Lidschatten sind im Nu auf´s Auge gebracht und mindestens genauso schnell verblendet. Kurz noch die Wimpern mit einem dunkelbraunen Lidschatten verdichten, Mascara auftragen und fertig ist der Look.

Das tolle an einem Lidschatten wie So Quiche, er bietet die perfekte Grundlage für ein ausdrucksstarkes Make Up am Abend.

Auch bei einem Tageslook dürfen bei mir ein Blush und ein zarter Lippenstift nicht fehlen. Hier habe ich mich für Fetisch von Urban Decay auf den Wangen und Capricious von MAC auf den Lippen entschieden. Letzteren habe ich nach dem Auftrag noch leicht mit einem Tuch abgetupft, so dass ein schöner my-lips-but-better Look entsteht.

Verwendete Produkte Gesamtlook:

Foundation: Maybelline dream satin liquid
Face Powder: Laura Mercier Secret Brightening Powder #2 | Chanel Poudre Universelle Libre 20 Clair
Highlighter: ColourPop Highly Waisted
Kontur: Catrice Prime and Fine The Professional Contouring Palette Warm Harmony
Blush: Urban Decay After Glow Blush Fetish
Lippen: MAC Capricious (Lustre)

Der Tag ist vorbei, der Arbeitsplatz aufgeräumt, das Dinner mit dem Schatz steht kurz bevor. Nun heißt es in wenigen Schritten aus dem Tages Makeup ein glamouröses Abend Makeup zu zaubern. Und dazu braucht es nicht mehr, als einen Filzliner, einen dunkleren Lidschatten und den gleichen Lippenstift vom morgen.



Mit cherry cordial aus der too faced Palette habe ich lediglich das äußere Auge abgedunkelt. Ihr könnt hier jeden beliebigen dunklen Lidschatten verwenden - er sollte nur ins Gesamtbild passen. Ein Monolidschatten, damit die Tasche nicht zu schwer wird, reicht also vollkommen aus. Mit meinem MAC Penultimate Eye Liner habe ich noch einen schönen Wing gezogen und fertig ist das Augen Make Up für den Abend.

Verwendete Produkte Augen:

Base: MAC Paint Pot Soft Ochre
bewegliches Lid: ColourPop Shadow So Quiche
äußeres Auge: cherry cordial (too faced chocolate bar Palette)
Augeninnenwinkel: champagne truffle (too faced chocolate bar Palette)
unterer Wimpernkranz: ColourPop Shadow So Quiche | cherry cordial (too faced chocolate bar Palette)
Lidstrich: MAC Penultimate Eye Liner Rapid Black
Mascara: Maybelline lash sensational


Es muss wie ihr seht nicht aufwendig sein sein Tages Make Up in ein glamouröses Abend Make Up zu verwandeln. Die Lippen kräftiger nachgezogen, ein schwarzer Lidstrich und ein dunkler Lidschatten sind alles was ich dazu benötigt.

Wie gefällt euch der Wandel? Welche Produkte würdet ihr verwenden???

Ich wünsche euch allen einen schönen Start in die neue Woche!
Liebst
Eure
melanie

Kommentare:

  1. Der Look gefällt mir super. Sowohl Tages- als auch Abendlook sind für mich stimmig und passend, würde also beide auch so tragen. Und die einfache Umsetzung ist da natürlich ein großes Plus! Toll gemacht. :)
    Lieben Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön, das freut mich! <3
      Ja, ich wollte es so einfach wie möglich halten und zeigen wie man mit wenigen Handschritten einen komplett anderen Look schminken kann ;)
      Ich danke dir Anna <3

      Löschen
  2. Ein toller Post!
    Ich handhabe es ähnlich wie du - am Morgen muss es schnell gehen. Da greife ich gerne zu Cremelidschatten, die ratz-fastz aufgetragen sind, lange halten und für den Abend eine ideale Grundlage bieten. Am Abend lediglich etwas dunklen Lidschaten in die Lidfalte setzten, Eyeliner auftragen und schon kann es zum Essen oder dem After-Woirk-Drink gehen :-)

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! <3
      Cremelidschatten sind wirklich perfekt für ein schnelles und dennoch schönes AMU und wie du sagst, die meisten halten auch schon ohne Base den ganzen Tag.
      Also Cheers ;)

      Löschen
  3. So ähnlich mache ich das auch :-) Ich finde sowohl den Tages- als auch den Abendlook sehr gelungen und harmonisch. Durch die gewählten Farben auch besonders und dennoch total tragbar.

    ...und dein Lidstrich! Wow, absolut perfekt! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww, ich weiß gar nicht was ich sagen soll, bei so viel lieben Worten! Vielen lieben Dank Roselyn!!! <3

      Der MAC Liner ist auch wirklich genial! ;)

      Löschen
  4. Wow, zwei wunderschöne Looks!!! Die Too Faced Palette gehört zu meinen absoluten Favoriten und ist sowohl für den Tag wie auch für abends oft im Einsatz!! <3

    xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Mia! <3 Das geht mir genauso, für mich ist die chocolate bar Palette DIE Lidschatten Palette schlechthin, keine kommt so oft zum Einsatz wie sie ;)

      Löschen
  5. Wenn es bei mir früh (um 5 geht die Arbeit los *gähhhnnn*) schnell gehen muss, dann greife ich in letzter Zeit auch gern zu einem Monolidschatten. Derzeit ist es der Moondust Solstice von Urban Decay. Im Innenlid ein klein wenig Highlights setzen und im äußeren V einen Hauch nachdunkeln. Bei mir darf der Eyeliner nicht fehlen (auch wenn es schnell gehen muss, mit etwas Übung kriegt man das auch vor 5 im Halbschlag hin) und mehr mach ich dann auch nicht, da der Lidschatten allein schon ein toller Hingucker ist. Wenn ich dann doch mal zu einer Palette greife, dann zur Urban Decay Basics oder Basics 2 und dazu einen (derzeit) beerigen Lippenstift, der (wie ich finde) meine neue schwarze Brille toll in Szene setzt. :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OMG 5Uhr?! Ich steh kurz nach 6 auf und das ist mir schon zu früh ;P
      Hach ja, die UD Lidschatten, die schachte ich ja auch an!!!
      Eyeliner setze ich bei alltäglichen Make Ups kaum ein, nur diese Wimpernkranzverdichtung, zu mehr hab ich keine Lust ;P
      Oh ja, beerige Lippenstifte sind momentan auch bei mir absolut angesagt ;)

      Löschen
  6. Creme Lidschatten sind bei mir auch perfekt wenn es schnell gehen soll. Dein Abend-Look gefällt mir unheimlich gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind aber auch toll und schnell auf´s Auge gebracht und halten zudem auch noch super lang!
      Awww, ich danke dir <3<3<3

      Löschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie