L´Oréal Collection Exclusive Rosé by Color Riche


Hallo meine Hübschen,

ich darf euch heute die neue L´Oréal Collection Exclusive Rosé by Color Riche vorstellen. Nach den beiden Kollektionen RED und NUDE präsentieren uns diesmal die L´Oréal Markenbortschafterinnen ihre liebsten Rosétöne.

Eigentlich eher etwas für den Frühling? Irgendwie schon, aber warum nicht auch ein frisches Rosé im Winter auf den Lippen, zumal Nuancen vertreten sind, die ich auch jetzt gerne in der kalten Jahreszeit trage.
 L´Oréal Paris
Collection Exclusive Rosé*
by Color Riche
9,95€ [7ml]

Exklusivität fängt bei mir schon bei der Optik von Produkten an. Ob High End oder Drogerie, spricht mich etwas rein äußerlich an, bin ich nicht weit davon entfernt es mir zu kaufen. Hier hat L´Oréal auf alle Fälle einen Nerv bei mir getroffen, denn die schwarzen Hüllen, welche leicht gummiert und mit einem goldenen Band nebst L´Oréal Prägung an der Öffnung umzogen sind, sprechen mich durch und durch an.

Zudem besitzt jeder Lippenstift die Unterschrift der stellvertretenden Markenbotschafterin, ebenfalls Gold gehalten. Das macht es persönlich und es ist, als würde eine bezaubernde Julianne Moore mir den Lippenstift handsigniert überreicht haben - hach was wäre das schön... 
 5 Markenbotschafterinnen stehen für eine der 5 erhältlichen Nuancen - Eva Longoria, Julianne Moore, Naomi Watts, Heike Makatsch und Doutzen Kroes.

Was ich dabei wirklich schön finde ist, dass jedes Alter vertreten ist. Jane Fonda ist ja zum Beispiel auch eine Markenbotschafterin von L´Oréal Paris, die für die Fitness-Ära in den 80igern steht. Sogar eine Deutsche ist bei all der geballten Frauen-Prominenz vertreten - Heike Makatsch. Als ich damals süße 15 Jahre jung war und die Bravo noch ein hippes Magazin, da tauchte Heike auf meinem Bildschirm auf. Große kugelrunde Augen, flippig, ein wenig provokant, ich mochte sie und ich mag sie nach wie vor - als würde ich die gute alte Heike kennen ;P
 La vie en rose - das Leben in Rosa oder auch das Leben durch die Rosarote Brille. Genau das wurde bei der Collection Exclusive Rosé aufgegriffen, wobei die Töne auf Haarefarbe und Teint der jeweiligen Namensgeberin abgestimmt wurden und man sich damit auch ein wenig daran orientieren kann, welche Nuance am besten zu einem selbst passt.

"Freuen Sie sich auf zarte Rosétöne in sinnlichem Matt - die neue COLOR RICHE COLLECTION EXCLUSIVE ROSÉ kombiniert reichhaltige Pflege mit romantischen Nuancen von natürlich bis intensiv - für maximalen Komfort auf den Lippen. Ausgewählte pflanzliche Öle sorgen für intensive Pfege, Vitamin E macht die Lippen weich und schützt sie zuverlässig vor dem Austrocknen - für unvergleichlich glamouröse Momente." (L´Oréal Paris)
 Leider können mich nicht alle Nuancen überzeugen. Julianne´s Rosé ist sehr schwach auf der Brust und ich musste richtig schichten, bis ich einen Hauch von Rosé auf den Lippen hatte. Zudem betont diese Nuance die Lippenfalten ungemein, so dass ein vorheriges Lippenpeeling unabdingbar ist. Die dunkleren Nuancen sind da deutlich besser, allerdings grundsätzlich nicht so intensiv in der Farbe, wie ich es mir bei matten Lippenstiften vorstelle. Sie fühlen sich auch keineswegs rein matt an, sondern tendieren prinzipiell eher in Richtung Satin Finish.

Was mir ausgesprochen gut gefällt ist, dass die Lippenstifte einen Stain hinterlassen. Ich habe Eva´s Rosé den ganzen Tag getragen - gegessen, getrunken, geküsst ;) - und am Abend war er immer noch zu sehen und das gleichmäßig und schön, nur eben abgeschwächt. Dabei sind die Color Riche Lippenstifte ganz leicht auf den Lippen, eine besondere Pflegewirkung konnte ich allerdings nicht feststellen.
Bis auf einen Ausrutscher bin ich ganz angetan von den jeweiligen Nuancen. Allen voran haben es mir Eva, Naomi - damit hatte ich gar nicht gerechnet - und Heike angetan. Naomi wird direkt in meine Handtasche wandern, denn dieser eher peachig nude Ton schmeichelt meinem Teint ungemein.

Wie gefällt euch die neue L´Oréal Collection Exclusive Rosé? Welche Nuance ist euer Liebling???

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!
Liebst
Eure
melanie


*PR Sample

Kommentare:

  1. Das sind wirklich tolle Farben!

    Ich muss sagen Eva finde ich ganz besonders schön an dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut <3

      Ja, Eva ist bei mir auch ganz vorne dabei ;)

      Löschen
  2. Einige Farben sind soooo toll. Besonders Blakes Red aus der Red Kollektion gefällt mir. Doch leider kann ich die Lippenstifte auf Grund der starken parfümierung nicht tragen. Ich kann den Geruch/Geschmack einfach nicht ab :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Urgs, hab ich so gar nicht festgestellt, muss ich direkt noch mal mein Näschen dran halten - schade :/

      Löschen
  3. Naomi gefällt mir ebenfalls am besten :)

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naomi ist echt schön! Da es aber dieses helle peach/nude ist dachte ich, der geht gar nicht an mir und war so positiv überrascht und hab mich natürlich auch darüber gefreut ;)

      Löschen
  4. Ich mag die Konsistenz und das Tragegefühl der Lippenstifte total, aber leider komm ich mit dem Duft einfach nicht klar, da man ihn auch permanent in der Nase hat. Ich habe einen einzigen, benutze ihn aber leider nie :(. Dir stehen sie hervorragend <3 :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat Ina auch geschrieben, ob meine Nase kaputt ist?! Hab das gar nicht wahrgenommen. Ich hab gestern Eva und heute Heike aufgetragen und hab nichts gerochen - zum Glück ;P
      Danke Sandra :*

      Löschen
    2. Doch sowas wie Veilchen oder sowas ist es glaube ich.. das Problem haben einige ^^ :D sei froh, dass du es nicht gerochen hast. Kann natürlich sein, dass sie das bei den ganz neuen Farben geändert haben. Aber die Lippenstifte haben schon seit Jahrzehnten diesen Geruch/Geschmack.. kann ich mir nicht vorstellen.

      Löschen
    3. Hab gerade mal meine Nase dran gehalten. Hast Recht, riecht schon sehr parfümiert. Ist mir beim Swatchen und auftragen gar nicht aufgefallen. Das ist natürlich blöd, gerade für jene die es nicht parfümiert mögen :/

      Löschen
  5. Heike Makatsch fand ich früher auch total toll und etwas rebellisch - wie ich als Teenie auch immer gerne sein wollte ;-) Heute ist sie super elegant und weiblich - gefällt mir auch sehr gut und ihre Haarfarbe ist ein Traum :-)

    Von den Farben gefällt mir auf den ersten Blick der Eva Ton besonders gut - wie auch schon bei den Red's und Nude's.

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ganz genau, irgendwie wollte ich auch so sein wie sie und heute ist´s noch genauso. Wie du schon sagst, sie ist so weiblich schön und ihre Haarfarbe ist wirklich ein absoluter Traum <3
      Eva ist ja auch einer meiner Lieblinge ;)

      Löschen
  6. Well, those are looking just amazing <3

    I have laetitia :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Kollektion ja mal sowas von gelungen :D: Die Nudes haben mich kalt gelassen, aber diese hier .. hach <3.
    "Naomi" und "Doutzen" sind bei mir gelandet. Letzterer knallt ja mal so richtig toll. "Naomi" dagegen habe ich noch nicht ausprobiert :D.

    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir :D.

    AntwortenLöschen
  8. Wenn Loreal eines kann, dann Lippenstifte! Ich habe mich gerade in Eva's Rose verliebt und muss den haben. So schöne Lippensifte <3
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie