Purple my Week | ColourPop

Hallo meine Hübschen,

nachdem ich euch jetzt mit den ColourPop Produkten ein klitzekleines bisschen heiß gemacht habe, soll heute der erste Look folgen.

Und wie ihr an der Überschrift erkennen könnt, bekommt ihr heute die volle Ladung Lila - denn mein Look mit ColourPop ist gleichzeitig auch für Purple my Week von Pinky Sally bestimmt ;)

Review | Dior Addict Tie Dye Fuchsia Utopia

Hallo meine Hübschen,

heute einmal weg von ColourPop, hin zu einem Schätzchen, welches ich kurz nach meinem 2.Bloggeburtstag erhielt. Ein Zettel lag in meinem Briefkasten, mit dem Vermerk, dass ich ein Päckchen bei der Post abholen dürfte. Mir war nur nicht bewusst, das ich etwas bestellt haben sollte - aber man weiß ja nie *lach*

Als ich also am nächsten Tag zur Post fuhr und das Päckchen dann eilig öffnete, war mir beim Anblick der Karte klar, nein die Bestellung kommt nicht von mir, denn Karten schreibe ich mir nun nicht extra selbst ;P

Die Zeilen darin waren so rührend, das ich schlucken musste, aber am Ende angekommen, stand kein Name darauf. Also wem sollte ich nun eigentlich meine Jubelschreie entgegenbringen???
Ein Wort darin ließ mich stutzen, es war 'Gesellin', wer bitte von denen die ich kenne, verwendet dieses Wort? Ich drehte mich im Kreis und beschloss über Instagram ein Bild zu posten, in dem ich einen Ausruf machte, wem ich denn nun danken dürfte.

Kurz darauf piepte mein Handy und eine Nachricht von Julie war darauf - JULIE!

Ich kann mein Glück nach wie vor nicht fassen, so ein unglaublich tolles Geschenk! Du bist doch vollkommen verrückt Süße! Ich habe es dir schon gesagt, aber ich kann dir wirklich nicht genug danken - ich LIEBE diesen tollen Lippenstift und du weißt, wie viel es mir zudem bedeutet, das wir uns kennengelernt haben! Danke für alles Süße!!!

Haul | Teil 2 ColourPop Lippie Stix und Highlighter

Hallo meine Hübschen,

 nach einem langen ereignisreichen Wochenende bekommt ihr nun, wie versprochen, auch endlich den zweiten Teil meiner ColourPop Bestellung zu sehen. Größte Anfixerin war im Übrigen Anna, die uns häppchenweise fast täglich ihre immer größer werdende Sammlung zeigt.

65 Lippie Stixs gibt es an der Zahl, 2 davon durften bei mir einziehen, Plus einem Highlighter, aber dazu später ;)

Haul | Teil 1 ColourPop Super Shock Shadow

Hallo meine Hübschen,

Kreischalarm!!!
Meine erste ColourPop Bestellung ist eingetroffen und Mädels (und Jungs ;P), das was euch bislang zu ColourPop gesagt wurde, stimmt nicht im entferntesten! Nein, es ist noch viel geiler!!! Ja, G.E.I.L und auch wenn ich das Wort mit meinen fast 34 nicht mehr all zu oft in den Mund nehme, so trifft es auf die Produkte von ColourPop zu 200Prozent zu!

Zu meinem Glück konnte ich mit Nana und Julie eine Sammelbestellung aufgeben, wobei Nana durch ihre eigenen Shop-Erfahrungen und vielen Bestellungen in den USA die Zügel in die Hand genommen und via eines Postfachs bei Borderlinx bestellt hat - wie, das könnt ihr hier nachlesen.

Look | Kissed from a Rose

Hallo meine Hübschen,

einige von euch haben es bei Instagram mitbekommen, das ich am Sonntag meinen 10. Jahrestag mit meinem Schatz gefeiert habe. Grundsätzlich bin ich niemand der Jahrestage feiert, das wird am Hochzeitstag gemacht, aber 10 Jahre ist schon besonders für mich und so habe ich den Tag in Erinnerungen geschwelgt, habe alte Alben herausgesucht und bin abends mit meinem Mann essen gegangen. Auch solche Momente werde ich wie viele andere in mein Herz schließen, um später mit einem Lächeln darauf zurückblicken zu können...

Zum Essen mit meinem Schatz, wollte ich natürlich wunderschön für ihn sein und habe hin und her überlegt, wie ich mich nun schminken könnte. Als ich meine Lorac Mega Pro Palette herausgesucht hatte, fiel mir direkt Dusty Rose ins Auge und da kam mir die Idee einen Look zu schminken mit Produkten, die alle den Namen 'Rose' in sich tragen, wie eine zarte Knospe, die im Frühling erwacht und dann zu ihrer vollen Schönheit heranwächst, eben so wie es mit der Liebe ist - denn erst aus der anfänglichen Schwärmerei, wird verliebt sein, welches dann zu einer tiefen, bedingungslosen Liebe erblüht.
Mit dem grünen Lidschatten am unteren Wimpernkranz wollte ich das Frühlingserwachen aufgreifen und was wäre da passender als der gleichnamige Lidschatten von Monoshine Mineral Make Up (Frühling).

Verwendete Produkte Augen:

Base: MAC Paint Pot Soft Ochre & Giorgio Armani Eye Tint Flannel
bewegliches Lid: Dusty Rose
äußeres V & Lidfalte: Dusty Plum & Merlot
äußeres V zum Verstärken: Indigo
Verblendeton: Fawn
unterer Wimpernkranz: Frühling (MMM)
Lidstrich: Maybelline Lasting Drama Gel Eyeliner
Mascara: MAC In Extreme Dimension Lash & Younique 3D Fibre Lashes
Auch im Gesamtlook sollten Produkte mit dem Namen Rose zum Einsatz kommen und da kamen mir mein Bourjois Blush Jasper Rose, sowie mein MAC Cremesheen Glass Galaxy Rose absolut gelegen und zum Glück haben sie sich wunderbar ins Gesamtbild eingefügt.

Verwendete Produkte Gesamtlook:

Foundation: Maybelline dream wonder nude 010 ivory
Concealer: MAC Pro Longwear Concealer NC20
Face Powder: Chanel Poudre Universelle Libre Clair
Kontur: NYX Blush Taupe
Bronzer: tarte park ave princess
Highlighter: MAC MSF Perfect Topping
Blush: Bourjois Blush Jasper Rose
Lippen: MAC Cremesheen Glass Galaxy Rose
"Wenn die Melodie der Stille dein Herz berührt, eine zarte Rose nur für dich zu blühen scheint und ein warmer Sommerregen nach Leben duftet, spürst du für einen Moment das große Glück unendlicher Zufriedenheit." (Pattloch)

In diesem Sinne...
Liebst
Eure

Backstage | Blush auftragen für jede Gesichtsform

Hallo meine Hübschen,

ich wurde nun schon ein ums andere mal gefragt, ob ich nicht einen Backstage Post zum Thema richtiges Blushen für jede Gesichtsform schreiben könnte.

Da ich nicht alle Formen in meinem Gesicht darstellen kann, das würde komisch aussehen, habe ich überlegt, wie ich es am besten darstellen kann. Da ich bereits bei den Augenformen zu einem Bild, welches ich im Netz gefunden habe, gegriffen habe, werde ich mich auch diesmal dieser Hilfe bedienen.

Zunächst noch einmal kurz zu den Gesichtsformen, die ich bereits in meinem Backstage Post zum Konturieren und Highlighten erläutert habe.
Quelle: naturamagazineusa
Um herauszufinden, welche der hier genannten Gesichtsformen ihr habt, nehmt ihr eure Haare streng nach hinten zusammen, so dass nur euer Gesicht im Fokus steht. Dann stellt ihr euch vor einen Spiegel und lasst es auf euch wirken.

Wichtig, genau wie bei den Augenformen, es gibt selten die reine Form. Oftmals hat man Mischformen, also zum Beispiel, ein längliches und gleichzeitig eckiges Gesicht. Guckt, welche Form überwiegt und probiert dann aus, welche Technik am besten an euch wirkt.

Solltet ihr es durch das reine in den Spiegel gucken nicht schaffen herauszufinden, welche Gesichtsform ihr habt, nehmt einen abwaschbaren (!) Stift, stellt euch gerade vor den Spiegel und zeichnet direkt auf dem Spiegel die Form eures Gesichtes nach.

Erst wenn ihr wisst, welches eure Gesichtsform ist, könnt ihr auch entsprechend Blushen.

Damit ihr einen Anhaltspunkt habt, ist diese Übersicht ganz gut geeignet, an welcher ihr euch in etwa orientieren könnt.
Quelle: hairstylesdesign
Jetzt aber zum Blushauftrag selbst...
Quelle: Fashionisors
Das Ovale Gesicht ist die einfachste, weil 'normale' Gesichtsform. In diesem Fall setzt ihr direkt auf dem höchsten Punkt eures Wangenknochens an und blendet den Blush schräg nach oben Richtung Schläfen aus.
Quelle: fashionilluminati
Das runde Gesicht wollen wir durch das Blushen schmaler wirken lassen. In diesem Fall setzt ihr ein wenig unter eurem Wangenknochen an (blusht ihr auf dem Wangenknochen betont ihr die breiteste Stelle eures Gesichtes und damit sieht eure Gesichtsform noch runder aus). Vermeidet es außerdem zu weit Richtung eurer Nasenflügel zu gehen, also knapp unter euren Apfelbäckchen ansetzen und und weich, leicht schräg nach oben auslaufen lassen.

Das eckige Gesicht hat, wie der Name schon sagt, eine sehr kantige Erscheinung, meist im Bereich des Kinns, aber auch der Stirnbereich kann eckig sein. Dies wird aufgehoben, indem man lediglich die höchsten Punkte des Wangenknochens, die sogenannten Apfelbäckchen blusht. Außerdem könnt ihr noch einen leichten Hauch Blush auf eure Schläfen geben. Durch das Blushen der 'rundesten' Stelle, werden die Kanten sozusagen gebrochen und das Gesicht wirkt runder.
Quelle: fashionilluminati
Das herzförmige oder auch dreieckige Gesicht hat eine breite Stirn und Wangenknochen und wird zum Kinn hin sehr schmal. Da der Wangenknochen an sich schon sehr breit ist bei einem herzförmigen Gesicht, tragt ihr den Blush etwas darunter auf, in etwa so, wie ihr an sich konturieren würdet, die Kontur wird damit noch etwas weiter nach unten rutschen und unbedingt auch im Stirnbereich platziert, so dass die Illusion eines ovalen Gesichts erzielt wird.
Nun zu der Form, die meiner Gesichtsform entspricht, das längliche Gesicht. Einen Vorteil hat diese Form, ich wirke zumindest im Gesicht immer schlank ;P Ähnlich wie beim Ovalen Gesicht, könnt ihr auf dem Wangenknochen beginnen und den Blush zu den Schläfen hin sanft auslaufen lassen. Um das längliche Gesicht breiter wirken zu lassen, habt ihr zudem die Möglichkeit, den Blush waagerecht aufzutragen, hier sind eure Apfelbäckchen der Startpunkt und zieht euren Blush Brush dann waagerecht in Richtung eurer Ohren.
Quelle: fashionilluminati
Jede Gesichtsform hat etwas besonderes, findet heraus, welche eurer am nächsten kommt, bei Mischformen probiert aus, welche Technik zu euch am besten passt. Probiert auch unbedingt unterschiedliche Brushes und Blush-Texturen aus, nicht jeder Blush-Brush ist auch für jede Gesichtsform geeignet.

Es war gar nicht so einfach zum Blushen das Richtige zu finden, es gibt hier viele unterschiedliche Techniken und Meinungen. Leider habe ich auch nicht für jede Gesichtsform ein passendes Bild gefunden und für das herzförmige Gesicht eine eigene Ansicht erstellt. Ich hoffe dennoch, dass ich euch einen kleinen Überblick über das Auftragen vom Blush verschaffen konnte.

Ich wünsche euch allen einen schönen gemütlichen Sonntag!
Liebst
Eure


Review | Real Techniques Expert Face & Blush Brush

Hallo meine Hübschen,

während unseres London-Kurztrips im März, habe ich auch Ausschau nach Real Techniques Pinseln gehalten. Ich besitze bereits das Augen Basic Set und darin enthalten sind 4 Pinsel, die aus meiner täglichen Schmink-Routine nicht wegzudenken sind.

Nun hatte ich schon ein ums andere Mal vom Expert Face und dem Blush Brush gehört. Während ersterer immer wieder in den höchsten Tönen gelobt wird, spalten sich beim Blush Brush die Gemüter. Ich wollte ihn dennoch ausprobieren ;)

Nachgeschminkt | Smoked Out Wing - Hot Pink Lip

Hallo meine Hübschen,

als ich den neuen Nachgeschminkt Look für Juni bei Kat entdeckt habe, war ich direkt Feuer und Flamme. Einen Smokey Out Wing wollte ich schon immer mal ausprobieren und dann in Kombination mit diesem leuchtenden Pink auf den Lippen, da konnte ich natürlich nicht wiederstehen.
Ich wusste schon im Vorfeld, dass mir gerade der Smoked Wing nicht einfach von der Hand gehen würde. Unterm Strich muss ich sagen, dass ich mich sogar noch schwerer getan habe, als gedacht ;P Ich muss aber auch gestehen, dass ich grundsätzlich eher der klassische Mensch bin, ich liebe Ordnung und bewundere andere für das Chaos. Mir fällt es schwer aus Strukturen auszubrechen und genau das musste ich beim Smoked Wing, denn hier galt es etwas feingliedriges zu durchbrechen - eben zu smoken, beziehungsweise zu smudgen.

Ich weiß  gar nicht wie oft ich zum Concealer gegriffen habe, um nachzuarbeiten, denn einerseits soll der Wing weiterhin exakt sein, andererseits muss er verwischt werden und mit dem Lidschatten auf dem Lid verlaufen und das aber bitte fließend *schwitz*

Einfach und für Anfänger, wie Desi Perkins es in ihrem Video sagt, ist dieser Smoked out Wing in meinen Augen nicht - oder geht das nur mir so?!
Obowhl ich meinen Paint Pot als Base verwendet habe, hat sich der Lidschatten vom Lidstrich im Laufe des Tages am oberen Lid abgezeichnet, einer weiterer Grund warum ich nicht gerne zu trockenen Lidschatten für den Lidstrich greife, denn das passiert mir bei einem Gel Liner nie. Dennoch muss ich sagen, das mir das Endergebnis auf den Augen sehr gut gefallen hat.

Verwendete Produkte Augen:

Base: MAC Paint Pot Painterly
Verblendeton: Salted Caramel (too faced chocolate bar Palette)
bewegliches Lid: MAC e/s Naked Lunch
Lidstrich: Nior (Sleek Bad Girl Palette)
unterer Wimpernkranz: Noir (Sleek Bad Girl Palette)
Fake Lashes: Red Cherry Lashes #1 Black
Ich musste doch tatsächlich feststellen, dass ich keinen einzigen derartig strahlenden pinken Lippenstift in meiner Sammlung habe, wie Desi Perkins ihn in ihrem Video verwendet. Rot habe ich in allen Facetten, aber Pink, Fehlanzeige. Somit musste mein Maybelline Super Stay 14h Lippenstift in Infinitely Fuchsia herhalten, welcher wesentlich gedeckter und eben Fuchsiafarben ist, wenngleich er ohne den Vergleich nicht minder schön ist und mich unglaublich frisch aussehen lässt.

Was mich verwundert hat, war die Wahl des Blushes. Ein Orangestichiger Blush, zu pinken Lippen, das wäre nicht meine erste Wahl gewesen, denn meist stimme ich Blush und Lippenstift aufeinander ab. Ich muss aber sagen, dass mir das Ergebnis richtig gut gefällt. Auf den Wangen sieht es dezent und warm aus und dann kommt der Frischekick in Form des Lippenstiftes, das muss ich öfter ausprobieren!

Verwendete Produkte Gesamtlook:

Foundation: Maybelline dream wonder nude 010 Ivory
Concealer: MAC Pro Longwear Concealer NC20
Face Powder: Chanel Poudre Universelle Libre 20Clair
Kontur: NYX Blush Taupe
Highlighter: MAC MSF Perfect Topping
Bronzer: park ave princess (tarte park ave princess Contouring Palette)
Blush: p2 catch the glow 010 beach beauty & essence blush up! 10 heat wave
Lippen: Maybelline Super Stay 14h Infinitely Fuchsia
Mich hat der Look an sich begeistert, alles ist harmonisch aufeinander abgestimmt. Der Smoked Out Wing hat mich aber zwischenzeitlich an den Rand des Wahnsinns gebracht, der Ergebnis entlohnt den Aufwand aber wieder.

Vor allem hat mich aber das Zusammenspiel des orangestichigen Blushes mit dem pinkfarbenen Lippenstift überrascht und wenn ich mich in Zukunft schminke, werde ich öfter mal Kombinationen ausprobieren, die auf den ersten Blick vielleicht nicht zusammen passen, im Gesamtlook aber um so schöner sind.

Ihr habt wie immer einen Monat Zeit bei der Nachgeschminkt Aktion von Kat und Shelynx mitzumachen, konkret in diesem Fall bis zum 01.Juni.

Ich wünsche euch allen einen schönen sonnigen Start in die neue Woche!
Liebst
Eure

Hair | Einfacher Chignon mit Haarband

Hallo meine Hübschen,

heute kommt endlich mein erstes Hairtutorial!

Wie ihr gleich sehen werdet, bin nicht ich es auf den Bildern, sondern meine Lady Long von Bergmann. Lady Long muss für meine Hairtutorials herhalten, denn ich hab da noch nicht den Dreh raus, wie ich Bilder von meinen Haaren machen kann, gerade von den Seiten und auch hinten und da vieles bei den einzelnen Schritten von hinten gezeigt werden muss, greife ich einfach zu meinem Übungskopf.

Die erste Hochsteckfrisur, die ich euch zeigen möchte, besteht aus zwei Elementen, einmal einem klassischen Chignon und zum anderen aus einem Stirnband, durch welches jeweils zwei oder mehr Strähnen von den Seiten gezogen werden können. Alles sehr einfach und damit perfekt für den Anfang.

Purple my Week | Younique Pigmente

Hallo meine Hübschen,

nachdem ich euch gestern die Younique 3D Fiber Lashes Mascara vorgestellt habe, kommt heute mein Look mit den Younique Pigmenten. Da mein Look rundum Lila geworden ist, dachte ich, ich kann damit auch gleichzeitig mal wieder bei der Aktion von Pinkysally - Purple my Week - mitmachen.

Review | Younique Moodstruck 3D Fiber Lashes

Hallo meine Hübschen,

vor kurzem erhielt ich über mein Facebook-Profil eine super nette Anfrage von Sarah von Younique, ob ich nicht eines ihrer Produkte testen möchte. Alles sehr angenehm und zudem hatte ich das Gefühl, dass sie sich meinen Blog tatsächlich im Vorfeld angesehen hat, was heutzutage leider nicht selbstverständlich ist. Da kommen zum Teil Emails wie 'Wir sind absolut begeistert von deinem Youtube Kanal!' - wie bitte was?!

Sarah erzählte mir, worum es ginge, schickte mir ein paar Bilder mit und ich war direkt interessiert. Nach kurzen Austausch sagte mir Sarah auch schon, das die Produkte auf dem Weg zu mir seien. Vielen Dank noch mal dafür!

Review | ghd V sunset professional styler bird of paradies collection

Hallo meine Hübschen,

bevor ich mit sämtlichen Hochsteckfrisuren beginne, zeige ich euch heute meinen neuen ghd Hairstyler, ohne den ich das Haus nicht verlasse, wenn ich jemandem die Haare machen möchte.

In meinem Hairstylisten Kurs bin ich das erste mal mit dem ghd Glätteisen in Kontakt gekommen und war direkt begeistert. Für mich war ganz klar, diese Investition werde ich tätigen, denn sie lohnt sich!

Review | Clinique cheek pop blush

Hallo meine Hübschen,

die cheek pop Blushes von Clinique waren bereits letztes Jahr in aller Munde. Überall habe ich sie gesehen und angeschmachtet, da sie auf Grund ihrer Prägung traumhaft schön anzusehen sind.

Genau diese wunderschöne Prägung hat mich aber auch fast ein dreiviertel Jahr davon abgehalten ihn zu benutzen, denn geschenkt bekommen habe ich ihn bereits im letzten September, als ich die hinreißende Jen kennenlernen durfte.

Nun sind vor kurzem 8 neue Farben herausgekommen, in Deutschland sind sie noch nicht angekommen, ihr könnt sie aber über Sephora beziehen. Wann sie in Deutschland erscheinen, habe ich leider nicht in Erfahrung bringen können.

Auf jeden Fall habe ich mir die Erscheinung der neuen Nuancen als Anlass genommen, nun endlich auch meinen wunderschönen cheek pop Blush auszuprobieren.