Look | Inglot Pigment 86


Hallo meine Hübschen,

als ich das erste Mal das Inglot Pigment 86 bei Marina von Wassermilchhonig gesehen habe, war es direkt um mich geschehen und so war es wohl Schicksal, dass es auf der Beauty Düsseldorf einen Inglot Stand gab, an dem ich es Live ansehen konnte.

Ich bin bislang noch nicht mit den Inglot Produkten in Kontakt gekommen, weiß aber, dass viele davon schwärmen, insbesondere von den Lidschatten, die wohl sehr gut pigmentiert sein sollen. Ich stürzte mich auf der Messe allerdings ganz gezielt auf die Pigmente und war froh, dass ich die Nummer noch im Kopf hatte.

Der Swatch vor Ort hat mich dann auch vollends überzeugt und so durfte das Pigment 86 direkt mit nach Hause. Ich habe noch ein zweites Pöttchen gekauft und werde euch beide in einem separaten Post noch mal genauer vorstellen, heute möchte ich euch erst einmal meinen Look mit der 86 zeigen...
Schon im Swatch zeigt sich der geniale multiple Schimmer, der von einem intensiven Pink, über ein strahlendes Gold, bis hin zu einem Bronze changiert und je nach Lichteinfall anders erscheint. Bei Marina erscheint die Nummer 86 sogar eher Rotgold, ich denke es kommt darauf an, mit welchen Farben man dieses Pigment kombiniert und ich habe mir schon vorgenommen, diesen wunderschönen Ton beim nächsten Mal auf einer rötlichen Base auszuprobieren.

Verwendete Produkte Augen:

Base: MAC Paint Pot Soft Ochre
bewegliches Lid: Armani Eye Tint Flannel & Inglot Pigment 86
Blendeton: Naked (UD Naked 1 Palette) & Salted Caramel (too faced chocolate bar Palette)
äußeres Auge: Semi-Sweet (too faced chocolate bar Palette)
unterer Wimpernkranz: Inglot Pigment 86 & Semi-Sweet (too faced chocolate bar Palette)
Wimpernkranzverdichtung: Creep (UD Naked 1 Palette)
Mascara: Clinique High Impact Black
Fake Lashes: Adrell Demi Wispies Black
Da die Augen schon geglitzert und gefunkelt haben, wollte ich Wangen und Lippen etwas zurück nehmen, bin aber in einer ähnlichen Farbfamilie geblieben und habe für die Wangen zum Blossom Blush No.05 Light Glow von Burberry und auf den Lippen zu meinem wunderschönen Dior Addict Lippenstift Bonne Adventure, den ich nach dem Auftrag noch mal mit dem Taschentuch abgetupft habe, gegriffen.

Verwendete Produkte Gesamtlook:

Foundation: L´Oréal Paris Indefectible Sculpt Base Make-Up 01 Light
Concealer: MAC Pro Longwear Concealer NC20/ NW20
Face Powder: hourglass Ambient Lighting Powder Diffused Light | Chanel Poudre Universelle Libre Clair
Kontur: L´Oréal Paris Indefectible Sculpt Contouring Palette 01 Light
Highlighter: MAC MSF Perfect Topping (LE)
Blush: Burberry Blossom Blush No.05
Lippen: Dior Addict Extreme Bonne Adventure
Ich war erstaunt wie tragbar dieser Look war, denn meine Augen haben schon sehr geglitzert und gefunkelt. Da ich das Inglot Pigment 86 aber mit recht neutralen Tönen kombiniert habe, wirkte es im Gesamtlook nicht ganz so aufdringlich und ich habe mich auch ohne besonderen Anlass wohl gefühlt.

Kennt ihr das Inglot Pigment 86? Welche Pigmente von Inglot besitzt ihr???

Ich wünsche euch allen noch einen schönen sonnigen Mittwoch!
Liebst
Eure
melanie

Kommentare:

  1. Wow, was für eine unglaublich schöne Farbe das Pigment hat!
    Ich besitze leider noch keines von Inglot.

    Lieben Gruß
    Pati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut! Ich bin so verliebt und jetzt muss ich es nur noch mit ganz vielen unterschiedlichen Farben ausprobieren und jedes Mal wird es wahrscheinlich anders wirken *__*

      Löschen
  2. Wunderschöner Look. Das Pigment sieht ja wirklich klasse aus :) Der multiple Schimmer ist einfach toll!
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! <3 Ja, es ist tatsächlich ein Traum und eigentlich bin ich gar nicht so der Pigment-Freund ;)

      Löschen
  3. Dieses Pigment ist so schön *_* Habenwollen-Modus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, genauso ging es mir, als ich es das erste Mal entdeckt habe ;)

      Löschen
  4. Toller Look! Das Pigment habe ich auch noch hier rumliegen, werde ich dank dir bald mal wieder verwenden!

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Look! Ich besitze zwei Pigmente von Inglot einmal ein grünes, welches ich mir in Amerika gekauft habe und ein schönes grau-lila, welches ich von der süßen Eve zumGGeburtstag bekommen habe. Zudem habe ich noch eine 10-er Palette an Lidschatten, die leider viel zu selten zum Einsatz kommen.

    Liebste Grüße
    Paula <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe liebe liebe Inglot Pigmente, hab einige, auch Nr. 86. Damit hab ich auch schon ein AMU auf meinem Blog gezeigt *.*
    Es ist einfach wunderschön.
    Toller Look!

    AntwortenLöschen
  7. Wow...ein traumhaft schöner Look und das Pigment steht dir einmalig...und absolut tragbar im Alltag in deiner genialen Kombination...
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  8. Awww! Inglot habe ich selber zwar noch nicht gesehen, aber einige Favoriten habe ich trotzdem schon auf meinen Wunschzettel geschrieben. ^^ Vielleicht komm ich bei der nächsten Shopping Tour am Store in Leipzig vorbei, da werde ich mich dann zu gern durchswatchen. *hihi*

    AntwortenLöschen
  9. Der Look ist gigantisch schön geworden. Und du strahlst so und du schaust so lieb auf dem letzten Bild...ich würde am liebsten sofort durch den Bildschirm krabbeln und dich feste drücken. :*****
    Es ist ja schon wieder sooooo lange her :(

    Die Inglotpigmente sind wirklich purer Wahnsinn..und für den Preis unschlagbar. Ich gehe jetzt mal von den Preisen aus, die sie eigentlich "nur " kosten...in Warschau habe ich 8 Euro pro Pigment bezahlt und da kann man ja wohl absolut nicht meckern. Ich muss unbedingt wieder hin...die 86 habe ich liegen lassen *heeeeeul* und jetzt könnte ich mir gerade dafür in den A**** beißen :D

    ich drück dich ganz fest :*****************************************

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie