Mein neuer Job...


Hallo meine Hübschen,

Ostergeschenke hin oder her, mein schönstes Geschenk in diesem Jahr, war die Zusage zu meinem neuen Job...
Als Make Up Artist braucht man Können - zumindest wäre es von Vorteil ;P - Mund zu Mund Propaganda, ein Quäntchen Glück zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein und teilweise auch Vitamin B - oder war es C?! *lach*

Vor kurzem kam genau davon eine Menge zusammen, denn eine ehemalige MAC-Kollegin rief mich auf Grund meines Schminkzimmer Posts an, da sie wissen wollte, woher ich die Acryl Organizer hätte, in denen ich meine MAC Lippenstifte aufbewahre. Wir kamen weiter ins Gespräch und sie erzählte mir, dass sie als Make Up Artist an einer Visagisten Schule in Bremen arbeiten würde.

Ich wurde hellhörig, denn eine Dozententätigkeit als Make Up Artist schwebte mir schon seit meiner Ausbildung vor. Anderen beizubringen wie man Make Up aufträgt, sie anzustecken mit meiner Leidenschaft, das war mein Traum.

Wie der Zufall es wollte, erzählte Jane davon, dass es ab April eine neue Visagisten Klasse geben würde und vermutlich eine neue Lehrkraft gesucht wird. Ich gab ihr mein Okay meine Telefonnummer an die Schulleitung weitergeben zu dürfen und sie versprach mir, ein gutes Wort für mich einzulegen.

Vor gut 3 Wochen kam dann der ersehnte Anruf und eine Woche später das Vorstellungsgespräch. Nun verrät der Post-Titel schon worauf es hinaus läuft *grins*

Ja, ich habe den Job bekommen und werde nächsten Monat meine neue Klasse in Empfang nehmen. Genauer gesagt gleich am 01.April, dann ist die Einschulung und ihr könnt euch denken, wie sehr ich diesem Tag entgegen hibbel!

Vielleicht sollte ich noch erzählen, dass ich vor meinen Kindern und dem Umzug von Berlin nach Bremen Lehramt studiert habe. Ja, ich wollte mal Grundschullehrerin werden. Die Kinder kamen dazwischen und waren in den letzten Jahren mein Lebensmittelpunkt. Dann kam die Leidenschaft für Make Up und damit meine Ausbildung zur Make Up Artist und jetzt werde ich beide Berufe miteinander verbinden können - a dream comes true!

Die Schule an der ich unterrichten werde, heißt Joli Visage und ist die einzige Visagistenschule in ganz Deutschland, in welcher man als Abschluss den Titel 'staatlich anerkannte Visagistin' erhält. Neben dem Fach Visagistik, welches ich unterrichten werde, gibt es also, wie bei einer normalen Ausbildung auch, Fächer wie Deutsch, Chemie oder auch Politik. Außerdem werden Special Effects erlernt, Hairstyling, Airbrush und einiges mehr. Die Ausbildung umfasst also wirklich die gesamte Palette an Wissen, um im Anschluss für das Berufsleben gewappnet zu sein.

Ansonsten bin ich gespannt auf das was mich erwartet, auf die Schüler - die hoffentlich nett zu mir sein werden ;P - das Kollegium und grundsätzlich auch die Einbindung meines neuen Jobs in meinen bisherigen Alltag.

Da ich mich auf alle meine Stunden ganz klar intensiv vorbereiten werde, werde ich zu gewissen Themen mit Sicherheit auch den einen oder anderen Post verfassen, so habt ihr auch gleich was davon ;)

Es wird also eine spannende nächste Zeit für mich werden...

Damit verabschiede ich mich ins Osterwochenende, ab morgen haben wir für die kommenden Tage full house und ich stecke jetzt schon Hals über Kopf in den Vorbereitungen.

Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest mit euren Liebsten!
Liebst
Eure
melanie

Kommentare:

  1. Das ist ja toll, herzlichen Glückwunsch zum neuen Job! Das ist ja wirklich eine tolle Möglichkeit deinen Spaß an Make-Up und am Unterrichten zusammen zu bringen. Ich wünsche dir einen tollen Start und dass du ganz viel Freude an dem neuen Job hast. Und bis dahin genieße die Ostertage :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Steffi <3 Ich hoffe es wird so wie ich es mir vorstelle, wenn ja, dann bin ich der glücklichste Mensch überhaupt!

      Ich wünsche dir auch schöne Ostertage mit deinen Liebsten! <3
      (Ich habe deine Mail mit dem Look zur Blogparade erhalten, melde mich diesbezüglich nach den Feiertagen! Aber jetzt schon mal vielen lieben Dank für deinen tollen Look *__*)

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Job Liebes! <3
    Ich freue mich sehr für dich und wünsche dir, dass alles so klappt, wie du es dir vorstellst! :)
    Der Lehrerberuf ist auch mein Traum-ich liebe die Praktika und die Zeit in der Schule. Nur der Unterricht in der Uni nervt mich manchmal :D aber da muss ich nun mal durch :D

    Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes Osterfest-das Wetter hier in Niedersachsen ist schon mal super, hoffe bei euch ist es ähnlich!

    Drück dich ganz fest! :*** <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Marie <3
      Ich werde mich zusammenreißen müssen die 'Schüler' nicht gleich mit allem was mir auf der Seele liegt zu erschlagen ;) Momentan bin ich dabei einen Lehrplan für mich zu erstellen, also was ich alles in welcher Woche mache, was davon Theorie und/oder Praxis sein wird - da ist noch eine Menge vorzubereiten, aber das allein macht ja schon Spaß ;)

      Das gleich wünsche ich dir und deiner Familie! Ich bin ja auch in Niedersachsen und bei uns gibt die Sonne zumindest heute euch ihr Bestes ;)
      Dicken Drücker zurück <3 :***

      Löschen
  3. Wow, herzlichen Glückwunsch! Ich freu' mich für dich! Ich durfte auch schon in 2 Workshops bei Shades of Pink mein Wissen weitergeben. Das war toll und deshalb kann ich mir gut vorstellen, dass dir das liegt!
    Ich wünsche dir einen super Start!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sarit :*
      Ich bin mal gespannt was mich erwartet ;)

      Löschen
  4. Das hört sich super an! Herzlichen Glückwunsch! Wünsche dir viel Erfolg und viel Spass in deinem neuen Job =)

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch. Freue mich schon auf deine Posts dazu. Viel Spass und viel Glück für deinen ersten Tag.

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ja wunderbare Neuigkeiten . von mir auch herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen Stelle! Wie du schon in der Einleitung erwähnt hast, schadet Vitamin B nie ;-)
    Wie schön, dass du mit deiner neuen Stelle deinen bisherigen Studiengang und deine Leidenschaft zu Kosmetik vereinen kannst. Das Gefühl, anderen etwas beizubringen was man selbst liebt, stelle ich mir unbeschreiblich toll vor :-)
    Ich liebäugle auch schon länger mit einer Ausbildung zum Make-up Artist, um anschließend freiberuflich arbeiten zu können...

    Ich wünsche dir bis zum Start deiner neuen Tätigkeit noch ein paar wunderschöne Ostertage mit deinen Lieben und eine entspannde Vorbereitungsphase :-) :-*

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
  7. Hey, gratuliere! Das hört sich wunderbar an, der Job ist wie für dich gemacht! :D
    Wie gerne würd ich da in der Klasse sitzen und deinen Vorträgen lauschen!
    Ich wünsche dir auf jeden Fall alles, alles Gute und ganz viel Freude bei deiner neuen Aufgabe! :*****
    Liebe Grüße,
    Evelyne

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch, liebe Melli. Das klingt ja richtig klasse. Ich wünsche dir einen tollen Start, nette "Schüler", noch mehr Freude am Beruf und zu guter letzt : Frohe Ostern:)
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Melli
    Herzlichen Glückwunsch es ist immer schön, wenn der Beruf nicht nur Arbeit sondern auch Berufung ist und viel Freude bereitet. So geht es mir, ich liebe meinen Job und für mich ist es eine Freude und immer auch wieder viel Spass.
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  10. Das ist wirklich toll! herzlichen Glückwunsch und viel Freude meine Liebe :))))
    Bussi :***

    AntwortenLöschen
  11. Ganz ganz herzlichen Glückwunsch! Und einen guten Start.....

    AntwortenLöschen
  12. Ich gratuliere dir vom Herzen. Das klingt einfach traumhaft. Manchmal muss man eben zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein und alles fügt sich. Ich wünsche dir viel Freude im neuen Job und entspannte Schüler!

    Liebste Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  13. Ach das seh ich ja jetzt erst mit dem neuen Job.
    Das ja fantastisch! :-)
    Klingt wirklich perfekt für dich! Ich drück dir ganz doll die Daumen!
    Aber das wird sicher super klappen :-)

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie