Review + Look | Zoeva Graphic Eyes+


Hallo meine Hübschen,

6 neue Zoeva Graphic Eyes+ Farben und ich durfte sie für euch testen *yeahy*
Bislang habe ich von Zoeva einen Haufen Pinsel, jede Menge Lidschatten- und eine Blushpalette, aber die Graphic Eyes+ hatte ich noch nicht in den Händen und war, auch auf Grund der Lobeshymnen, die ich immer wieder zu ihnen gelesen habe, wirklich gespannt, ob sie mich genauso überzeugen, wie all die anderen Produkte.

Zoeva Cosmetics || Graphic Eyes+* || 7,80€ [1.2g]

Setzen Sie ein Statement mit ihrem Augenmakeup und unseren Graphic Eyes+. Entdecken Sie ein ganz neues Kajal-Erlebnis mit der innovativen und extra weichen Textur. Die Graphic Eyes+ kombinieren die cremige Textur eines Eyeliners mit der gewohnt einfachen Anwendung eines Kajalstifts - ohne Kompromisse.
Die hochpigmentierten Stifte sind wasserfest, parfüm- und parabenfrei und sorgen nach dem Antrocknen für ein langanhaltendes Farbergebnis - egal was der Tag bringt! Tauchen Sie in ein Meer von schillernden und intensiven Farben für einen einzigartigen Look!

Optisch absolut ansprechend, da schlicht in Schwarz gehalten, mit silberfarbener Aufschrift und farblichen Enden, so dass man direkt sieht, um welche Nuance es sich handelt, kommen die Zoeva Graphic Eyes+ daher.

Was man nicht sieht ist, wie unglaublich geschmeidig, weich und hochpigmentiert diese Kajalstifte sind!

Das stellte ich erst fest, nachdem ich wie gewohnt ordentlich aufdrückte - damit der Stift auch ja ausreichend Farbe abgibt - und mir direkt erst mal eine Mine abbrach.

Also zweiter Anlauf! Ganz leicht, bloß nicht zu doll aufdrücken, glitt der Stift über meine Haut und gab dabei auch noch satt Farbe ab WOW!!!

Was ich durch meinen Patzer positiv feststellen konnte war, dass sich die Graphic Eyes+ ganz easy anspitzen lassen - auch nicht unbedingt immer gegeben bei Kajalstiften! Da hab ich schon eine Masse anderer Exemplare in meinen Händen gehalten.

Der erste Eindruck beim Swatchen stimmte mich also schon mal sehr positiv, so dass mein nächster Schritt der Auftrag auf meinen Augen war...
The Truth | Myth | After the Disco | It´s never over | Taupe | Mute
Bei der samtig weichen Textur der Graphic Eyes+ dachte ich mir, ich schnappe mir Myth, um diese wunderschöne champagnerfarbene Nuance, auf dem gesamten beweglichen Lid aufzutragen. Ohne Anstand ist er dabei über meine Augen geglitten, so dass ich am Ende nur noch die Ränder leicht verblenden musste - an sich wie z.B. bei den NYX Jumbo Pencil oder Laura Mercier Cavier Sticks.

Mute und Taupe habe ich jeweils für den Lidstrich verwendet, wobei ich Mute auf dem gesamten beweglichen Lid trage und mit Taupe den Wing gezeichnet habe. Auch hier wieder ein gleiten der Stifte, bei satter Farbabgabe.

Taupe habe ich außerdem am äußeren unteren Wimpernkranz aufgetragen, während ich am inneren Auge After the Disco verwendet habe und im Augeninnenwinkel The Truth. Beim Autrag von After the Disco habe ich zudem festgestellt, dass er nicht nur metallisch glänzt, sondern sogar Glitter enthält, was ihn besonders strahlen lässt - wunderschön!
Nun hatte ich 5 der 6 Nuancen auf dem Auge untergebracht, aber bei It´s never over wusste ich dann doch nicht wie ich ihn einfügen soll, bis ich auf die Idee kam, ihn einfach zweckzuentfremden und ihn als Lippencil umfunktioniert habe. Ich finde er macht eine wirklich gute Figur und fügt sich perfekt ins Gesamtbild ein.

Ich kann nicht mal einen winzig kleinen Kritikpunkt an den Zoeva Graphic Eyes+ finden! Sie begeistern mich auf ganzer Linie - samtig weich, satte Farbabgabe und durch die wasserfeste Formel, halten sie auch noch den ganzen Tag, selbst Myth auf meinem Lid ist keinen Millimeter von der Stelle gewichen.

Ich bin begeistert und kann euch sagen, dass sie auf alle Fälle einen Blick wert sind! Ihr könnt diese 6 neuen Farben, neben 10(!) weiteren, im Übrigen zur Zeit in der limitierten Graphic Eyes+ Box erhalten. Diese kostet 79€, womit ihr um die 47€ im Vergleich zum Einzelkauf spart!

Kennt ihr die Zoeva Graphic Eyes+? Wie gefallen euch die 6 neuen Farben???

Liebst
Eure
melanie

Weitere Reviews zu den Zoeva Graphic Eyes+ :

PinkySally
Complexions Beauty Blog

*PR Sample

Kommentare:

  1. Myth und Taupe sind glaube ich meine Favoriten, die sehen total toll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Taupe finde ich auch total genial, obwohl ich wider Erwarten auch After the Disco echt schön finde, da er diesen silbernen Glitzer enthält, den man so gar nicht erwartet ;)

      Löschen
  2. Tolle Review! Da muss ich doch gleich mal bestellen :-) dabei wollte ich doch nicht mehr so viel Make Up kaufen, bevor nicht was geleert wurde!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenn ich nur zu gut ;) Ich nehme es mir Monat für Monat vor mich zurück zu nehmen und weniger zu kaufen und dann lese ich hier von einem tollen Produkt und dort und schwupp di wupp sind alle guten Vorsätze wieder über den Haufen geworfen ;)))

      Löschen
  3. Ich habe einige der Zoeva Graphic eyes bzw. graphic eyes ++ Liner, finde auch alle richtig gut. Leider habe ich 2 Exemplare mit reichlich Glitzer und damit kann ich diese nicht auf der Wasserlinie verwenden - als Lidstrich dafür absolut top!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist der Glitzer denn so grob? Eigentlich sollte man doch auch die mit Glitzer auf der Wasserlinie verwenden können, oder?!

      Löschen
  4. Die sind ja wirklich toll! Vielleeeeeicht muss ich da den ein oder anderen bestellen... :D

    AntwortenLöschen
  5. Die neuen Farben sind echt mega!
    Ich hab auch einige der Stifte und von den neuen dürften wahrscheinlich alle einziehen :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde mir wohl auch noch ein paar der anderen Stifte holen, da sind echt super schöne Farben dabei ;)

      Löschen
  6. Nach deiner positiven Review werde ich der einen und anderen Farben mal eine Chance geben :-)
    Ich hatte vor zig Jahren zwei Zoeva Kajals und fand sie absolut schrecklich - die Miene war viel zu hart und die Farbabgabe auch eher schlecht als recht... Vielleicht hatte ich nur Pech und zwei Montagsprodukte erwischt, aber die haben meine Meinung leider sehr schlecht geprägt :-/

    LG und einen tollen Wochenstart

    Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zoeva hat ja grundsätzlich komplett 'aufgeräumt' und altes rausgeschmissen und viele Neuheiten hinzugebracht. Mein erstes Zoeva Produkt war damals eine 88er Palette, die ich mir heute definitiv nicht mehr kaufen würde, aber gerade die Story Paletten sind heute auf einem echt hohen Niveau. Und so kann ich mir vorstellen, das deine Kajalstifte noch zum alten Sortiment gehört haben, denn die die ich habe sind butterzart und das Gleiche habe ich auch bei anderen gelesen ;)

      Ich wünsche dir auch einen ganz tollen Wochenstart <3

      Löschen
  7. Diesen sehen wirklich gut aus =) besonders das Rot! Ich habe nur welche von den älteren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, war ja klar, das du dir die unkonventionellste Farbe der Kajalstifte aussuchst ;))) <3

      Löschen
  8. Die Farben sehen wieder toll aus, besonders die rote! Leider komme ich mit dieser Art Stift für einen Lidstrich nie zurecht und kann sie nur für die Wasserlinie nutzen (was mit vielen Farben aber echt doof aussieht^^). Hast du einen Tipp, wie man auch mit Eyelinerstiften nen tollen Strich hinbekommt?

    LG, OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für einen Lidstrich kannst du die Farben erstmal so dicht wie möglich am Wimpernkranz auftragen, was keinem genauen Strich entsprechen muss, es können auch Punkte oder mehrere Striche nebeneinander sein - Hauptsache wirklich am Wimpernkranz - und dann nimmst du einen Smudger und gehst mit diesem über diese Striche (das musst du machen solange sich der Kajal noch nicht festgesetzt hat, deshalb mach ich erst das eine, dann das andere Auge) in einer fließenden Bewegung. Dadurch wird alles zu einer Linie verbunden. Und wenn du noch einen kleinen Wing haben möchtest, gehst du einfach mit dem Smudger, an dem durch das Nachziehen des Kajals ja noch Produkt ist, über den äußeren Augenwinkel leicht nach oben hinaus. Wenn die Farbe durch das Smudgen nicht mehr intensiv genug ist, wiederholst du das Ganze einfach noch mal. Fertig ;)

      Löschen
  9. Auch wenn das jetzt nicht so die "Statement"Farben sind, ist ein toller Look draus geworden. c: Rot ist ja einer meiner liebsten Eyeliner/Kajal-Farben, finde ich auch immer wieder gut auf der Wasserlinie. Allerdings sieht man dann durchaus etwas.... tot aus? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rot auf der Wasserlinie?! Krass! Das geht bei mir GAR NICHT! Da seh ich einfach nur megamäßig verheult aus ;P

      Löschen
  10. Das sind tatsächlich auch meine Liebsten Stift-Eyeliner - die Konsistenz und Pigmentierung ist einfach unübertroffen! Ich wäre aber nie darauf gekommen, dass man sie auch als Lidschatten verwenden kann! Ich habe einen in einem leicht duocromen rosé - der wäre dafür ja perfekt!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe bisher zwei Eyelinerstifte von Zoeva und benutze sie sehr gern.
    Von diesen hier muss ich auf alle Fälle Taupe haben, genau mein Geschmack.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  12. Danke für die Antwort, Melli!
    Bislang habe ich immer versucht, direkt mit dem Stift einen Wing zu ziehen, der aber immer viel zu dick und unansehnlich wurde. Auf die Idee mit dem Smudger bin ich noch nicht gekommen :-D

    LG, OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie