Ride or Die Beauty Tag | Meine Beauty Highlights 2016


Hallo ihr Lieben,

wer Youtube Videos schaut, der kennt ganz sicher auch den Ride or Die Tag von Jaclyn Hill. Da sich das Jahr dem Ende zuneigt, dachte ich mir, ich greife den Tag einfach mal auf und zeige euch meine Ride or Die Produkte 2016. Die, die mich am meisten überrascht und überzeugt haben und auf die ich nicht mehr verzichten möchte.

Die Regeln sind ganz einfach erklärt: Wähle aus jeder Beauty Kategorie ein einziges Produkt, welches du so sehr liebst, das du auf dieses nicht verzichten möchtest. Let´s get started...
Foundation

Für mich ist die L´Oréal Nude Magique Cushion Foundation DIE Foundation in diesem Jahr gewesen. Seit sie im Mai lanciert wurde, habe ich bis auf wenige Ausnahmen keine andere getragen. Sie zaubert so ein unglaublich schönes natürliches Finish, hält den ganzen Tag, und das trotz Mischhaut, und ist damit die unangefochtene Nummer 1 unter meinen vielen Foundations!
Concealer

Eigentlich gehören in diese Kategorie die Concealer und da die Color Correcting Fluids von Urban Decay auch irgendwie Concealer sind, habe ich sie hier rein gewählt. Überzeugt haben mich die Urban Decay CC Fluids von Anfang an, aber ich war mir nicht ganz sicher, ob ich sie im Alltag auch wirklich nutzen würde. Mittlerweile kann ich hier ein ganz klares Ja abgeben. Insbesondere Peach, den ich zu Beginn noch links hab liegen lassen nutze ich fast täglich. Er deckt meine Pigmentflecken so genial ab, das ich ihn mir nicht mehr wegdenken kann. Eins meiner absoluten Highlights im Jahr 2016!

Meine Review zu den Urban Decay Color Correcting Fluids findet ihr hier.
Face Powder

Ich war skeptisch ob sich 50€ für ein Gesichtspuder lohnen, aber ganz klar das Chanel Healthy Sheer Powder hat meine Erwartungen sogar noch übertroffen! Ich liebe es einfach heiß und innig und kann mir derzeit kein Besseres für mich vorstellen! Meine ausführliche Review, nebst nicht enden wollender Schwärmerei, findet ihr hier.
Blush

Der L´Oréal Le Blush ist keine Neuheit aus dem Jahr 2016, aber ich habe ihn tatsächlich erst in diesem Jahr für mich entdeckt und keinen Blush so oft verwendet wie Sandalwood Pink. Es ist meine liebste Nuance, die einfach immer geht!
Highlighter

Sie sind noch ganz neu, die MAC Extra Dimension Skinfinish Highlighter aus der In the Spotlight Kollektion, aber Show Gold hat mich seit dem ersten Swatch begeistert und begleitet mich seit dem fast täglich auf meinem Wangenknochen. Da ich mir auch noch die Strobecream Peachlite und den Highlighter in Doublegleam geholt habe, wird eine ausführliche Review hierzu noch folgen ;)
Contour

Eigentlich sind es zwei Contouring Produkte, die ich in diesem Jahr für mich entdeckt habe und vor allem habe ich für mich herausgefunden, dass ich die Cremevariante grundsätzlich am besten finden. Einfaches Auftragen und verblenden mit dem Beautysponge, fertig. Ein Contouring Produkt, welches es seit April in den Läden gibt, ist die L´Oréal Indefectible Sculpt Contouring Palette. Ich nutze hieraus lediglich den Konturton, aber den liebe ich total. Wenn es mal etwas dezenter sein soll greife ich einfach zur 01 Light Variante und wenn ich einen schönen sonnengebräunten Teint haben möchte zu 03 Medium Dark, welcher einen wärmeren Unterton besitzt.
Mascara

Ganz neu und auch gerade erst in die Läden gezogen, ist die L´Oréal False Lash Superstar XFiber Mascara. Obwohl ich sie gerade einmal einen Monat in Verwendung habe, hat sie sich zu meinem absoluten Liebling gemausert - lange Wimpern, tief Schwarz, wunderschöner Schwung und dabei perfekt definiert, besser geht´s nicht!
Lipstick

Okay, und wieder hat L´Oréal das Siegertreppchen erklommen, aber ich habe tatsächlich kaum einen Lippenstift öfter getragen, als die L´Oréal Color Riche Lipsticks. Vor allem Beige Gold aus der Gold Obsession Kollektion hat es mir angetan. Er tönt die Lippen ganz dezent in diesen soften Peach-Nude-Ton und enthält dabei noch diesen wunderschönen goldenen Schimmer.
Liquid Lipstick

Obwohl sie noch ganz neu in meiner Sammlung sind, haben es die Clinique Pop Liquid Matte Lip Colour+Primer direkt in mein Herz geschafft. Was mich an ihnen vor allem überzeugt hat war, das Sweetheart Pop, dieser wunderschöne intensive Himbeerton, auch nach einigen Stunden des Tragen nicht ausgelaufen ist, was sonst nicht mal Primer bei mir schaffen. Zusätzlich zum Tragegefühl sind es für mich DIE Liquid Lipsticks schlechthin!

Meine Review nebst Tragebildern zu den Clinique Pop Liquid Matte Lip Colour+Primer findet ihr hier.
Eyeshadow Palette

Für mich ist die Urban Decay moondust Palette DIE Lidschatten Palette 2016!
Ich liebe die Farbzusammensetzung und die Handhabung, hier bekommt man Glitzer pur auf die Augen, ohne jegliche Abstriche machen zu müssen. Meine ausführliche Review zur moondust Palette nebst ganz vielen Swatches findet ihr hier.
Eye Shadow

Wenn es einen Lidschatten gibt, den ich 2016 zum absoluten Highlight auswählen müsste, dann ist es ganz klar Galaxy aus der Urban Decay moondust Palette! Dieser multiple Blau-Grün-Violett Ton ist ein absoluter Traum und allein wegen ihm würde ich die moondust Palette immer wieder kaufen! Ganz große Liebe!
Parfüm

Obwohl noch nicht lange in meinem Besitz, ist das Clean Reserve Rain Parfüm meine unangefochtene Nummer eins geworden. Ich liebe die Schlichtheit dieses Duftes, welcher mich seit dem ersten zarten Schnuppern begeistert hat. Neben Chloé und My Burberry, den ich zu Weihnachten geschenkt bekommen habe, mein liebster Duft 2016.

Meine vollständige Review nebst Schwärmerei, könnt ihr hier nachlesen.
Haare

Eigentlich gehört diese Kategorie nicht in den Ride or Die Tag, aber aus gegebenem Anlass habe ich es kurzerhand mit aufgenommen, denn ich liebe die Dessange California Blonde Color Correcting Cream! Seit meine Haare blond sind achte ich darauf einen kühlen (Kopf ;P) Unterton zu behalten und diese Color Correcting Cream überzeugt mich einfach auf ganzer Linie. Keine hat es bislang geschafft so einen genialen kühlen Ton zu erzeugen und meine Haare dabei auch noch unglaublich geschmeidig zu machen. Ganz große Liebe und daher gehört die Dessange California Blonde Color Correcting Cream in meine Beauty Highlights 2016.

Das waren sie, meine Ride or Die aka Beauty Highlights 2016.
Ich bin gespannt was uns das Jahr 2017 bescheren wird, auf neue Formulierungen, neue Texturen, neue Kollektionen!

Mit diesem Post verabschiede ich mich von euch in diesem Jahr! Rutscht gut rein!
Und vor allem Danke für ein grandioses Jahr mit euch!
Liebst
Eure
melanie

Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir und Deinen Liebsten auch einen guten Rutsch <3
    Tatsächlich hat mich Loreal dieses Jahr auch überrascht und mich mit den Konturprodukten begeistert.
    Die Moondust ist gerade auf dem Weg zu mir und ich bin gespannt *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Geri, ich wünsche dir ein wundervolles neues Jahr, voller spannender Momente, viel Glück, Liebe und vor allem Gesundheit <3
      Für sind es wirklich die Besten!
      Oh wie schön, du wirst sie LIEBEN!!!!

      Löschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie