Monatsrückblick | März


Hallo meine Hübschen,

das erste Fest in diesem Jahr ist vorbei, jetzt warte ich auf den Sommer! Obwohl nein, ich warte morgen erst einmal auf meine 'Einschulung' *yeahy* Vielen lieben Dank an dieser Stelle für eure wahnsinnig vielen Glückwünsche! Mein Herz bibbert ein wenig und ich muss zugeben, dass ich ein klein wenig Angst vor der Herausforderung habe, aber Angst setzt Adrenalin frei und das wiederum beflügelt - ist doch so oder?! ;P

Aber lasst uns erst einmal den Monat März verabschieden, bevor es morgen frisch und munter in einen hoffentlich schönen, sonnigen April geht...

Drogerie Must-Haves | Maybelline


Hallo meine Hübschen,

heute möchte ich mit meiner Rubrik Drogerie Must-Haves weiter machen (meine Catrice Must-Haves könnt ihr hier nachlesen) und dabei soll es diesmal um meine Maybelline Lieblinge gehen.

Wenn ich an die Marke Maybelline denke, fallen mir als erstes die Lasting Drama Gel Eyeliner ein, dicht gefolgt von den Mascara. Ich glaube ich besitze von keiner Marke so viele Mascara, wie von Maybelline. Es ist als ziehen sie mich magisch an, kommt eine neue Mascara aus dem Hause Maybelline, bin ich wohl die erste die zu ihr greift (bei der neuen The Falsies Push Up Drama Mascara konnte ich bislang noch widerstehen, ich denke aber auch diese wird noch auf meinem Schminktisch landen ;P).

Und dennoch soll es sich heute um drei andere Must-Haves drehen, zum einen die Maybelline dream Wonder Nude Foundation, den SuperStay 14h Lipstick und den Lasting Drama Gel Eyeliner.

Mein neuer Job...


Hallo meine Hübschen,

Ostergeschenke hin oder her, mein schönstes Geschenk in diesem Jahr, war die Zusage zu meinem neuen Job...
Als Make Up Artist braucht man Können - zumindest wäre es von Vorteil ;P - Mund zu Mund Propaganda, ein Quäntchen Glück zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein und teilweise auch Vitamin B - oder war es C?! *lach*

Vor kurzem kam genau davon eine Menge zusammen, denn eine ehemalige MAC-Kollegin rief mich auf Grund meines Schminkzimmer Posts an, da sie wissen wollte, woher ich die Acryl Organizer hätte, in denen ich meine MAC Lippenstifte aufbewahre. Wir kamen weiter ins Gespräch und sie erzählte mir, dass sie als Make Up Artist an einer Visagisten Schule in Bremen arbeiten würde.

Ich wurde hellhörig, denn eine Dozententätigkeit als Make Up Artist schwebte mir schon seit meiner Ausbildung vor. Anderen beizubringen wie man Make Up aufträgt, sie anzustecken mit meiner Leidenschaft, das war mein Traum.

Wie der Zufall es wollte, erzählte Jane davon, dass es ab April eine neue Visagisten Klasse geben würde und vermutlich eine neue Lehrkraft gesucht wird. Ich gab ihr mein Okay meine Telefonnummer an die Schulleitung weitergeben zu dürfen und sie versprach mir, ein gutes Wort für mich einzulegen.

Vor gut 3 Wochen kam dann der ersehnte Anruf und eine Woche später das Vorstellungsgespräch. Nun verrät der Post-Titel schon worauf es hinaus läuft *grins*

Ja, ich habe den Job bekommen und werde nächsten Monat meine neue Klasse in Empfang nehmen. Genauer gesagt gleich am 01.April, dann ist die Einschulung und ihr könnt euch denken, wie sehr ich diesem Tag entgegen hibbel!

Vielleicht sollte ich noch erzählen, dass ich vor meinen Kindern und dem Umzug von Berlin nach Bremen Lehramt studiert habe. Ja, ich wollte mal Grundschullehrerin werden. Die Kinder kamen dazwischen und waren in den letzten Jahren mein Lebensmittelpunkt. Dann kam die Leidenschaft für Make Up und damit meine Ausbildung zur Make Up Artist und jetzt werde ich beide Berufe miteinander verbinden können - a dream comes true!

Die Schule an der ich unterrichten werde, heißt Joli Visage und ist die einzige Visagistenschule in ganz Deutschland, in welcher man als Abschluss den Titel 'staatlich anerkannte Visagistin' erhält. Neben dem Fach Visagistik, welches ich unterrichten werde, gibt es also, wie bei einer normalen Ausbildung auch, Fächer wie Deutsch, Chemie oder auch Politik. Außerdem werden Special Effects erlernt, Hairstyling, Airbrush und einiges mehr. Die Ausbildung umfasst also wirklich die gesamte Palette an Wissen, um im Anschluss für das Berufsleben gewappnet zu sein.

Ansonsten bin ich gespannt auf das was mich erwartet, auf die Schüler - die hoffentlich nett zu mir sein werden ;P - das Kollegium und grundsätzlich auch die Einbindung meines neuen Jobs in meinen bisherigen Alltag.

Da ich mich auf alle meine Stunden ganz klar intensiv vorbereiten werde, werde ich zu gewissen Themen mit Sicherheit auch den einen oder anderen Post verfassen, so habt ihr auch gleich was davon ;)

Es wird also eine spannende nächste Zeit für mich werden...

Damit verabschiede ich mich ins Osterwochenende, ab morgen haben wir für die kommenden Tage full house und ich stecke jetzt schon Hals über Kopf in den Vorbereitungen.

Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest mit euren Liebsten!
Liebst
Eure
melanie

Blogparade | Hinter den Kulissen


Hallo meine Hübschen,

Ramona fragte mich vor geraumer Zeit, ob ich nicht an ihrer Blogparade 'Hinter den Kulissen' teilnehmen möchte. Da ich schon ewig einen Beitrag dazu posten wollte, war klar, dass ich diese Blogparade nun endlich als Anlass nehme, um euch zu zeigen, wie und wo meine Blogpost-Bilder entstehen. Zudem schöker ich selbst gerne in solche Beiträge rein, da es mir immer wichtig ist, die beste Qualität an Bildern für euch möglich zu machen.

L´Oréal Paris Color Riche La Palette Lips Red


Hallo meine Hübschen,

als ich mit L´Oréal in Berlin war (meinen Eventbericht könnt ihr hier nachlesen), lag auf meinem Hotelbett eine kleine schwarze Schachtel mit goldener Schleife drum herum. Darin enthalten eine goldene Palette, die 6 rote Lippenstiftfarben beherbergt.

Solche Goodies sind wie Bonbons für mich, eigentlich sogar noch süßer *__*

Nun wird es genau diese Palette - Colour Riche La Palette Lips genannt - ab April in den Läden zu kaufen geben und ich möchte euch heute erzählen, warum es sich lohnt nach ihr Ausschau zu halten!

Look | Shameless meets Piggy Bank


Hallo meine Hübschen,

Eve von Just Eve hat eine schöne Reihe, die sich 'Not Perfect' nennt, in welcher sie uns Looks zeigt, die sie irgendwann mal für den Blog geschminkt hat, diese aber im Nachhinein gar nicht mehr so schön findet, so dass die Bilder auf dem Laptop schlummern und verstauben. Ab und an zeigt sie uns nun in dieser Reihe den einen oder anderen Look davon und genau das möchte ich heute auch machen...

Der Look von heute ist gar nicht nicht perfekt, weil mir irgendwas missglückt ist oder ich die Farbzusammenstellung nicht mag, er ist in meinen Augen eher nicht perfekt, weil ich an diesem Tag auf eine andere Lichtquelle zurückgreifen musste und mein Teint dadurch anders wirkt (fahl?!) - eben nicht wie gewohnt (ich hoffe ich versteht was ich meine ;P).

Hauptakteure waren 3 neue ColourPop Produkte, die ich euch unbedingt am Mann zeigen wollte, welche da wären: der Super Shock Shadow Shameless, der Creme Gel Liner Piggy Bank und der Lippie Stix Taurus.

Vergleich | MAC Retro Matte Liquid Lip Colour vs. ColourPop Ultra Matte Lips


Hallo meine Hübschen,

es gibt wohl kaum ein Beauty Produkt, was derzeit so sehr gefragt ist, wie die matten Liquids für die Lippen. Ich selbst habe tatsächlich ein Weilchen gebraucht, um auf den Zug der Zeit aufzuspringen, zu präsent waren die matten austrocknenden Lippenprodukte, die ich mir in der Vergangenheit gekauft habe.

Ich muss dazu sagen, dass meine Lippen eigentlich immer trocken sind und ich meine Lippenpflege ständig vergesse. Wenn dann auch noch etwas auf die Lippen kommt, was zusätzlich austrocknet, dann sind meine Lippen verloren und ich kann Tagelang nichts anderes mehr tragen als Lipbalm - mein liebstes und immer funktionierendes Produkt ist hierfür im Übrigen der Kiehl´s Lip Balm #1.

Als ColourPop nun im letzten Jahr die Ultra Matte Lips herausbrachte, konnte ich schlussendlich nicht mehr widerstehen, aber auch bei den neuen MAC Retro Matte Liquid Lip Colours konnte ich nicht nein sagen - es ist eben MAC ;)

Wie mir die beiden gefallen, ob es Unterschiede gibt und ich einen der beiden favorisiere, das möchte ich euch heute erzählen...

Look | Frühlingserwachen


Hallo meine Hübschen,

geht es euch auch so wie mir? Ich habe das kalt-nasse Wetter satt! Ich brauche endlich wieder Sonne und Wärme, möchte keine dicken Jacken mehr anziehen und mir draußen die Pobacken abfrieren.

Und so dachte ich mir, wenn der Frühling auch noch auf sich warten lässt, so kann ich doch zumindest etwas mehr Frühlingserwachen in mein Gesicht bringen. Wie und vor allem welche Produkte ich am liebsten dafür trage, dass erzähle ich euch heute!

New In | MAC Lipstick So Select


Hallo meine Hübschen,

News zu MAC bekomm ich mittlerweile ganz bequem per WhatsApp auf mein Handy geschickt - wie das geht?! Indem Jenny mich immer auf dem Laufenden hält und ich, noch bevor ich bei Instagram zu einer neuen Kollektion Bilder entdeckt habe, alles auf mein Handy gesimst bekomme ;)

So zeigte mir Jenny vor kurzem den neuen limitierten MAC Lippenstift So Select und fragte mich, ob ich nicht auch einen haben möchte. Man muss dazu sagen, dass es So Select nicht einfach nur als limitierte Auflage zu kaufen gibt. Zusätzlich muss man nämlich auch Select Member bei MAC sein UND es gibt ihn derzeit nur in den USA zu beziehen, es hängen beim Kauf also noch die Shippingkosten mit dran.

Das musste ich mir natürlich erst 3 mal überlegen. Aber Jenny meinte, sie würde einfach zwei bestellen und wenn ich mag, dann könnte ich ihn eben haben, ansonsten würde es ganz sicher noch viele andere Abnehmer geben.

Wie ihr seht, konnte ich schlussendlich nicht widerstehen *grins*

Review | Jacks Beauty Line Pinsel Nr.12


Hallo meine Hübschen,

Pinsel sind mein Werkzeug, ohne sie wäre ich aufgeschmissen und könnte meiner Arbeit und Leidenschaft nicht in dem Umfang nachgehen, wie es nötig ist, um ein schönes Make Up zu zaubern.

Dennoch kann ich meine Pinsel, die zur teureren Preiskategorie gehören, an einer Hand abzählen. Ich bin einfach Zoeva Fan der ersten Stunde, weiß das sie über Jahre halten und super Dienste erweisen und so habe ich zwar mit dem einen oder anderen teuren Make Up Pinsel bereits geliebäugelt, habe mich aber immer wieder gegen einen Kauf entschieden.

Als ich nun in Berlin war, durfte ich nicht nur Miriam Jacks kennenlernen, sondern auch dazu noch ihre Jacks Beauty Line Pinsel und dabei habe ich mich Hals über Kopf in die Nr.12 verliebt...

Look | Inglot Pigment 86


Hallo meine Hübschen,

als ich das erste Mal das Inglot Pigment 86 bei Marina von Wassermilchhonig gesehen habe, war es direkt um mich geschehen und so war es wohl Schicksal, dass es auf der Beauty Düsseldorf einen Inglot Stand gab, an dem ich es Live ansehen konnte.

Ich bin bislang noch nicht mit den Inglot Produkten in Kontakt gekommen, weiß aber, dass viele davon schwärmen, insbesondere von den Lidschatten, die wohl sehr gut pigmentiert sein sollen. Ich stürzte mich auf der Messe allerdings ganz gezielt auf die Pigmente und war froh, dass ich die Nummer noch im Kopf hatte.

Der Swatch vor Ort hat mich dann auch vollends überzeugt und so durfte das Pigment 86 direkt mit nach Hause. Ich habe noch ein zweites Pöttchen gekauft und werde euch beide in einem separaten Post noch mal genauer vorstellen, heute möchte ich euch erst einmal meinen Look mit der 86 zeigen...

Berlinale Event mit L´Oréal Paris


Hallo meine Hübschen,

heute möchte ich euch endlich von meinem Berlinale Event mit L´Oréal Paris berichten und ich nehm es gleich vorweg, es wird laaaaang, denn diesen Tag mit wenigen Worten wiederzugeben, würde dem Ganzen nicht gerecht werden!

Aber von vorne. Ein paar Wochen vor dem Event erhielt ich eine Mail von Denise ob ich nicht Lust habe an einem Contouring Workshop teilzunehmen - na klar hatte ich Lust! Schwierig wurde es nur, ob ich auch Zeit hätte, denn mein Schatz musste arbeiten und genau für dieses Wochenende hatten wir Freunden versprochen, dass wir ihren Sohn, den Freund unseres Sohnes, übernehmen. Aber ich wollte unbedingt und wenn ich mir etwas in den Kopf setze, dann setze ich alles daran, um es möglich zu machen - wie gesagt, bis hierhin hieß es für mich, ich darf an einem Contouring Workshop von L´Oréal teilnehmen!

Nach meiner Zusage erhielt ich eine Mail von Denise, dass sie sich freuen würde und sogar noch ein kleines Geheimnis hätte. 2 Wochen vor dem Event wurde dann das 'kleine' Geheimnis gelüftet, denn ich hielt doch tatsächlich eine Filmklappe, nebst Einladung zur Berlinale, in der Hand *kreisch*

Ich bin natürlich im Dreieck gesprungen! ICH, zur Berlinale mit L´Oréal mit allem was dazu gehört. Ich glaube ich hatte 1 Woche am Stück ein Dauergrinsen im Gesicht und jeder der mir über den Weg lief, bekam alles zu hören - nicht weil ich Neider auf den Plan rufen wollte, sondern einfach, weil ich mich von Herzen freute, bei solch einem riesigen Event dabei sein zu dürfen!

Food | Käsekuchen Brownies


Hallo meine Hübschen,

neben dem Schminken fröne ich einer weiteren Leidenschaft - dem Essen!

Schon als Kind habe ich mich gerne den süßen Dingen hingegeben und während 90Prozent meiner Familie aus Tänzern besteht und eiserne Diziplin im Diäten ausgeübt haben, habe ich immer schon zugelangt. Diät halten scheint eben nicht in meiner Natur zu liegen ;P

Durch die Kinder habe ich in den letzten Jahren das Kochen und Backen leider vernachlässigt. Natürlich gibt es an mindestens 5 Tagen in der Woche eine vernünftige Mahlzeit, aber Kinder sind eben Kinder und da besteht das Mittagessen oftmals eher aus den einfachen Dingen, wie Spagetti und Milchreis und selbst gemachter Pizza und Spagetti und... Ihr versteht was ich meine! 5 Stunden in der Küche stehen, damit es am Ende heißt 'Mag ich nicht!' das ist eher demotivierend.

Seit ein paar Monaten stehe ich aber wieder gerne in der Küche. Zum einen liegt es daran, dass ich mich eben nicht mehr nur an den Kindern orientiere, sondern auch für mich und meinen Schatz ein leckeres Essen zubereiten möchte und zum anderen hat unsere kleine Maus das gemeinsame Backen mit Mami für sich entdeckt. Und so sieht ein Sonntag dann gerne mal so aus, dass die beiden Männer Fußball gucken, während ich mit meiner Tochter in der Küche stehe und backe - es ist so schön wenn Kinder älter werden ;)

#wannabelike... Kayla Hagey


Hallo meine Hübschen,

es geht wieder in eine neue Runde #wannabelike...
Gestern durften wir noch die vielen tollen Melissa Alatorre Looks im Sammelpost bei Jen bestaunen und man konnte merken, dass ihr genauso begeistert von ihr ward wie ich, ein traumhafter Look neben dem anderen - vielen Dank dafür!

Monatsrückblick | Februar


Hallo meine Hübschen,

Schnips, da ist der Monat Februar rum...
Bedarf es mehr Worte?! Nein - dann geht´s direkt los ;)