Im Test... Foreo IRIS


Foreo ist ja bekannt für seine innovativen Gesichtspflege-Geräte. Als großer Fan der ISSA Hybrid Zahnbrüste und der LUNA 2 Gesichtsreinigungsbürste, war ich nun gespannt auf IRIS, ein Massagegerät für die Augen.

Gerade die Augenpartie ist ja sehr empfindlich, da hier die Haut am dünnsten ist, gleichzeitig braucht sie aber meist eine extra Portion Pflege, da Müdigkeitserscheinungen und jegliche Form von Stress insbesondere hier direkt sichtbar sind. Mit der Foreo IRIS soll dem entgegengewirkt werden, indem sie durch ihre Massage Müdigkeit und Hautalterung verringert.

Foreo IRIS Massagegerät für die Augenpartie

Die - augenärztlich geprüfte - IRIS vereint einzigartiges Design mit innovativer wechelseitiger T-Sonic Technologie, um die sichtbaren von Müdigkeit und Hautalterung zu verringern. Zudem wird die Aufnahme von Ihren gewohnten Augencremes und Seren sichtbar verbessert.
Irgendwie sieht sie ja lustig aus, die IRIS. Mein Schatz fragte mich beim Anblick, ob ich jetzt meinen Blog-Schwerpunkt geändert hätte und auch Geräte zur Befriedigung der Frau testen würde. Nun gut so ganz von der Hand weisen kann man diese Assoziation nicht, aber nein, hiermit wird eine viel weiter oben liegende Stelle am Körper 'befriedigt' - die Augenpartie!

Wie schon bei seinen anderen Gesichtspflegegeräten, setzt Foreo auch bei der IRIS auf hypoallergenes, nicht-poröses, medizinisches Silikon und verhindert so die Bildung von Keinem und Bakterien. Zudem ist dieses Silikon mit seinen sanften Massagebewegungen perfekt für die empfindliche Augenpartie.

Wir kennen und wissen es eigentlich alle, dass Augencremes mit den Fingerspitzen in die Haut eingeklopft werden sollten und genau diese Bewegungen werden mit der IRIS nachempfunden. Ich hatte im Vorfeld keine Ahnung, wie das funktionieren soll und auch durch die beigelegte Beschreibung erschloss es sich mir immer noch nicht, also mussten Youtube Videos herhalten und danach setzte auch endlich der AHA Moment ein.

Zu beschreiben wie diese Massagebewegungen aussehen fange ich gar nicht erst an, denn zunächst würde wohl ein riesen Fragezeichen in euren Köpfen entstehen, gefolgt von einem herzhaften Lachen. Man muss es einfach ausprobiert haben! Ich kann nur sagen, das es wirklich genauso ist, als würde ich meine Augenpartie durch sanftes Fingerklopfen massieren - absolut genial!

Ich trage also immer meine Augencreme auf und dann kommt IRIS zum Einsatz. Hierbei habt ihr zwei Modi, Pure, welcher einer manuellen Augenmassage gleicht und Spa, welcher eine Kombination aus zarten Pulsationen und klopfender Augenmassage darstellt. Ich empfinde den Spa Modus am angenehmsten und nutze ihn daher am meisten - eigentlich ausschließlich ;)
Die Creme ist im Anschluss immer perfekt in die Haut eingearbeitet und fühlt sich richtig schön geschmeidig an, etwas was ich allein mit meinen Fingern so nicht erreichen würde.

Foreo | IRIS Massagegerät für die Augenpartie | 139€*
Obwohl ich bereits großer Fan der Foreo ISSA Hybrid und der LUNA 2 bin, finde ich die Foreo IRIS am innovativsten, denn ein Massagegerät für die Augen habe ich in dieser Form noch nicht gesehen. Nun könnte man meinen, dass man das Ganze auch mit seinen Fingern machen kann und ja, ein Stück weit ist das richtig, aber irgendwie dann doch nicht, denn wer klopft schon eine Minute lange an seinen Augen herum. Außerdem wird man mit den Fingern nicht auch noch zusätzlich die Pulsationen des Spa Modus nachempfinden können, weshalb ich die IRIS wirklich genial finde und sie einen festen Platz auf meinem Nachtisch gefunden hat.

Weitere Reviews zur Foreo IRIS findet ihr bei Beauty and More, Mackarrie und Complexions Beauty Blog. Ihr findet die IRIS, sowie weitere tolle Gesichtspflegegeräte im Foreo Online Shop.

Kennt ihr das Foreo IRIS Augenmassagegerät? Habt ihr schon mal ein vergleichbares Massagegerät gesehen???



*PR Sample

Kommentare:

  1. Ich finde die IRIS auch grandios und mein Papa der sehr unter Tränensäcken leidet, findet das Teil auch stark!

    Ich mag übrigens deine Art zu schreiben (wollte ich an dieser Stelle mal loswerden)! Du schreibst so unterhaltsam.

    Alles Liebe Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh hat dein Papa sie sich auch geholt, das finde ich ja spannend! Ich finde ja das auch Männer auf ein gepflegtes Äußeres achten sollten und wenn die IRIS ihm hilft die Tränensäcke zu mindern um so besser!
      Das freut mich! Das ist irgendwie immer mein Ziel. Natürlich soll es unbedingt auch informativ sein, aber ich weiß ja selbst wie ermüdend es sein kann sich eine ellenlange Review durchzulesen - dann doch zumindest mit ein wenig Humor ;)

      Löschen
  2. Ich finde, sie sieht so witzig aus. Habe dir schon auf IG geschrieben an was sie mich erinnert ;-) Aber ich finde sie auch total spannend, denn beim Augencreme einklopfen bin ich auch sehr nachlässig....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sieht lustig aus und ist es auch, wenn man die IRIS anschaltet *lach* Aber es wirkt, das zählt ;P
      Ich habe nie meine Augencremes eingeklopft, aber mache es jetzt eben immer mit der IRIS bevor ich ins Bett gehe, ist wie ein kleiner Spa Moment am Abend ;)

      Löschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie