Vergleich | Clinique Moisturizer inkl. Gewinnspiel

Die kalte Jahreszeit rückt näher und näher und das bedeutet für viele von uns, dass auch die Pflege wieder umgestellt werden muss, denn kalte Luft bedeutet für die Haut Extra-Pflege, um sie vor Trockenheit und Rissen zu schützen.

Da die Haut bei geringeren Temperaturen ihre Talgproduktion einschränkt und beim Temperaturwechsel vom Kalten ins warme Haus die Wasserverdunstung steigt, brauchen wir mehr Unterstützung in Form von Feuchtigkeit. Clinique hat hierfür gleich 3 Produkte im Sortiment, die unsere Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgen sollen. Jeder der 3 Clinique Moisturizer stillt dabei ein anderes Bedürfnis: Moisture Surge = Willst du frisch aussehende Haut? Pep-Start Hydroblur Moisturizer = Willst du matte, perfektionierte Haut? Dramatically Different Moisturizing Lotion = Willst du strahlende Haut?

Ich stelle euch heute alle 3 Produkte vor und erzähle euch, worin ihre Stärken liegen...

Clinique Moisture Surge Extended Thirst Relief

Eine ölfreie, intensive Feuchtigkeitspflege, die ein spezielles Aloe-Wasser enthält. Mindert Trockenheitsfältchen und feine Linien. Spendet 24 Stunden Feuchtigkeit. Die Haut kann sich wechselnden Temperaturen, von drinnen nach draussen, besser anpassen. Antioxidantien schützen die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen.
Die Clinique Moisture Surge ist der leichteste Moisturizer unter den dreien. Ihre auf Aloe-Wasser basierende Gel-Formel ist wunderbar erfrischend und leicht auf der Haut und man merkt beim Auftrag direkt den Feuchtigkeitsschub. Da ich kein Creme Mensch bin, liebe ich gerade solche Geltexturen sehr. Sie sind leicht, spenden Feuchtigkeit, ziehen schnell ein und bieten für mich die beste Grundlage für das anschließende Make Up.

Der Auftrag ist wirklich ein Genuss und für mich Wellness Pur, denn die Moisture Surge ist unglaublich zart und angenehm auf der Haut. Eine kleine Menge reicht hier bereits aus, um das gesamte Gesicht zu pflegen. Sie zieht dabei in Windeseile ein, so dass ich nicht lange warten muss, um mit meinem Make Up fortzufahren. Die Haut fühlt sich anschließend richtig schön samtig und durchfeuchtet an und hat sogar einen ganz leichten Weichzeichnereffekt.

So wie ich die Moisture Surge kennengelernt habe, kann ich sie mir nicht nur für ölige Hauttypen vorstellen, sondern durchaus auch für trockene Haut, zumindest für den Morgen als Make Up Grundlage, am Abend würde ich etwas reichhaltigeres empfehlen.

Einen Minuspunkt gibt es, denn die Verpackung in Form eines Tiegels ist leider nicht unbedingt empfehlenswert, da die Inhaltsstoffe nach dem Öffnen schnell 'verpuffen'. Sollte das ein Ausschlusskriterium für euch sein, kann ich euch stattdessen das Moisture Surge Hydrating Supercharged Concentrate absolut ans Herz legen!

Für alle anderen kann ich nur sagen, wer Feuchtigkeit pur sucht, der wird sie in der Moisture Surge finden!

Inhaltsstoffe:  Water, Cyclopentasiloxane, Butylene Glycol, Glycerin, Betula Alba (Birch) Bark Extract, Silybum Marianum (Lady's Thistle) Extract, Camellia Sinensis (Green Tea) Leaf Extract, Saccharomyces Lysate Extract, Sucrose, Aloe Barbadensis Leaf Water, Trehalose, Hydroxyethyl Urea, Sorbitol, Oleth-10, Tromethamine, Caffeine, Hydrogenated Lecithin, Hydrolyzed Extensin, Sodium Hyaluronate, Tocopheryl Acetate, Palmitoyl Oligopeptide, Caprylyl Glycol, Dimethicone, Glyceryl Polymethacrylate, PEG-8, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/VP Copolymer, Magnesium Ascorbyl Phosphate, Carbomer, Hexylene Glycol, Disodium EDTA, Phenoxyethanol, Red 4 , Yellow 5

Clinique | Moisture Surge Extended Thirst Relief | 29€ [50ml]*

Clinique Pep-Start Hydroblur Moisturizer

Der Feuchtigkeitsheld mit Matteffekt. Ein Moisturizer, der mit Trehalose, Sodium, Hyaluronat und Glycerin optimale Feuchtigkeit liefert und gleichzeitig die Ölproduktion reguliert, den Teint mattiert. Die Haut wirkt weich, geschmeidig, prall und samtig-matt. Moisturizer und Primer in einem. Pep and Prime.
Den Pep-Start Hydroblur Moisturizer habe ich euch bereits ausführlich vorgestellt. Für mich die perfekte Feuchtigkeitspflege mit Weichzeichnereffekt.

Die Konsistenz des Pep-Start Hydroblur Moisturizer zu beschreiben finde ich recht schwierig, da sie weder eine Gel-Textur noch eine richtige Creme ist. Vielmehr ist sie am besten mit der Textur eines Primers zu vergleichen. Eine kleine Menge reicht auch hier für das gesamte Gesicht aus, so dass dieser Moisturizer sehr ergiebig ist, etwas was ich bei Clinique Produkten immer wieder feststelle und als sehr positiv empfinde.

Die Inhaltsstoffe sind ein toller Mix aus Antioxidatien und Pflanzenextrakten wie z.B. Shea Butter, Mango und Algen und damit die perfekte Grundlage, um neben dem Weichzeichnereffekt auch ausreichend Feuchtigkeit zu erhalten. Allerdings wurde auch hier wieder die Tiegel-Form gewählt, welche die guten Inhaltsstoffe leider nicht lange speichern kann.

Ich habe dennoch rund um sehr gute Erfahrungen mit dem Hydroblur Moisturizer machen können, da ich den Weichzeichnereffekt wirklich toll finde und daher keinen zusätzlichen Primer benötige, meine doch extrem empfindliche Haut super mit ihm zurecht gekommen ist und er meiner öligen Haut ausreichend Feuchtigkeit spendet. Ob er bei trockener Haut den gleichen Effekt hervorruft, kann ich nicht sagen, ich glaube aber das die Moisture Surge oder aber auch die Dramatically Different Moisturizing Lotion die bessere Wahl wären.

Inhaltsstoffe:  Water\Aqua\Eau, Glycerin, Sodium Polyacrylate Crosspolymer-1, Acetylated Glycol Stearate, Myristyl Myristate, Dimethicone/Vinyl Dimethicone Crosspolymer, Dimethicone, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Mangifera Indica (Mango) Seed Butter, Hypnea Musciformis (Algae) Extract, Vinyl Dimethicone/Methicone Silsesquioxane Crosspolymer, Gillidiela Acerosa (Algae) Extract, Sigesbeckia Orientalis (St. Paul’s Wort) Extract, Alcaligenes Polysaccharides, Algae Extract, Laminaria Saccharina Extract, Squalane, Ceramide NP, Beeswax\Cera Alba\Cire D’Abeille, Acetyl Hexapeptide-8, Caffeine, Sodium Hyaluronate, Tocopheryl Acetate, Trehalose, Sodium Stearoyl Glutamate, Butylene Glycol, Caprylyl Glycol, Dimethicone Crosspolymer, Hydrogenated Polyisobutene, Hydrogenated Lecithin, Sodium Polyacrylate Starch, Pentylene Glycol, Laureth-9, Laureth-23, Silica, Silica Silylate, Disodium EDTA, Phenoxyethanol, Sodium Benzoate, Red 4 (CI 14700), Yellow 5 (CI 19140)

Clinique | Pep-Start Hydroblur Moisturizer | 28€ [50ml]*

Clinique Dramatically Different Moisturizing Lotion+

Das Plus an Feuchtigkeit für Ihre Haut. Die Dramatically Different Moisturizing Lotion+. Der Komplex in unserer Formel stärkt die Feuchtigkeitsbarriere der Haut um 54%. Feuchtigkeit kann besser gespeichert werden. Die Haut fühlt sich gesund und geschmeidig an. Für strahlend schöne, jünger aussehende Haut.
Die Clinique Dramatically Different Moisturizing Lotion, muss ich gestehen, habe ich bislang nicht ausprobiert - 3 Cremes, plus mein Moisture Surge Hydrating Supercharged Concentrate, das wäre einfach zu viel gewesen und ich habe mir schon ausreichend Zeit gelassen um alles ausgiebig zu testen ;)

Dafür habe ich eine ganz tolle Quelle befragt, auf deren Urteil ich sehr viel setze - meine Geschäftspartnerin und Freundin Jane Hirsch. Als sie das Päckchen mit den 3 Clinique Moisturizern gesehen hat, entfleuchte ihr direkt ein 'Oh mein Gott, diese Clinique Creme liebe ich!'. Jane hat die Dramatically Different Moisturizing Lotion schon seit langem in ihrem Make Up Artist Koffer und kauft sie immer wieder nach. Ihre Begründung, sie bietet die perfekte Grundlage für ein schönes Make Up. Außerdem soll sie gerade bei trockener Haut und Hautschüppchen Wunder bewirken, denn massiert man sie gut in die Haut ein, verschwinden trockene Hautstellen und -schüppchen, so dass diese später beim Auftrag des Make Ups nicht mehr sichtbar sind.

Wie gesagt, hier verlasse ich mich voll und ganz auf das Urteil von Jane und dieses klingt wirklich vielversprechend! Ein Pluspunkt erhält sie aber auch von mir, denn die Dramatically Lotion besitzt einen Pumpspender!

Inhaltsstoffe:  Water, Mineral Oil, Glycerin, Petrolatum, Stearic Acid, Glyceryl Stearate, Sesamum Indicum (Sesame) Oil, Urea, Lanolin Alcohol, Triethanolamine, Hordeum Vulgare (Barley) Extract, Cucumis Sativus (Cucumber) Fruit Extract, Helianthus Annuus (Sunflower) Seedcake, Propylene Glycol Dicaprate, Sodium Hyaluronate, Butylene Glycol, Pentylene Glycol, Trisodium EDTA, Phenoxyethanol, Yellow 6, Yellow 5, Red 33

Clinique | Dramatically Different Moisturizing Lotion+ | 25€ [50ml]*
So viel also zu den Clinique Moisturizern im Vergleich. Da ich noch nicht alle 3 getestet habe, kann ich keinen klaren Sieger kühren. Gehe ich aber nach den Eigenschaften der 3 Moisturizer, würde ich die Moisture Surge allen Hauttypen empfehlen, deren Haut nach ganz viel Feuchtigkeit lechzt, wobei ich bei trockener Haut noch eine weitere reichhaltigere Creme für den Abend empfehlen würde. Den Hydroblur Moisturizer würde ich all jenen nahelegen, die nicht nur Feuchtigkeit suchen, sondern sich gleichzeitig einen Weichzeichnereffekt wünschen und die Dramatically Different Moisturizing Lotion scheint - laut Jane - ganz die Bedürfnisse all jener mit trockener Haut zu stillen, um anschließend ein schönes gleichmäßiges Ergebnis mit ihrer Foundation erzielen zu können.

Vor kurzem erhielt ich noch ein weiteres Päckchen von Clinique und zwar mit Produkten der derzeitigen Jonathan Adler Kollektion, bestehend aus dem Cheek Pop in der Nuance Peach Pop und den Clinique Pop Lip Color & Primern Beige Pop und Santorini Pop. Da ich finde, dass es höchste Zeit ist, auch mal wieder an euch zu denken, möchte ich diese Set, deren Produkte ich selbst absolut liebe, an jemanden von euch verschenken!  

Folgt hierfür einfach den Anweisungen des Rafflecopter und schon seid ihr mit im Lostopf!

Weitere Teilnahmebedingungen:
1. Seid Leser meines Blog. Reine Gewinnspielteilnehmer sind ausgeschlossen, neue Leser aber immer herzlich willkommen.
2. Ihr seid 18 Jahre alt, ansonsten benötige ich im Falle des Gewinns, die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.
3. Teilnehmen dürfen alle Leser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
4. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
5. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Angaben ohne Gewähr!
6. Der Gewinner wird von mir ausschließlich per Mail benachrichtigt. Meldet er sich innerhalb von 7 Tagen nicht, lose ich erneut aus.
7. Das Gewinnspiel ist offen bis zum 22.September 2017 23.59Uhr.

a Rafflecopter giveaway
Ich drücke euch allen wie immer die Daumen!



*PR Sample/ unbezahlte Werbung

Kommentare:

  1. Ich liebe Moisture surge...habe mir jetzt noch das Serum dazu geholt...einfach ein perfektes Duo!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die beiden in Kombination sind wirklich perfekt! <3

      Löschen
  2. Hallo Melanie,
    Ich mag die Lippenstifte von clinique sehr gerne.
    Liebe Grüße,
    Vroni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die mag ich auch super gerne und die matten Liquid Lipsticks, die sind auch absolut zu empfehlen! ;)

      Löschen
  3. Das Moisture Surge Hydrating Supercharged Concentrate hab ich mir auch vor knapp 3 Monaten gekauft und liebe es einfach! Im Sommer hat es mir als alleinige Pflege völlig ausgereicht. Für die kühlere Jahreszeit werde ich mir noch eine Creme zulegen, um das ganze noch reichhaltiger zu machen :-)

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Concentrate habe ich auch ausschließlich im Sommer genutz, absolut perfekt! Ich brauche ja zum Glück nichts reichhaltigeres, mir reicht auch im Winter eine gute Feuchtigkeitspflege und da ist die Moisture Surge total genial, die spendet noch mal mehr Feuchtigkeit <3

      Löschen
  4. Die Clinique Even Better Fluid Foundation, weil es einfach super deckt.

    LG

    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Clinique Foundations sind tatsächlich auch echt super!

      Löschen
  5. (Ich liebe es, wenn ich auf eine Taste komme und mein laaaanger Text weg ist :( ... nochmal von vorn *g*).

    Ich liebe die 3-Phasen-Reihe von Clinique. Die kaufe ich immer und immer wieder nach. Alle drei Produkte haben mir vor extrem vielen Jahren geholfen als ich total schlechte Haut hatte. Seit dem bin ich ein großer Clinique-Fan. Vorallem finde ich es klasse, dass die 3-Phasen-Produkte abgestimmt werden können auf den jeweiligen Hauttyp.
    Was ich auch super liebe, und bis dato leider mein einziges dekoratives Produkt ist, ist der Airbrush Concealer. Dieser ist mein Holy Grail für unterwegs. Die hellste Farbe passt perfekt zu mir Schneewittchen, was ich sonst selten habe. Ebenso deckt er fantastisch ab ohne zu unnatürlich zu sein, er lässt sich leicht einarbeiten und ist für unterwegs total hygenisch. Habe ich schon mehrmals nachgekauft, obwohl er sehr ergiebig ist und man wirklich lange hin kommt.
    Bei den Hautcremes teste ich mich immer wieder gern durch, da kommt ja auch bei Clinique immer wieder viel neues raus. Aber auch da bin ich noch nie "reingefallen".
    Liebe Grüße
    Sabine (BeautyBiene24)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das kenn ich nur zu gut! Ich mache es mittlerweile so, dass ich den geschriebenen Text kopiere und dann erst sende, wenn dann irgendwas schief geht, kann ich den kopierten Text noch mal einsetzen - bevor ich das gemacht habe, bin ich immer verrückt geworden, wenn ein Text verloren gegangen ist ;P
      Die 3-Phasen-Produkte waren auch die ersten Clinique Produkte mit denen ich in Kontakt gekommen bin, allerdings haben sie nicht den gewünschten Effekt gebracht, wie es jetzt mein TTDOB macht und die Seren oder Konzentrate oder Cremes die ich seit dem noch von Clinique habe. Den Concealer habe ich auch, ich glaube es ist sogar die hellste Nuance und mir ist er etwas zu hell (solltest du gewinnen, leg ich ihn dir mit dazu ;)).
      Hab ein schönes Wochenende! <3

      Löschen
    2. Ja, das wäre auch eine Idee: erst kopieren, dann abschicken. :D Erspart hohen Puls.
      Das ja schade, dass die 3-Phasen-Produke nichts gebracht haben. :( Aber war immerhin ein Versuch wert.
      Was war nochmal TTDOB? Da stehe ich gerade total auf dem Schlauch.

      Löschen
  6. Ich benutze sehr gerne den Overnight Revitalizing Moisturizer, andere Produkte habe ich leider noch nicht von Clinique getestet :)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Alisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh der klingt ja schon vom Namen allein gut, den muss ich mir mal ansehen!

      Löschen
  7. Mein liebstes Produkt von Clinique ist momentan die Superbalanced Silk Makeup, ich liebe diese Foundation zur Zeit und bin froh sie entdeckt zu haben :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenne ich glaub ich noch gar nicht! Muss ich mir mal angucken! Danke für den Tipp! <3

      Löschen
  8. Hi, ich kenne bisher nur den line smoothing Concealer, aber den fand ich gut. ;)
    Da ist also noch viel Luft nach oben hinsichtlich des Kennenlernens ;)
    Herzliche Grüßelis
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, definitiv! Clinique hat so tolle Produkte und jedes ist sein Geld wert! <3

      Löschen
  9. Die Even Better Foundation von Clinique finde ich so grandios :) die wirkt bei mir wahre Wunder und ich verwende sie liebend gerne!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Clinique hat wirklich tolle Foundations, ach egal was ich bin eben totaler Clinique Fan <3

      Löschen
  10. Liebe Melanie, ich habe lange das Superbalanced Makeup verwendet, was mir wirklich gut gefallen hat und bei Mischhaut, wie ich sie habe, wirklich einen guten Job macht. Schlussendlich habe ich sie aber nie nachgekauft, weil ich Makeup nicht mehr so oft verwende und es ewig dauern würde, bis ich die Fullsize geleert habe, getönte Tagespflege oder CC-Cream sind mittlerweile mehr im Einsatz. Ein Lieblingsprodukt der Marke habe ich insofern nicht; kenne auch bisher kaum etwas. Aber Fresh Pressed (konnte man als 7-Tage-Anwendung gratis anfordern) hat mir auch sehr gut gefallen - und von einer Hautpflege hatte ich mal ein Miniset, aber das ist ewig her, kann mich da an die einzelnen Produkte nicht mehr erinnern. Mich interessiert die dekorative Kosmetik der Marke sehr, das sieht nie nach zuviel aus farblich und die Blushes haben es mir besonders angetan, rein optisch schon :) Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trage mittlerweile auch am liebsten Foundations, die nur eine leichte Deckkraft haben, für alles andere habe ich ja einen Concealer ;)
      Dann wäre das Set ja perfekt für dich! Ich drück dir ganz doll die Daumen und wünsche dir ein schönes Wochenende!<3

      Löschen
  11. Ich mag die Moisture Surge-Pflege total gerne, da sie ein wirklich schönes Hautgefühl hinterläßt und auch die Anwendung angenehem ist.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe die Moisture Surge Creme, die du auch vorgestellt hast sehr. Die spendet meiner Haut so gut Feuchtigkeit aber lässt sie nicht übermäßig glänzen, was für meine Mischhaut wirklich super ist! :) Im Winter werde ich dann vielleicht mal die reichhaltigere Variante testen.

    Liebste Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  13. Ich liiiiebe die Clinique Pop Classic Lippenstifte, da die Farben hammer sind und sie super pflegen!!
    Glg Verena R.

    AntwortenLöschen
  14. Mein liebstes Clinique Produkt ist Moisture Surge Hydrating Supercharged Concentrate, weil es sehr feuchtigkeitsspendend und leicht ist. :-)
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

    AntwortenLöschen
  15. naja... es ist schon älter, aber immer noch heiße liebe! es gab von clinique mal so kleine silberne etuis mit einem rouge und 3 lidschatten. hiessen 'most wanted...'. ich besitze die most wanted berries und die most wanted deeps.
    allein das silberne etui 😍 (ich stehe total auf silber).
    dazu ist es noch praktisch rouge und augen passend an einem fleck zu haben.

    AntwortenLöschen
  16. Ich verwende seit Jahren die Even better Foundation, insbesondere, wenn ich mehr Deckkraft brauche. Aber auch die All about eyes rich als Augencreme für die Nacht liebe ich.

    AntwortenLöschen
  17. Hallo ,

    interessanter Beitrag.
    Die Produkte von Clinique kenne ich noch nicht würde
    aber gern ausprobieren.
    Ich wünsche Dir schönen Sonntag :)

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  18. Das ändert sich immer mal wieder, zur Zeit mag ich am liebsten das Dramatically Different Moisturizing Gel

    LG, Melanie R

    AntwortenLöschen
  19. Die Pep Start Augencreme mag ich gern, weil sie eine sehr weiche Textur hat und meine Augenpartie super pflegt.
    Liebe Grüße
    Nancy
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen
  20. Auch ich mag die Lippenstifte von Clinique unglaublich gerne .
    Liebe Grüße,Becci

    AntwortenLöschen
  21. Ich mag das SPF50 Mineral Face Fluid sehr gern. Gute Inhaltsstoffe, zieht schnell ein und weißelt nicht.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  22. Ich liebe die Cheek Pops!
    Die zaubern so eine wunderschöne Frische ins Gesicht.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  23. Ich mag sehr gerne die take the day off.

    AntwortenLöschen
  24. Da lese ich deinen Blog schon seit Ewigkeiten und komme erst durch ein Gewinnspiel drauf, dass ich dir nicht einmal folge. Ich klicke einfach immer nur auf mein Lesezeichen...
    Naja, von Clinique liebe ich die Chubby Sticks. Endlich etwas, dass meine trockenen Lippen nicht austrocknet!
    Pflegetechnisch liebe ich die all about eyes Augencreme. Sehr reichhaltig, aber sie zieht gut ein und pflegt ohne meine Augen zu reizen!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie