Review | Victoria Beckham x Estée Lauder

O.M.G! was halte ich da nur für ein Schmuckstück in den Händen?! Natürlich habe auch ich die neue Victoria Beckham x Estee Lauder Kollektion angeschmachtet und auch ich habe hin und her überlegt, mir etwas daraus zu kaufen - allein schon des Packagings wegen - aber a) steht Weihnachten vor der Tür (eine Zeit in der ich mein Geld für Geschenke zusammen halten muss) und b) ist bei mir ja immer die Frage, ob solch eine Kollektion, beziehungsweise die Produkte daraus, auch wirklich qualitativ mithalten können, denn es gab schon so manch ein Limitiertes Produkt, welches mich am Ende nicht überzeugen konnte - Aussehen ist eben nicht alles ;)

Doch dann kam letzte Woche ein Päckchen bei mir ins Haus geflattert - darin enthalten, der Victoria Beckham x Estée Lauder Eye Ink Black Myrrh *_* Ich konnte meinen Augen kaum trauen und war so dermaßen aus dem Häuschen! Eva von Complexions Beauty Blog war so verrückt und hat ihn mir zugeschickt. Sie hatte ihn mit den anderen Produkten aus der Kollektion erhalten und meinte, das ich mehr damit anfangen könnte, bis ich ihr irgendwann einmal zeige, wie man ein schönes Smokey Eye schminkt.

Mir fehlen nach wie vor die Worte und ich kann es immer noch nicht ganz glauben, dass dieser wunderschöne Lidschatten nun mein Eigen ist! Vielen vielen lieben Dank Eva!

Victoria Beckham x Estée Lauder Eye Ink Black Myrrh

Der Tipp für verführerische Smokey Eyes. Black Myrrh kann durch seine Gel-Creme-Formulierung feucht oder trocken aufgetragen werden und sorgt für ein intensives Finish. Durch die hohe Pigmentdichte wirkt der annähernd schwarze Eyeshadow mit leichtem Pearlschimmer besonders intensiv - und wahnsinnig sexy.

Zum äußeren Erscheinungsbild dieses traumhaften Lidschattens muss ich wohl nicht viel schreiben, die Bilder sprechen da für sich. Ich habe zwar das ein oder andere High End Produkt in meinen Schubladen, aber dieses Etui toppt einfach alles! Schwarzes Leder trifft hier auf eine goldene Metallfassung - ein Traum!

Nun ist das Packaging nur die halbe Miete. Hilft ja nichts, wenn ich ein schönes Etui in meinen Schubladen habe, damit aber am Ende nichts anfangen kann, weil es an der Qualität hapert! Aber auch in diesem Punkt kann ich nur staunen und bewundernd den Kopf nicken. Black Myrrh besitzt wunderschöne Glitzer-/Schimmerpartikel und ich bin eigentlich felsenfest davon überzeugt gewesen, das dieser ganz sicher nicht auf das Auge übertragen wird - und ob! Selbst beim Swatchen sind die Giltzerpartikel sichtbar und funkeln bei Lichteinfall so wunderschön vor sich hin.

Auch mit dem Pinsel lässt sich Black Myrrh perfekt aufnehmen und auf das Auge tragen. Bei diesem Lidschatten kann man mal wieder erkennen, das Schwarz nicht gleich Schwarz ist und vieles auch von der Qualität abhängt!

Ich besitze ein paar wenige schwarze Lidschatten in meiner Sammlung und oftmals kommen sie bei mir zum Einsatz indem ich einen Liner Pinsel anfeuchte und sie zur Wimpernkranzverdichtung verwende. Das hat aber auch zur Folge, dass die Lidschatten oftmals danach nicht mehr trocken verwendet werden können, da ihre Oberfläche im Pfännchen fest wird (ich hoffe ihr versteht was ich meine ;)). Bei Black Myrrh handelt es sich aber um einen Lidschatten, den man sowohl trocken, als auch feucht auftragen kann, was ich ihm zusätzlich hoch anrechne.

Das ich Black Myrrh seit ich ihn von Eva zugeschickt bekommen habe wirklich jeden Tag getragen habe, spricht glaub ich noch mal zusätzlich für ihn. Wer also noch hin und her überlegt ihn sich zu kaufen, der sollte nicht all zu lang warten. Ich für meinen Teil bin mehr als begeistert!

Victoria Beckham x Estée Lauder | Eye Ink | Black Myrrh | 45€ [3g]
Nun war ich an dieser Stelle eigentlich schon fertig mit meinem Beitrag. Doch es kam wie es kommen musste, denn als ich letztes Wochenende mit meiner Mama im Hamburg war, hatte Douglas tatsächlich ein Display mit ein paar wenigen ausgesuchten Produkten der Victoria Beckham x Estée Lauder Kollektion. Neben dem Eye Ink Black Myrrh waren noch zwei weitere Lidschatten, genauer gesagt die zwei Eye Metals Blonde Gold und Bitter Clove, vertreten.

Da ich so begeistert von Black Myrrh bin, musste ich diese Lidschatten unbedingt swatchen und auch bei ihnen war ich vom Fleck weg verliebt in die Farben, nebst ihrem traumhaften Funkeln. Würde der Preis nicht bei 45€ pro Lidschatten liegen, ich hätte sie beide mitgenommen. Zum Glück gab es 20% ab einem Einkauf von 75€ und mit den Sachen meiner Mama sind wir locker drüber gekommen, so dass ich bei Bitter Clove - meine Wahl - 9€ sparen konnte.

Victoria Beckham x Estée Lauder Eye Metal Bitter Clove

Der hochpigmentierte Eye Metals Lidschatten von Victoria Beckham Estée Lauder stammt aus dem London Kit der Designerkollaboration und brilliert hier als Bitter Clove in einem intensiv schimmernden, erdigen Braun, das sich ebenso gut einzeln tragen oder mit der Eye Ink zu einem geschmeidigen Finish verblenden lässt.

So ganz genau weiß ich nicht, warum es sich bei Black Myrrh um einen Eye Ink handelt und bei Bitter Clove um ein Eye Metal, denn die Eigenschaften beider Lidschatten sind die gleichen. Auch Bitter Clove kann sowohl trocken, als auch feucht aufgetragen werden und besitzt traumhafte Glitzerpigmente, die genauso auf das Auge übertragen werden.

Bitter Clove ist ein wunderschöner Bronzeton, welcher mit vielen kleinen Glitzerpartikeln gespickt ist. In den letzten Tagen habe ich ihn sehr oft mit Black Myrrh kombiniert, indem ich Bitter Clove auf das gesamte bewegliche Lid gesetzt habe und Black Myrrh am Wimpernkranz als verblendenden Lidstrich aufgetragen habe. Das hat so toll geglitztert und gefunkelt!

Auch von Bitter Clove bin ich in allen Punkten absolut begeistert, kein Fall Out, super pigmentiert, sehr gute Farbabgabe. Jetzt bin ich so dermaßen angefixt von den Victoria Beckham x Estée Lauder Lidschatten, dass ich mir am liebsten noch Blonde Gold hinzuholen möchte, denn dieser Ton war ebenfalls ein Traum und er würde die Sammlung komplettieren - ich denke aber, dass ich mich zurückhalten werde (muss) ;)

Weitere Swatches zu Bitter Clove und Black Myrrh findet ihr bei Melanie und Eva.

Victoria Beckham x Estée Lauder | Eye Metal | Bitter Clove | 45€ [3g]
Bitter Clove links bei Sonneneinstrahlung | rechts normales Tageslicht

Habt ihr auch bei der Victoria Beckham x Estée Lauder Kollektion zugeschlagen? Wie gefallen euch Black Myrrh und Bitter Clove?

Kommentare:

  1. Oh mein Gott, wie schön ist das letzte Foto......du siehst einfach so bezaubernd sexy aus.....Black Myrrh lacht mich auch so an, ich glaube, den muss ich mir noch holen....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awwww, danke Marina!!! <3
      Black Myrrh ist auch wirklich ein Traum! Du würdest ihn ganz sicher lieben, zumal du ja ein absoluter Estée Lauder Fan bist ;)

      Löschen
  2. Wunderschöne Bilder! Du hast die beiden Lidschatten einfach wunderbar in Szene gesetzt!
    Ich schmachte die Kollektion, bzw. ein paar Teile, auch an, jedoch sind mir die Preise einfach viel zu hoch, zumal die kommenden Wochen mit diversen Geburtstagen, Weihnachten und anderen Veranstaltungen pralle voll sind.
    Bitter Clove sagt mir auch total zum. Vielleicht komm ich auch nach den ganzen Feiertagen noch irgendwie dran ;-)

    LG und ein schönes Wochenende
    Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich zu hören! Ich bin ja nie ganz zufrieden mit meinen Bildern, aber diese gefallen mir auch recht gut - obwohl noch deutlich Luft nach oben ist *lach*
      Ja, bei den Preisen muss man schon schlucken und hätte mir Eva nicht Black Myrrh geschenkt, der Kelch wäre auch an mir vorbei gegangen. Aber in Live sehen diese Etuis noch mal traumhafter aus, als man es auf Bildern einfangen kann und dann hat mich Black Myrrh auch noch so sehr überzeugt, dass ich Bitter Clove einfach haben musste ;)
      Ich drück dir die Daumen! <3

      Löschen
  3. Wirklich sehr hübsche Farben, aber bei dem Preis bin ich raus. Das Packaging ist aber umwerfend *.*

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie